Seniorentanzgruppe der kath. Kirchengemeinde Hochspeyer
Luisenpark in Mannheim

Foto: Ingrid Schüler
7Bilder

Hochspeyer:
Ausflug der Seniorentanzgruppe der kath. Kirchengemeinde Hochspeyer

Bevor die Sommerpause der Seniorentanzgruppe beginnt, unternahm die Seniorentanzgruppe, unter Führung der Gruppenleiterin Frau Gisela Hendel, am 09.07.2018 eine Fahrt in den Luisenpark nach Mannheim.

Die Gruppe traf sich am Bahnhof in Hochspeyer und gemeinsam fuhr sie mit Bahn/Straßenbahn nach Mannheim.

Bei schönstem Wetter, Sonnenschein und angenehmen Wind teilt sich die Gruppe im Luisenpark.

Eine Gruppe fuhr mit den seilgeführten Booten „Gondoletta-Bötchen“ auf dem Parksee. Begeistert waren die Teilnehmer der Fahrt mit den „Gondoletta-Bötchen“ von den zahlreichen sich im See tummelnden Karpfen, die sehr zutraulich an die Boote schwammen und bettelten. Zu sehen waren außerdem eine Vielzahl von Wasserschildkröten, verschiedene Entenarten sowie, allerdings in Gehegen, die grazilen Flamingos und die faszinierenden Pelikane.

Die zweite Gruppe durchwanderte den Park und erfreute sich an der ungeheuer vielfältigen Pflanzenwelt, dem kostbaren alten Baumbestand, den Stauden, Sträuchern und Blumen. Auch die Wasserläufe mit den verschiedensten Seerosen und sonstigen Wasserpflanzen fanden Bewunderung.

Für den gelungenen Tag geht der Dank an Frau Hendel.

Autor:

Ingrid Schüler aus Hochspeyer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.