Attacke in der Friedrich-Dürr-Straße
Mannheim-Schönau: Trio geht auf 51-Jährigen los

Die Unbekannten sollen sich auf ukrainischer Sprache unterhalten haben, berichtet die Polizei. Sie trugen alle dunkle Arbeitskleidung.
  • Die Unbekannten sollen sich auf ukrainischer Sprache unterhalten haben, berichtet die Polizei. Sie trugen alle dunkle Arbeitskleidung.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Ein 51-jähriger Mann wurde am Montagabend, 4. November, gegen 19 Uhr, von drei unbekannten Männern in der Friedrich-Dürr-Straße attackiert. Das Trio ging nach Angaben der Polizei aus unbekannten Gründen auf den Geschädigten los und traktierte diesen mit Faustschlägen am ganzen Körper. Hierbei fiel dem 51-Jährigen sein Geldbeutel zu Boden, was einer der Täter nutzte und daraus über hundert Euro entwendete. Anschließend ergriffen die Unbekannten die Flucht. Der Geschädigte erlitt diverse kleinere Verletzungen. Eine ärztliche Behandlung lehnte er jedoch ab.

Das Trio wurde wie folgt beschrieben:
1. Täter: ca. 45 Jahre alt, etwa 1,60 m groß, dicke Figur, helle Haut, kurze dunkelblonde Haare, dunkler 3-Tage-Bart, wird "Igor" genannt.
2. Täter: ca. 30 Jahre alt, etwa 1,70 m groß, schlanke Statur, helle Haut, kurze blonde Haare, glattrasiert, wird "Daniel" genannt.
3. Täter: ca. 1,80 m-1,85 m groß, schlanke Statur, kurze blonde Haare, glattrasiert, trug eine Brille.
Die Unbekannten sollen sich auf ukrainischer Sprache unterhalten haben, berichtet die Polizei. Sie trugen alle dunkle Arbeitskleidung.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise zu den beschriebenen Personen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Sandhofen unter Tel.: 0621 77769-0 zu melden. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.