SchUM-Kulturtage 2021 in Speyer
Jüdische Perspektiven erleben

Gropius Quartett

Speyer. Das jüdische Leben und die jüdische Kultur sind divers, lebendig und vielfältig. Mit den SchUM-Kulturtagen vom 13. Oktober bis 14. November 2021 wird die reiche jüdische Kultur gewürdigt – und mit der Anerkennung der SchUM-Stätten als UNESCO-Weltkulturerbe bieten die jüdischen Kulturtage nochmals einen besonderen Anlass, den Welterbe-Titel gemeinsam zu feiern.

Die SchUM-Kulturtage beginnen am Mittwoch, 13. Oktober,  um 17 Uhr mit Schalom Spira, einem kleinen Stationentheater zur jüdischen Geschichte der Stadt. Zwischen Domplatz und neuer Synagoge werden nicht nur historische Fakten unterhaltsam vermittelt, sondern auch zum Nachdenken angeregt, wie Vergangenheit wahrgenommen, gewürdigt und weitergedacht werden kann.

In verschiedenen musikalischen Veranstaltungen kommt die Vielfalt jüdischer Musik zum Tragen. Am Sonntag, 17. Oktober,  um 15 Uhr präsentiert das Duo NIHZ gemeinsam mit Kantor Baruch Chauskin eine Mischung aus Klezmer, jiddischen und hebräischen Liedern. Das Gropius Quartett spielt am Sonntag, 24. Oktober,  um 17 Uhr im Alten Stadtsaal Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Ernest Bloch und Franz Schubert.

Am Dienstag, 2. November 2021 um 18 Uhr interpretiert Kantor Rose, Kantor der Westendsynagoge Frankfurt am Main, die bekanntesten Melodien der kantoralen Musik. Die SchUM-Kulturtage enden schließlich mit dem Konzert des Leipziger Synagogalchors unter der Leitung von Ludwig Böhme am Sonntag, 14. November, um 16 Uhr im Dom zu Speyer.

Darüber hinaus gibt es viele weitere interessante Formate wie die musikalische Lesung „Es blüht hinter uns her“ am Donnerstag, 4. November um 19 Uhr, in deren Zentrum Hilde Domin und ihre lyrischen Weggefährten stehen. Der Journalist Igal Avidan zeichnet am Freitag, 5. November 2021 um 20 Uhr die Geschichte des arabischen Arztes Mod Helmy nach, der Berliner Juden während der Nazizeit half. Für Jugendliche ab 15 Jahren präsentiert das Kinder- und Jugendtheater am 8. November um 19 Uhr das Stück „Name: Sophie Scholl“.

Als gemeinsame Veranstaltung der Städte Speyer, Worms und Mainz lädt der SchUM-Städte e.V. zur Diskussion in das Online-Lehrhaus am Mittwoch, 24. Oktober um 11 Uhr zum Thema „Jüdische Perspektiven auf SchUM“ ein.

Info:

Alle Details zu den Veranstaltungen der SchUM-Kulturtage sind unter www.speyer.de/schum-kulturtage zu finden. Karten gibt es ab sofort in der Tourist-Information der Stadt Speyer. Alle Veranstaltungen unterliegen den aktuellen Corona-Verordnungen und werden gegebenenfalls angepasst. Im Sinne der Kulturtreibenden bittet die Stadt Speyer alle Besucher*innen, sich an die geltenden Bestimmungen zu halten.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & Genießen
Unser neues Magazin: Meier - Taste of Culture

Neues Stadtmagazin für Rhein-Neckar und Karlsruhe
Meier - Taste of Culture

Meier - Taste of Culture. Ob Kiez, Körperkultur , Konzerte, Mode, Influencer, Food-Trends innovative Start-ups, Nachhaltigkeit, Toleranz und Klimabewusstsein - die Welt erfindet sich ständig neu und das Magazin Meier - Taste of Culture ist mit dabei. Dabei ist „Meier - Taste of Culture“ kein reines Stadtmagazin, sondern berichtet aus einer Region mit vielen interessanten Städten und urbanem Lebensstil. Mit den Radiosendern RPR 1 und Radio Regenbogen haben wir kompetente Partner gewonnen, die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Schottische Musikparade in Neustadt an der Weinstraße
2 Bilder

The Scottish Music Parade aus Edinburgh in Neustadt
Rockmusik, Bagpipes und Balladen

Neustadt. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude erleben die Zuschauer bei „The Scottish Music Parade“ aus Edinburgh. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer aus Schottland nehmen das Publikum am Montag, 6. Dezember, ab 20 Uhr mit neuem Programm im Saalbau in Neustadt mit auf eine mitreißende wie abwechslungsreiche musikalische Reise. Vor der Kulisse eines schottischen Castles mit Türmen und Zinnen präsentieren die Künstler die Facetten der schottischen Kultur. Bagpipes...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Singer-Songwriter Rouven Gruber
2 Bilder

Programm im Kulturhaus Käfertal
Brass, Songs und Duette

Mannheim-Käfertal. Das Kulturhaus Käfertal hat einiges zu bieten. Die ganze Vielfalt der Kulturinitiative erleben die Gäste beim Kulturhausfest von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3 Oktober. Los geht es am Freitag mit einer Party mit DJ TinyTunes. Die Vereine und Ensembles des Kulturhauses stellen sich am Samstag ab 13 Uhr vor und ab 19 Uhr steigt die Kulturhausparty mit der Band „Poor Boys“. Am Sonntag endet das Kulturhausfest mit einem Benefizkonzert für das Kulturhaus Käfertal. Für das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Melanie Charles

Melanie Charles eröffnet Enjoy-Jazz-Festival
Musik, die Spaß macht!

Musik. „Make Jazz trill again“ lautet das Motto von Melanie Charles, die das 23. Enjoy-Jazz-Festival eröffnet - sinngemäß übersetzt: Jazz soll wieder Spaß machen. Und das könnte auch das Motto von Enjoy Jazz sein. Denn das Musikfestival in der Metropolregion bietet sechs Wochen voller Musik, die Spaß macht. Am Freitag, 1. Oktober, wird das Enjoy Jazz Festival mit dem Konzert von Melanie Charles im BASF-Feierabendhaus in Ludwigshafen eröffnet. Neben den Grandes Dames des Jazz Ella Fitzgerald,...

Online-Prospekte in Speyer und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen