Weiterer Haschisch im Besitz - Einsatz von Bodycam angekündigt
Männer beim Jointbauen in Mannheimer Neckarstadt erwischt

Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurden die beiden Männer zusehends aggressiver, weshalb die Beamten den Einsatz der Bodycam ankündigten und diese schließlich auch aktivierten.
  • Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurden die beiden Männer zusehends aggressiver, weshalb die Beamten den Einsatz der Bodycam ankündigten und diese schließlich auch aktivierten.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim-Neckarstadt. Am Donnerstagabend, 21. März, wurden zwei junge Männer im Alter von 25 und 27 Jahren im Stadtteil Neckarstadt dabei erwischt, wie sie sich gerade einen Joint drehten. Ein Zeuge beobachtete die beiden Männer, die in der Kleestraße in einem Auto saßen dabei, wie sie sich gerade einen Joint drehten und verständigte die Polizei. Die Beamten konnten die beiden Männer dann tatsächlich in dem Fahrzeug sitzend antreffen und beobachten, wie sie den Joint gerade rauchten. Als sie die Beamten bemerkten, warfen sie den Joint aus dem Fahrzeugfenster. Im Zuge der Kontrolle wurden die beiden aufgefordert, das Fahrzeug zu verlassen. Dabei entnahm der 27-Jährige aus der Mittelkonsole eine kleine Kugel aus Alufolie und ließ sie beim Verlassen des Fahrzeugs fallen. Ein Beamter konnte das beobachten und die Kugel sicherstellen. Darin befand sich eine kleine Menge Haschisch. Im weiteren Verlauf der Kontrolle wurden die beiden Männer zusehends aggressiver, weshalb die Beamten den Einsatz der Bodycam ankündigten und diese schließlich auch aktivierten. Zu weiteren Aggressionen gegenüber den beiden Beamten kam es in der Folge nicht mehr.
Eine Durchsuchung des Fahrzeugs förderte kein weiteres Rauschgift mehr zutage. Gegen die zwei jungen Männer wird nun wegen Verdachts des Drogenbesitzes ermittelt. ps

Autor:

Laura Seezer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen