Motorsport - Hockenheimring
Hockenheim Classics vom 11. bis 13. September 2020

10Bilder

Historische Rennmotorräder und -gespanne sowie klassische Automobile stehen vom 11. bis 13. September bei der Hockenheim Classics am Start. Zur 43. Ausgabe der traditionsreichen Veranstaltung am Hockenheimring bietet der Veteranen-Fahrzeug-Verband alles auf, was in Deutschland und dem benachbarten Ausland an historischem Kulturgut auf Rennstrecken bewegt wird.

Da sind zuerst die Teilnehmer der DHM – Deutsche Historische Motorradmeisterschaft. Sie ist das teilnehmerstärkste und neben der IDM das höchste motorradsportliche Prädikat in Deutschland. Es starten Maschinen der Baujahre 1920 bis 1993 in 18 Soloklassen und fünf Gespannklassen. Historische Rennmotorräder und Renngespanne, die vor der Baujahrgrenze Dezember 1993 gefahren wurden, Supersportmotorräder, die zum Sporteinsatz auf der Straße geeignet waren, detailgetreue Nachbauten solcher Motorräder sowie mit damaliger Technik neu aufgebaute Motorräder für die Clubsportklassen sind am Start. Die DHM ist nicht nur Heimat für ambitionierte Sportfahrer/innen sowie Liebhaber historischer und klassischer Rennmaschinen. Auch frühere Teilnehmer an Welt-, Europa- und deutschen Meisterschaften sind am Start.

Außerdem in Hockenheim dabei sind die FHRM – Freunde Historischer Rennmotorräder aus der Schweiz. Sie fahren um die Vintage Schweizermeisterschaft und bringen Maschinen in den Klassen ‚Veteran’ – bis Baujahr 1950, ‚Classic’ – Baujahr 1951-1969, ‚Post Classic’ – Baujahr 1970-1984 sowie Seitenwagen bis Baujahr 1984 an den Start.

Auch die IHRO, International Historic Racing Organisation, ist wieder im Motodrom dabei. Die Maschinen der IHRO spiegeln die Starterfelder der späten 1960er- und frühen 1970er-Jahre wider. Zugelassen sind 250/350 ccm- bzw. 500 ccm-Rennmaschinen, die in der Zeit bis 1972 bei Grand-Prix-Rennen bewegt wurden.

Abgerundet wird das außerordentlich vielseitige Classic-Motorrad-Programm durch die Teilnahme der Serie Sidecar Trophy. Hier sind F2-Renngespanne auch jüngerer Jahrgänge am Start.

Im Bereich klassischer Automobile startet die VFV-GLPpro. Die GLPpro ist eine Serie innerhalb des Veteranen Fahrzeugverbandes, die sich darauf spezialisiert hat, Gleichmäßigkeitsläufe auf der Rundstrecke ohne Zeitnahme durch Fahrer oder Beifahrer auszutragen. Die Klasseneinteilung umfasst Tourenwagen, GT-Fahrzeuge, Formelfahrzeuge sowie Sportprototypen, und zwar bis Baujahr 1993. Bei der GLPpro wird schnell und auch gleichmäßig gefahren. Das nimmt die Spitzen an Ehrgeiz raus und erlaubt dem einzelnen Fahrer selbst zu bestimmen, wie schnell er sein möchte, ohne seine Chancen auf den Siegerpokal zu mindern. Im Vordergrund steht der Spaß am Motorsport, an Gleichmäßigkeitsprüfungen, Techniktalk und an Benzingesprächen.

Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg wird die Veranstaltung ohne Zuschauer stattfinden.

Weitere Informationen zur Hockenheim Classics finden Sie online unter: www.hockenheim-classics.de und über die Deutsche Historische Motorradmeisterschaft (DHM) unter www.DHM.de sowie über den Hockenheimring unter www.hockenheimring.de.

Text von der Hockenheimring GmbH und Fotos von Michael Sonnick

Autor:

Michael Sonnick aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Barockes Gartendenkmal beim Lustschloss Tschifflik

Auf Fasanenjagd in Zweibrücken in der Pfalz
Naherholungsgebiet Fasanerie

Zweibrücken. Der drei Kilometer lange Premium-Spazierwanderweg Zweibrücker Fasanenjagd ist eine gut einstündige Rundtour durch das Naherholungsgebiet „Fasanerie“ in Zweibrücken. Vor allem für Kinder gibt es viel zu entdecken. Das Fasaneriegelände wurde schon vor Jahrhunderten von den Zweibrücker Herzögen als Kurort und Erholungsstätte genutzt. Eine geheimnisvolle Burgruine aus dem Mittelalter, ein barockes Gartendenkmal und ein Wildrosengarten sind die historischen Hauptattraktionen. Moderner...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Silvia Bergmann liegt die Gesundheit ihres Hundes besonders am Herzen
4 Bilder

Reico Tierfutter bietet ausgewogene Ernährung
Fitnessboule für das Tier

Tierfutter. „Mein Hund hat mir ziemlich deutlich gezeigt, dass er das Barfen nicht mag“, sagt Silvia Bergmann. Bei der Recherche nach einem geeigneten, artgerechten Futter für ihren Mischlingshund aus dem Tierschutz stieß sie auf das Reico Vital-System. Die Philosophie des Unternehmens und das hochwertige Futter haben die 39-jährige Tierfreundin überzeugt. Für Bergmann, die mit Hund, Katze und Pferd aufgewachsen ist und eine Weiterbildung im Bereich Ernährung und zur Verhaltensberaterin Mensch...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Die Region Kusel-Altenglan hat so einiges zu bieten

Wandern in Kusel/Altenglan
Geheimtipp für aktiven und entspannten Urlaub

Kusel-Altenglan. Eine Wanderung voller Höhepunkte ist der Veldenz-Wanderweg – nur eine von vielen spannenden Touren in der Region Kusel/Altenglan. Los geht es auf der Burg Lichtenberg, Stammsitz der Grafen zu Veldenz, hoch über dem kleinen Örtchen Thallichtenberg. Durch die Stille der Natur führt der Weg über insgesamt 62 Kilometer zum Veldenzer Schloß in Lauterecken. Der als Leading Quality Trail ausgezeichnete Veldenz-Wanderweg durch das Pfälzer Bergland ist in fünf Etappen aufgeteilt. Wer...

Wirtschaft & Handel
Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte

Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl beim diesjährigen...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen