Pfinztal - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Can Adanir

Nachwuchstorwart verlässt die Löwen
Can Adanir wechselt mit sofortiger Wirkung zum TV Großwallstadt

Mannheim/Kronau. Torhüter Can Adanir wird die Rhein-Neckar Löwen mit sofortiger Wirkung verlassen und zukünftig für den Drittligisten TV Großwallstadt auflaufen. Der 20-jährige Adanir, bis zuletzt Stammtorhüter der Junglöwen, stammt aus der Jugend des Rot-Weiß Babenhausen und wechselte im Sommer 2018 von der HSG Hanau zum Nachwuchs der Rhein-Neckar Löwen. Durch seine starken Leistungen schaffte der Schlussmann als dritter Torhüter den Sprung in den Profikader der Löwen, kam in der vergangenen...

Löwen-Talk mit Michel Abt, Heiner Brand, Frank Schneller und Marcus Kuhl
6 Bilder

Löwen-Talk zum Thema Nachwuchsförderung
Sportliches Handwerkszeug und soziale Werte vermitteln

Kronau. Am Dienstagabend ging die Veranstaltungsreihe „Löwen-Talk“ der Rhein-Neckar Löwen in die zweite Runde. Die Gespräche auf der Bühne im Kronauer Trainingszentrum drehten sich rund um das Thema „Nachwuchs- und Talentförderung im Handball“. Neben Michel Abt, ehemaliger Spieler der Rhein-Neckar Löwen und aktueller Trainer der zweiten Löwen-Mannschaft, nahmen Handball-Legende Heiner Brand und der ehemalige Eishockey-Profi Marcus Kuhl, zweifacher Olympiateilnehmer und Geschäftsführer des...

Eishockey: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler Mannheim vs. ERC Ingolstadt

Mannheim. Am Freitag, 6. Dezember, 19.30 Uhr, treten die Adler Mannheim gegen den ERC Ingolstadt zuhause in der SAP Arena an. Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 20. November an der Verlosung teilnehmen. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

Beim Baggerbiss 2018

Entscheidung Oberlandesgericht: Vertrauliches bleibt vertraulich
Stadt Karlsruhe gibt alle "zugesprochenen" Unterlagen dem KSC

Karlsruhe. Nach dem Beschluss des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 8. November 2019, wonach ausgesprochen Vertrauliches aus den Vertragsunterlagen zwischen der Stadt Karlsruhe und "BAM Sport", dem Totalunternehmer für den Neubau des Stadions im Wildpark, dem KSC bis zum Ausgang des Berufungsverfahrens einstweilen nicht übergeben werden muss, wird die Stadt Karlsruhe nun alle übrigen Unterlagen in Rücksprache mit "BAM" zusammenstellen und für den Verein bereithalten. Bezüglich des...

 Foto: Pixabay

ASV Grünwettersbach empfängt am 17. November den TTC Zugbrücke Grenzau / Verlosung
Punktekonto soll ausgeglichen werden

Tischtennis. Zwei Heimspiele hat der ASV Grünwettersbach in der Vorrunde der Tischtennis-Bundesliga noch zu absolvieren und will erstmals in der Vereinsgeschichte die Hinrunde mit positivem Punktekonto abschießen. Die Chancen dazu stehen gut, denn zu Gast im Tischtenniszentrum sind die beiden Tabellenschlusslichter Grenzau und Jülich. Zunächst gastiert mit dem TTC Zugbrücke Grenzau ein TTBL-Urgestein am Sonntag, 17. November, um 15 Uhr im Tischtenniszentrum. Die Brexbachtäler wähnten sich...

Ratlose Gesichter bei den PSK Lions.  Foto: wow.pics.ka

Karlsruher mit deutlicher Niederlage beim Tabellenletzten
PSK Lions verlieren mit 65:84 in Kirchheim

Basketball. Manchmal läuft es richtig übel. Diese Erfahrung mussten die Zweitliga-Basketballer der PSK Lions beim Schlusslicht der Pro A machen, wo sie deutlich unter die Räder gerieten. Das 84:65 war der erste Heimsieg der Kirchheim Knights in der laufenden Saison. Dabei hatte es nicht schlecht begonnen: Stroman, der fast durchspielte, organisierte das Spiel, Beck versenkte zwei Dreier, Norl steuerte nach seiner Einwechslung fünf Punkte bei, und die Defense funktionierte - 20:16 für die Lions...

14 Bilder

Karlsruher konnten das Spiel im Wildpark nicht mehr ganz drehen / Bildergalerie
Unentschieden: KSC gegen Aue

Es ist ein gut gefüllter Wildpark in Karlsruhe, etwas "frisch" mit 4° Grad - aber die Ränge sind gut gefüllt. 2018 gab es das Spiel übrigens auch ... als Relegationsspiel!   :( Der KSC möchte nach den Unentschieden in Folge heute endlich wieder einen Dreier einfahren. Das wird aber kein Selbstläufer gegen das Team von Ex-KSC-Spieler Dirk Schuster, dem Headcoach in Aue. Trotz der Tabellensituation will Schuster erst mal "Punkte sammeln" in der Liga, wenn er durchaus auch mit einem Dreier in...

Große Freude über die Eroberung der Tabellenführung
7 Bilder

Heimsieg gegen den bisherigen Tabellenführer lässt die Kegler der SG Ettlingen jubeln
Ettlinger Sportkegler erobern die Tabellenspitze der 2. Bundesliga

In der achten Spielwoche der 2. Bundesliga Süd Männer der Deutschen Classic-Kegler Union (DCU) erwartete die 1. Mannschaft der SG Ettlingen den bisherigen Tabellenführer vom Stolzen Kranz Walldorf vor eigener Kulisse im Ettlinger Keglerheim an der Huttenkreuzstraße. Die Walldörfer, die bisher in sechs Spielen fünf Siege verbuchen konnten, wollten auch in Ettlingen die Punkte entführen, doch die Ettlinger Kegelbahnen gelten in der Kegelszene zurecht als Bollwerk, da die Ettlinger zuhause...

SAP-Arena Mannheim: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler Mannheim vs. Düsseldorfer EG

Mannheim. Am Sonntag,  01. Dezember, 14 Uhr, treten die Adler Mannheim gegen den Düsseldorfer EG zuhause in der SAP Arena an. Das "Wochenblatt" verlost Eintrittskarten unter allen Lesern, die bis zum 13. November an der Verlosung teilnehmen.  Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

Basketballer bleiben in der Spur / 7 Spiele, 7 Siege in der Regionalliga
Karlsruher Wizards schlagen Fellbach

Karlsruhe. Die Arvato College Wizards haben auch am siebten Spieltag der Regionalliga Südwest ihre weiße Weste gewahrt: Auswärts setzten sich die Karlsruher mit 91:80 (39:34) gegen den SV Fellbach durch. Nach dem siebten Sieg im siebten Spiel grüßt das Blümel-Team weiter von der Tabellenspitze. „Ich bin heute sehr stolz auf die Mannschaft. Wir lagen zwar im ersten Viertel zurück, konnten dann aber in Führung gehen und diese bis zum Schluss behalten und haben nichts mehr zugelassen“, so...

Ein umkämpftes Spiel, das die Lions leider nicht gewannen
16 Bilder

79:82 im "Raubkatzenduell" mit den Panthers Schwenningen / Bildergalerie
Erneute Heimpleite der Karlsruher PSK Lions

Karlsruhe. Wer nach dem Auswärtssieg bei den verletzungsbedingt arg geschwächten Artland Dragons auf die Wende bei den Karlsruhern gehofft hatte, sah sich getäuscht: Im Duell mit dem Tabellennachbarn aus dem Schwarzwald setzte es bereits die 6. Niederlage im 9. Spiel. Die Fans in der Europahalle sahen eine über weite Strecken ausgeglichene Partie, bei der sich keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Nach dem ersten Viertel (18:16) hatten die Lions 4 Minuten vor der Pause die Chance...

Tischtennis-Bundesligist ASV Grünwettersbach gewinnt in Fulda
Irrer Krimi mit dem glücklicheren Ende für Grünwettersbach

Grünwettersbach. In Fulda lief im Heimspiel gegen Grünwettersbach zunächst alles nach Plan für die Hausherren, die durch Ruwen Filus (3:0 über Tobias Rasmussen) und Tomislav Pucar (3:1 über Wang Xi) schnell auf 2:0 stellten. Im dritten Einzel führte Youngster Fang Bo Meng gegen Sathiyan Gnanasekaran beim Stande von 1:1 in Sätzen mit 9:6, doch der Inder drehte den Rückstand um und gewann den vierten Satz klar. Das Spitzeneinzel zwischen den Abwehrassen Filus und Wang Xi war eine klare Sache...

bfv wendet sich an Vereine und Schiris / POB-Schulung zur Prävention
Im Fokus: Gewalt gegen Schiedsrichter

Karlsruhe. Die Schlagzeilen sind leider einmal mehr voll von Meldungen über Angriffe auf Schiedsrichter im Amateurfußball. In Berlin und dem Saarland führten vermehrte Übergriffe bereits zu Streiks der Unparteiischen. Aus diesem Grund wendete sich der Badische Fußballverband gestern an alle Amateurclubs in Baden mit dem Appell: Lasst es bei uns nicht soweit kommen! Auch die rund 1.300 Schiedsrichter erhielten Post. Darin bedanken sich bfv und DFB für das Engagement der Schiris und sichern...

Vorverkauf für den EHF-Pokal startet
Ab 6. November freier Verkauf

Kronau/Mannheim. Der Vorverkauf für das Heimspiel der Rhein-Neckar Löwen gegen Minsk am Mittwoch, 20. November, beginnt am Montag, 4. November, 10 Uhr ausschließlich für Dauerkarten-Inhaber und Mitglieder der Rhein-Neckar Löwen. Diese können Tickets telefonisch unter 0621 / 391930-44 und per Mail an tickets@rhein-neckar-loewen.de erwerben. Am Mittwoch, 6. November, um 10 Uhr startet der freie Vorverkauf. Dann können Tickets zusätzlich zu den beiden oben genannten Optionen auch über die...

2 Bilder

Capoeira-Karlsruhe e.V. wieder erfolgreich bei Deutscher Meisterschaft

Bei der diesjährigen Deutschen Capoeira Meisterschaft in Stuttgart stand der Karlsruher Alfred Xhelilaj (Capoeirista Calopsita) erneut auf dem Siegertreppchen. Nach seinem Heimspiel im vergangenen Jahr konnte der Informatiker in seiner Kategorie nun Bronze in die Fächerstadt holen. Capoeira, seit 2014 UNESCO-Weltkulturerbe, ist eine brasilianische Kampfkunst mit Ursprung in der Sklavenzeit. Capoeira vereint Angriffstechniken mit Akrobatik und rhythmischer Musik zu einem als Tanz getarnten...

Freude mit den Fans in Hamburg über den Auswärtspunkt
32 Bilder

Der KSC erarbeitet sich einen Punkt in Hamburg / Bildergalerie
KSC fightet - und holt ein 2 zu 2

Moin! Der KSC spielt heute bei St. Pauli in Hamburg. "Die KSC-Gästekurve ist angenehm gefüllt", betont der Stadionsprecher von St. Pauli - und spielt ein "Schmankerl aus der Geschichte des Gastvereins": "Olé, Olé, der FCK ist wieder da..." Sorry, das ist nur peinlich! Peinlicher Lapsus mit falschem Fanlied Naja, von Hamburg aus gesehen liegen Kaiserlautern und Karlsruhe irgendwie fast nebeneinander ... aber ausgerechnet Lautern?! Das sollte sich auch bis zum St. Pauli rumgesprochen habe,...

Der SG DJK/FV Daxlanden wurde offiziell das neue Gelände durch die Volkswohnungen und Bürgermeister Daniel Fluhrer übergeben.  Foto: pr

Neue Anlage für SG DJK/FV Daxlanden
Herbert-Heil-Sportpark in Karlsruhe eröffnet

Fußball. Mit Beteiligung der Stadt Karlsruhe und des Badischen Sportbunds hat die Volkswohnung den Herbert-Heil-Sportpark für die SG DJK/FV Daxlanden 1912 errichtet. Nach 15-monatiger Bauzeit wurde das Gelände in der Fritschlach jetzt im Beisein von Daniel Fluhrer, Aufsichtsratsvorsitzender der Volkswohnung, an die Vereine übergeben. „Im Namen der Sportgemeinschaft bedanke ich mich herzlich. Wir freuen uns riesig über diese tolle neue Anlage, wo wir unter idealen Bedingungen trainieren...

Jannis Schneibel, Jennifer Kettemann (Geschäftsführerin Rhein-Neckar Löwen) und Oliver Roggisch (Sportlicher Leiter Rhein-Neckar Löwen)

Löwen binden Jannis Schneibel bis 2021
Talent aus dem eigenen Nachwuchs

Kronau/Mannheim. Die Rhein-Neckar Löwen haben ein weiteres an sich gebunden. Rückraumspieler Jannis Schneibel erhält ab dem 1. Januar 2020 einen Vertrag beim badischen Bundesligisten bis zum Sommer 2021. „Jannis hat sich diese Entscheidung durch seine starken Leistungen in unserer 2. Mannschaft verdient. Wir wollen ihn langfristig an den Profibereich heranführen und sehen unsere Entscheidung auch als Motivation für ihn, weiter an seiner sportlichen Entwicklung zu arbeiten“, so Oliver Roggisch,...

SAP-Arena Mannheim: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler gegen die Pinguins Bremerhaven

Eishockey. Am Sonntag, 17. November, spielen die Adler Mannheim ab 17 Uhr gegen die Pinguins Bremerhaven in der SAP-Arena. Das "Wochenblatt" verlost unter allen Lesern, die bis zum 6. November an der Verlosung teilnehmen, Eintrittskarten für das Eishockeyspiel. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

SAP-Arena Mannheim: Wochenblatt verlost Karten für Heimspiel
Adler vs. Eisbären Berlin

Eishockey. Am Freitag, 22. November, spielen die Adler Mannheim ab 19.30 Uhr gegen die Eisbären Berlin in der SAP-Arena. Das "Wochenblatt" verlost unter allen Lesern, die bis zum 6. November an der Verlosung teilnehmen, Eintrittskarten für das Eishockeyspiel. Teilnehmen kann man direkt in diesem Beitrag. Die Karten werden per Post versandt. mp Weitere Infos zu den Adlern erhalten Sie unter: www.wochenblatt-reporter.de/adler.

Zwangsvollstreckung gegen Sicherheitsleistung in Höhe von 100.000 EUR bis 8. November einstweilen eingestellt
Berufungsverfahren zum Neubau des KSC-Stadions

Karlsruhe. Mit Urteil vom 27.09.2019 hat das Landgericht Karlsruhe auf Antrag der "KSC Betriebsgesellschaft Stadion mbH" eine einstweilige Verfügung erlassen, wonach die Stadt Karlsruhe zur Herausgabe des sogenannten „Totalunternehmervertrages“ zwischen der Stadt und dem mit dem Stadionbau beauftragten Unternehmen sowie verschiedener weiterer Unterlagen verpflichtet ist. Die Stadt Karlsruhe hat gegen dieses Urteil am 15.10.2019 Berufung eingelegt und gleichzeitig beantragt, die...

Das "Wochenblatt" verlost 15x2 Tickets für die Rhein-Neckar Löwen in der SAP-Arena
Rhein Neckar Löwen vs. Frisch Auf! Göppingen

Mannheim/Kronau. Am Sonntag, 8. Dezember, 16 Uhr, spielen die Löwen gegen Frisch Auf! Göppingen in der SAP-Arena in Mannheim. Das Wochenblatt verlost Eintrittskarten unter allen, die bis zum 20. November an der Verlosung teilgenommen haben. Die Karten werden per Post versendet. Viel Glück! Weitere Infos zu den Rhein-Neckar Löwen erhalten Sie unter www.wochenblatt-reporter.de/loewen

Saarbrückens Patrick Franziska

Tischtennis-Bundesliga: Saarbrücken und Düsseldorf marschieren vorneweg
Grünwettersbach verliert gegen Saarbrücken

Der Vormarsch von Borussia Düsseldorf war auch vom TSV Bad Königshofen nicht zu stoppen: Am 8. Spieltag der Tischtennis Bundesliga (TTBL) setzte sich der Rekordmeister 3:1 in Unterfranken durch. Vorne aber steht weiterhin der 1. FC Saarbrücken TT, der beim ASV Grünwettersbach 3:0 gewann. Dritter sind nun die TTF Liebherr Ochsenhausen, während der TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell den zweiten Sieg in Serie bejubeln durfte. Die Personalsituation machte letztlich den Unterschied im Duell...

8 Bilder

Viel Arbeit für die Verantwortlichen in den kommenden Wochen / Bildergalerie
PSK Lions Karlsruhe: ernüchternde 81:92 Heimniederlage gegen Leverkusen

Karlsruhe. Die PSK Lions haben gegen die Bayer Giants Leverkusen ihr fünftes Spiel in Folge verloren. Gut 1.000 Fans wurden in der Europahalle Zeugen der 81:92 Niederlage, die den sportlich Verantwortlichen in nächster Zeit einiges an zusätzlicher Arbeit bescheren dürfte. Munterer Start Während im ersten Viertel (25:30) von beiden Teams munter abwechselnd auf den Korb geworfen wurde, besannen sich die von Ex-Nationalspieler Hansi Gnad gecoachten Gäste deutlich früher als die Karlsruher auf...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.