Unfallflucht in Mannheim-Seckenheim
Radfahrer fährt auf Auto auf

Der Radler stürzte laut Pressemitteilung der Polizei auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn. Die Polizei sucht Zeugen.
  • Der Radler stürzte laut Pressemitteilung der Polizei auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn. Die Polizei sucht Zeugen.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Ein unbekannter Fahrradfahrer verursachte nach Angaben der Polizei bereits am Donnerstag, 28. Oktober,in Mannheim-Seckenheim einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend von der Unfallstelle. Der Unbekannte war gegen 7.45 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Heckweg in Richtung Schwabenstraße unterwegs. An der Einmündung zur Schwabenstraße fuhr er auf den Mitsubishi einer 45-jährigen Frau auf, die die Straße "Zur Waldau" in Richtung Schwabenstraße befahren hatte und nun an der Einmündung verkehrsbedingt wartete. Der Radler stürzte laut Pressemitteilung der Polizei auf die Motorhaube und anschließend auf die Fahrbahn. Unmittelbar danach rappelte er sich wieder auf, bestieg sein Fahrrad und radelte beschleunigt davon.

Der unbekannte Fahrradfahrer wird wie folgt beschrieben:
- Männliche Person
- Circa 20 bis 25 Jahre alt
- Circa 170 bis 180 cm groß
- Schlank
- Dunkle Augen
- Trug schwarze Arbeitskleidung und eine Cargohose
- Hatte einen Moto-Cross-Helm auf dem Kopf
- War mit einem dunklen "Dirt-Bike" mit breiten Reifen, die grobe
Stollen aufwiesen, unterwegs.
Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum unbekannten Fahrradfahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Mannheim, Telefon 0621174-4222 zu melden. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Effektives Training: 20 Minuten Training pro Woche reichen aus

Fitness-Studio: Bodystreet in Mannheim
Erfolgreich gegen Rückenschmerzen

Mannheim. Es hört sich wie ein Wunder an: einmal in der Woche 20 Minuten trainieren und die persönlichen Ziele erreichen. Das Geheimnis dahinter ist die Elektro-Muskuläre-Stimulation (EMS) und die individuelle Betreuung, die bei den Bodystreet-Fitness-Studios Hand in Hand geht. Und durch dieses effektive Training schafft man es auch Rückenprobleme nachhaltig in den Griff zu bekommen. Elektrische Impulse gegen Rückenschmerzen„Durch EMS stimulieren wir zusätzlich die Tiefenmuskulatur, die man...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen