Großes Eröffnungsprogramm mit verkaufsoffenem Sonntag
Mannheim feiert die neuen Planken

Die hellen Pflastersteine kennt man vielleicht von der Frankfurter Einkaufsstraße Zeil, wo genau die gleichen Steine verlegt wurden. Sie sind aus Beton.
9Bilder
  • Die hellen Pflastersteine kennt man vielleicht von der Frankfurter Einkaufsstraße Zeil, wo genau die gleichen Steine verlegt wurden. Sie sind aus Beton.
  • Foto: Christian Gaier
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Mit einem großen Programm und einem verkaufsoffenen Sonntag feiert Mannheim am Samstag und Sonntag, 6. und 7. April, die Eröffnung der neu gestalteten Planken. Nach zweijähriger Bauzeit haben die drei Bauherren Stadt Mannheim, Rhein-Neckar-Verkehr GmbH und MVV Energie AG die Mannheimer Einkaufsstraße mit der Modernisierung der Infrastruktur und einer attraktiven Gestaltung "fit für die kommenden Jahrzehnte" gemacht, heißt es in einer Pressemitteilung des Stadtmarketings.  
Am Plankenkopf vor P7 werden Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Martin in der Beek (Technischer Geschäftsführer der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH), Dr. Hansjörg Roll (Vorstandsmitglied der MVV Energie AG), Manfred Schnabel (Präsident der IHK Rhein-Neckar) und Lutz Pauels (Vorsitzender der Werbegemeinschaft Mannheim City) die sanierte Einkaufs- und Flaniermeile am Samstag, 11.30 Uhr, einweihen.
„An diesem Wochenende werden wir die Planken wie nie zuvor erleben und sie in ein festliches Gewand werfen. Walking Acts begleiten die Besucherinnen und Besucher an beiden Tagen musikalisch beim Schlendern durch die Innenstadt. Noch mehr Musik gibt es auf den Bühnen in der City – und in der KulTOUR-Tram, die einige Überraschungen bereithält“, sagt Karmen Strahonja, Geschäftsführerin der Stadtmarketing Mannheim GmbH. Die kulinarische Vielfalt Mannheims zeige sich auf verschiedenen Genussmärkten: Am Paradeplatz, am Marktplatz, auf den Kapuzinerplanken und im Quartier Q 6 Q 7 werden regionale und internationale Genusserlebnisse geboten. Darüber hinaus lädt die Ausstellung „Zeitreise Planken“ am Plankenkopf ab Samstag zu einer Entdeckungsreise ein. Am Paradeplatz informieren die Bauherren Stadt Mannheim mit der Tourist Information, der Abfallwirtschaft, dem Baustellenmanagement und dem Fachbereich Tiefbau sowie rnv und MVV über ihre aktuellen Angebote.  
„Die neu gestalteten Planken sind an diesem Wochenende natürlich das Herzstück der Feier – wir feiern aber bewusst mit und in der ganzen Innenstadt und freuen uns, dass so viele Einzelhändler und Gastronomen mit vielfältigen Aktionen dabei sind“, sagt Lutz Pauels. Die Geschäfte werden am verkaufsoffenen Sonntag auch ein "besonderes Rahmenprogramm" bieten, kündigte er an.
Ab 12 Uhr stimmt das Kurpfälzische Kammerorchester auf den Kapuzinerplanken in O6 auf den Sonntag ein. Anschließend wird dort um 12.15 Uhr der verkaufsoffene Sonntag von Bürgermeister Michael Grötsch, Vertretern der Kirchen, der Werbegemeinschaft Mannheim City und des Handelsverbandes Nordbadens offiziell eröffnet, gefolgt von einem musikalischen Gottesdienst mit der Band BeiGelegenheit.
Das aktuelle Programm findet man im Internet unter www.mannheim-planken.de/mannheim-feiert-die-neuen-Planken. gai

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen