Wiedereröffnung Alter Stadtsaal Speyer
Retro-Charme und neuer Glanz

Erstrahlt in neuem Glanz: der große Saal
6Bilder
  • Erstrahlt in neuem Glanz: der große Saal
  • Foto: Bauer
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Speyer. Nach zwei Jahren Grundsanierung erstrahlt der Alte Stadtsaal Speyer in neuem Glanz - ohne den Charme vergangener Epochen eingebüßt zu haben. Die Wiedereröffnung wurde von vielen Speyerern gefeiert, ganz besonders aber von den Kulturtreibenden, die im Verein Alter Stadtsaal organisiert sind.

Gleich am Eröffnungswochenende nutzten sie die Gelegenheit, wieder auf den Brettern zu stehen, die ihnen die Welt bedeuten. Und so konnten sich die Besucher nicht nur von der wiedergewonnenen Schönheit des alten Stadtsaals überzeugen, sondern auch vom Eifer der Kulturschaffenden, die darauf brennen, das Gebäude wieder mit Leben zu erfüllen, und ihren Beitrag zum kulturellen Leben in Speyer zu leisten. Natürlich gab es auch jede Menge Gelegenheit, hinter die Kulissen zu blicken.

Die Frauentheatergruppe "Bissfest" führt die Krinoline von 1870 einem aktuellen Nutzen zu. Womit die Dame von einst die Welt auf Abstand hielt, das soll auch in Coronazeiten gute Dienste tun. Natürlich unisex, all sizes und upcycled. Überhaupt: "Komplett in Garderobe zu sein, das ist doch die Hauptsache für ein Mädchen, das weiter kommen will und Ehrgeiz hat." Im Foyer folgt die Anleitung "how to dress", heute: die Strumpfhose.

"Warten auf Covido" - damit feiert die Theatergruppe Prisma am 8. November Premiere. Einen kleinen Blick auf die aktuelle Produktion gab's schon mal vorab - und damit auf den Ausnahmezustand und auf die Zukunft, in der man zu dem Schluss kommt: "Die Kultur hätte damals mehr Unterstützung gebraucht."

Sehr unter Corona gelitten hat auch das Dicke Luft Theater. Die Vorstellungen von "Die Wiedervereinigung der beiden Koreas" mussten entfallen, auch die Ersatztermine. Die absurd-moderne Szenenfolge, in der es um Nähe und Abstand geht, soll nun erst 2021 gezeigt werden. Drei Szenen immerhin, in denen höchstens drei Schauspieler auf der Bühne des Alten Stadtsaales standen, wurden bei der Eröffnung gezeigt: "Liebe reicht nicht", "Scheidung" und "Schlüssel".

Autor:

Cornelia Bauer aus Speyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

41 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alternative Antriebe
5 Bilder

Konjunkturprogramm mit hohen Umweltprämien - was sind die Alternativen ?
Stromer oder Verbrenner? Der persönliche Bedarf entscheidet!

Speyer. In Zeiten von Klimawandel und hohen staatlichen Umweltprämien stehen viele Autofahrer vor der Frage, wie sie sich künftig von A nach B bewegen sollen. Immer mehr setzen beim Neuwagenkauf auf alternative Antriebe. Doch was genau verbirgt sich eigentlich hinter diesem Begriff? Und sind alternativ angetriebene Fahrzeuge tatsächlich immer besser als ein Auto mit klassischem Verbrennungsmotor? Wir haben uns dazu mit Lars Bellemann, Geschäftsführer des Autohauses Bellemann in Speyer...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen