Sportlerehrung
Im Mannheimer Rosengarten fand der SportAward Rhein-Neckar statt

36Bilder

Am Montagabend fand im Mannheimer Rosengarten zum sechsten Mal die Auszeichnung vom SportAward Rhein-Neckar statt. Wegen der Corona-Pandemie fiel die Verleihung im Vorjahr aus.

Zum Publikumsliebling wurde Dennis Diekmeier vom Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen ausgezeichnet. Den Award TOP Talent erhielt Tennisspielerin Nastasja Schunk, die in diesem Jahr in Wimbledon im Juniorinnen-Finale stand. Als TOP Trainer setzte sich Gerald Marzenell vom Tennisclub Grün-Weiß Mannheim durch. Bei den TOP Sportlerinnen gelang Weitsprung-Olympiasiegerin Malaika Mihambo aus Oftersheim nach 2016 und 2018 nun der Hattrick beim SportAward Rhein-Neckar. In der Kategorie TOP Sportler gewann Kajak-Olympiasieger Max Lemke aus Heppenheim. Bei der Ehrung TOP Mannschaft war der Tennisclub Grün-Weiß Mannheim erfolgreich. In der Rubrik TOP Vorbild Ehrenamt siegte Morten Angstmann vom TV Schwetzingen. In der Kategorie TOP Vorbild Verein wurde der Heidelberger Ruderclub ausgezeichnet. Den Lifetime Award erhielt der im Vorjahr verstorbene Präsident Peter Hofmann von der TSG Hoffenheim. Vor dem Ende der Veranstaltung fand auf der Bühne die Ehrung vom Team Tokio MRN statt.

Der SportAward Rhein-Neckar wurde von Ulrike von der Groeben und Oliver Sequenz moderiert. Die jeweilige Laudatio hielten Franziska von Almsick, Reiner Calmund, Bülent Ceylan, Christoph Daum, Uwe Gensheimer, Samuel Koch, Max Lemke, Malaika Mihambo und Günther H. Oettinger.

Neben der Sopranistin Tanja Hamleh aus Mannheim gab es weitere Show- und Tanzvorführungen.

Der nächste SportAward Rhein-Neckar findet am 14. November 2022 statt.

Weitere Informationen gibt es unter www.sportawardrheinneckar.de.

Text und Fotos von Michael Sonnick

Autor:

Michael Sonnick aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Effektives Training: 20 Minuten Training pro Woche reichen aus

Fitness-Studio: Bodystreet in Mannheim
Erfolgreich gegen Rückenschmerzen

Mannheim. Es hört sich wie ein Wunder an: einmal in der Woche 20 Minuten trainieren und die persönlichen Ziele erreichen. Das Geheimnis dahinter ist die Elektro-Muskuläre-Stimulation (EMS) und die individuelle Betreuung, die bei den Bodystreet-Fitness-Studios Hand in Hand geht. Und durch dieses effektive Training schafft man es auch Rückenprobleme nachhaltig in den Griff zu bekommen. Elektrische Impulse gegen Rückenschmerzen„Durch EMS stimulieren wir zusätzlich die Tiefenmuskulatur, die man...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen