Live-Ticker zum 31. Spieltag der 3. Liga
Hallescher FC gegen SV Waldhof Mannheim

3. Liga. Heute, um 20.30 Uhr gastiert der SV Waldhof Mannheim im Erdgas Sportpark in Halle, zum 31. Spieltag der 3. Liga. Im Hinspiel konnte der Hallesche FC noch verdient drei Punkte aus Mannheim mitnehmen (0:4). Die Mannheimer gehen allerdings mit breiter Brust ins Rückspiel. Mit acht Siegen und sieben Unentschieden sind die Waldhöfer die beste Mannschaft auf fremdem Platz. Die letzte Auswärtsniederlage in einem Ligaspiel mussten die Mannheimer vor zwei Jahren, am 12. Mai 2018, in Ulm hinnehmen. Heute könnte der SV Waldhof den 33. Punktgewinn in Folge feiern.

Bei beiden Teams war in den vergangenen Tagen einiges los. Halle hat mit Florian Schnorrenberg einen neuen Trainer. Die letzten 13 Spiele konnte der Hallesche FC nicht mehr gewinnen, somit stehen sie mittlerweile auf Tabellenplatz 17. Da verwundert der Trainerwechsel nicht.
Beim SV Waldhof hat Kapitän Kevin Conrad bekanntgegeben, ab nächster Saison für den SV Elversberg zu spielen. 

Endstand: 3:0
Halbzeitstand 1:0

90‘ Waldhof hat heute das Spiel gemacht, Halle hat sich um das Toreschießen gekümmert. Letztlich gewinnt Halle verdient und macht den Abstiegskampf nochmal spannend (zur Tabelle). Die lange Auswärtsserie der Mannheimer ist beendet. Halle war heute wie Kryptonit für die Auswärtssuperkräfte des SV Waldhof Mannheim.

85‘ Der SVW erarbeitet sich Torchance nach Torchance, allerdings ohne Glück. 

81‘ Mannheim gibt nicht auf, spielt immer weiter nach vorne. Die Spieler von Halle liegen jetzt vermehrt am Boden und drehen an der Uhr.

76‘ 3:0 für Halle. Fehlpass von Waldhof und ein ganz schneller Konter über links.

73‘ Halle wechselt, Hilßner und Niedfeld kommen. Sohm und Lindenhahn gehen vom Platz.

68‘ Die Waldhöfer finden weiterhin kein Durchkommen. Halle ist weiterhin konsequent in den Zweikämpfen. Bisher machen beide Mannschaften nicht den Eindruck, als würde ihnen die Luft ausgehen.

60‘ Tor für Halle. 2:0. Boyd trifft.

59‘ Schöner Distanzschuss von Korte.

58‘ Mannheim wechselt, Dos Santos und Marx kommen. Gohlke und Flick gehen runter.

54‘ Mannheim hat komplett das Heft in der Hand. Halle beschränkt sich auf‘s Verteidigen und Kontern. 

51‘ Ferati ist heute sehr aktiv, nimmt jeden Zweikampf an und versucht Lösungen zu finden. Bester Mannheimer bisher.

48‘ Gohlke liegt verletzt am Boden. Kann aber weiter spielen.

46‘ Große Torchance von Halle direkt nach Anpfiff der zweiten Hälfte. Halle gibt Gas.

45‘ Halle hatte in der ersten Hälfte die bessere Torchance, daher geht die Führung in Ordnung. Waldhof liegt zum dritten Mal im vierten Spiel 1:0 zurück. Am letzten Spieltag gegen Viktoria Köln konnte sie den Rückstand noch drehen und 2:1 gewinnen. Mal schauen ob sie es heute auch packen. Die Mannheimer müssen auf jeden Fall entschlossener in der zweiten Halbzeit agieren.

41‘ Torschuss von Halle, allerdings am Tor vorbei. Halle sucht weiterhin den schnellen Abschluss.

38‘ Halle führt die Zweikämpfe wie eine Mannschaft, die sich mit dem Abstiegskampf abgefunden hat. Sehr hart, sehr eklig.

36‘ Bouziane von rechts auf Koffi im Zentrum. Knapp am Tor vorbei. Einmal zieht der SVW das Tempo an und schon sind sie gefährlich vor dem Tor.

33‘ Gefährliche Ecke von Mannheim. Knapp am Tor vorbei. Allerdings wegen Foul abgepfiffen.

32‘ Halle steht gut. Waldhof kommt einfach nicht in den gegnerischen 16er.

29‘ Bouziane wird für Gouaida kommen.

27‘ Gouaida muss verletzt raus. Waldhof jetzt zu Zehnt.

26‘ Waldhof Mannheim beginnt jetzt mit Kombinationen im Mittelfeld.

25‘ Gefährliche Ecke von Halle. Knapp über das Tor.

20‘ Der SVW investiert jetzt mehr und versucht zwingender zum Torabschluss zu kommen.
Halle hat jetzt die breite Brust und versucht über Konter auf 2:0 zu erhöhen.

16‘Tor! Toni Lindenhahn verwandelt den Freistoß direkt.

15‘ Foul von Ferati. Gelb und Freistoß aus aussichtsreicher Position.

12‘ Waldhof versucht mit weiten Bällen in die Tiefe die Abwehr zu überspielen. Bisher ohne Erfolg. Man spürt allerdings das Selbstbewusstsein. 

9‘ Die Abwehrreihen funktionieren bei beiden Teams. Es gibt kaum zwingende Torchancen. Halle und Mannheim arbeiten viel im Mittelfeld.

5‘ Mannheim versucht ruhig aufzubauen. Hat mehr Ballbesitz.
Halle beschränkt sich noch auf Pressing und schnelle Abschlüsse.

1‘ Erster große Torchance für den HFC nach einem groben Patzer von Königsmann.

Aufstellung des SV Waldhof

Bernhard Trares schickt folgende Mannschaft auf‘s Feld:
Königsmann
Schuster, Hofrath, Gohlke, Just
Flick, Schultz
Ferati, Korte, Gouaida
Koffi

Diring, Sulejmani, Seegert, Christiansen, Raffael Korte und Weißenfels fallen verletzt aus. 
Gianluca Korte und Michael Schultz gehen mit vier gelben Karten in die heutige Partie.

Aufstellung des Halleschen FC

Der Hallescher FC beginnt mit dieser Mannschaft:
Eisele
Lindenhahn, Vollert, Kastenhofer, Landgraf
Washausen, Mai
Sohm, Guttau, Mast
Boyd

Bentley Baxter Bahn fehlt gelbgesperrt. Göbel, Jopek und Schilk fallen verletzt aus.

Baut der SV Waldhof seine Auswärtsserie aus?

Geistertickets - Support

Die Vereine der 3. Liga sind mehr den je auf Support angewiesen. Der SV Waldhof bietet auch zu diesem Spiel wieder Geistertickets an. Das einfache Ticket kostet 1 Euro. Wer mit dem Geisterzug anreisen möchte zahlt 6 Euro. Die Tickets erhält man unter tickets.svw07.de.

Autor:

Anouar Touir aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter hat für BURGER KING® oberste Priorität.
  2 Bilder

Burger King® bietet neben Drive In auch Lieferservice und Abholung an
Versorgung in der Coronakrise

Mannheim/Worms/Viernheim/Schwetzingen/Kaiserslautern. BURGER KING® in Deutschland beobachtet die aktuellen Entwicklungen um COVID-19 weiterhin sehr genau und steht in kontinuierlichem Austausch mit den internationalen Kollegen sowie den lokalen Franchisepartnern. Da die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter für BURGER KING® oberste Priorität haben, wird das Unternehmen stets den Anweisungen der lokalen Behörden Folge leisten und alle notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Dazu...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen