Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße
Bombenfund in Neustadt Mußbach

Neustadt an der Weinstraße.

Pressemeldung der Stadt Neustadt an der Weinstraße vom 29.01.2020:
Bei Baggerarbeiten auf einem Privatgrundstück in der Straße Zum Ordenswald im Ortsteil Neustadt Mußbach wurde eine 250 kg schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nach Begutachtung und Einschätzung der Experten des rheinland-pfälzischen Kampfmittelräumdienstes geht momentan keine akute Gefahr aus. Bis zur Entschärfung am Donnerstag den 30.01.2020 um 12 Uhr wird die Bombe bewacht.
Der Evakuierungsradius rund um den Fundort beträgt morgen 500 Meter Luftlinie. In diesem Bereich müssen ca. 450 Wohneinheiten geräumt werden. Im Bereich des Verkehrs ist die Autobahnanschlussstelle Neustadt Nord, sowie die ICE Strecke zwischen Neustadt und Haßloch und der Luftraum.
Die Räumung muss von den Anwohnern bis morgen, Donnerstag 30.01.2020, um 10 Uhr erfolgt sein.
Die Grundschule in Mußbach ist von der Evakuierung nicht betroffen. Die Kindergartenkinder können ganz normal in die Kitas gebracht werden.
Betroffen von dem Evakuierungsradius sind folgende Straßen und Bereiche:

Straßen                           Hausnummern
Albert Schweizer Straße                  Komplett
Am Dreschplatz             Komplett
Am Stentenwehr       2 bis 34 gerade Seite
         15 bis 23 ungerade Seite
Freiher von Stein Straße       ab Hsn 31 abwärts, ab Hsn 50 abwärts
Fuchsfarmstraße      Komplett
Grimmstraße       Komplett
Heidweg        Komplett
Hermann-Löhns-Straße    39, 41, 43
Johann-Gottlieb-Fichte Straße   ab Hsn 19 abwärts, ab Hsn 40 abwärts
Johanniterstraße      Komplett
Magdeburgerstraße    Komplett
Pommernstraße        Komplett
Rosenstraße              Komplett
Schießmauer             Komplett
Schlesierstraße         Komplett
Thüringer Straße       1 und 3
Uhlandstraße       Komplett
Zum Ordenswald       ab Hsn. 34 aufwärts, ab Hsn. 49 aufwärts

Weitere Informationen finden Sie unter www.neustadt.eu oder www.fwnw.de.
Für Fragen ist ein Bürgertelefon unter der Nummer 06321 855 1891 geschaltet.

Autor:

Medienteam Feuerwehr Neustadt Clemens Litty aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Versorgung in der Krise

RatgeberAnzeige
3 Bilder

Die Rathausapotheke in Neustadt/Weinstrasse
Der Sommer kann kommen!

Neustadt an der Weinstraße. Sonnenschein und gute Laune hängen bei den meisten von uns eng zusammen, selbst in diesem Jahr, wo durch die Corona-Pandemie so vieles schwer und vor allem anders ist als in den Jahren zuvor. Das geht auch uns, dem Team der Rathaus-Apotheke in Neustadt an der Weinstraße, so. Wahrscheinlich mussten Sie neue Pläne machen für Ihren Sommerurlaub und auch Ihre Freizeitgestaltung ist fremdbestimmt von der Giftigkeit eines Virus. Was sich aber im Vergleich zu den Vorjahren...

Online-Prospekte aus Neustadt/Weinstraße und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen