Bernhard Trares bleibt an Board
SV Waldhof Mannheim verlängert Vertrag mit Cheftrainer um ein Jahr

Markus Kompp, Bernhard Trares und Jochen Kientz (von links).
  • Markus Kompp, Bernhard Trares und Jochen Kientz (von links).
  • Foto: PS
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Mit einem 1:0 (0:0)-Heimsieg gegen die U23 des FSV Mainz 05 hat der SV Waldhof Mannheim die Saison in der Regionalliga beendet. Marcel Seegert erzielte vor 10.227 Zuschauern in der 36. Minute den Siegtreffer. Gute Nachricht: Der Drittligaaufsteiger hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Cheftrainer Bernhard Trares um ein Jahr bis zum 30. Juni 2020 verlängert. 
„Wir freuen uns, auch in der 3. Liga die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Bernhard Trares fortsetzen zu können. Diese Kontinuität ist Ergebnis der Qualität und des großen Engagements des gesamten Trainerteams“, sagte SVW-Geschäftsführer Markus Kompp.
„Es macht mir großen Spaß mit meinem Trainerteam und der sehr lernwilligen Mannschaft jeden Tag auf dem Trainingsplatz zu stehen und zu arbeiten. Ich möchte den Verantwortlichen für das in mich gesetzte Vertrauen Danke sagen“, sagte Cheftrainer Trares nach der Vertragsunterzeichnung.
„Ich bin von der Arbeit und der Weiterentwicklung der Spieler durch Bernhard Trares überzeugt und daher möchten wir den bisher gemeinsamen Weg fortsetzen“, erklärt der Sportliche Leiter Jochen Kientz.
Seit Januar 2018 ist Trares in leitender Funktion am Alsenweg. In 50 Partien als Cheftrainer der Blau-Schwarzen sammelte Trares mit seiner Mannschaft sensationelle 115 Punkte. gai

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen