Durch Zufall Cannabis-Plantage entdeckt

Da der Betreiber der Plantage vor Ort nicht ausfindig gemacht werden konnten, wurde das Grundstück mit einem Beschluss des zuständigen Gerichts durchsucht.
  • Da der Betreiber der Plantage vor Ort nicht ausfindig gemacht werden konnten, wurde das Grundstück mit einem Beschluss des zuständigen Gerichts durchsucht.
  • Foto: Rex Medlen/Pixabay
  • hochgeladen von Laura Seezer

Mannheim. Bereits am Mittwoch, den 31. Juli, wurden Beamte des Polizeireviers Mannheim-Neckarau auf eine Cannabis-Plantage im Aufeldweg IV aufmerksam - und das durch einen Zufall.

Die Beamten streiften in den Nachmittagsstunden im Bereich Niederfeld und Almenhof auf eher ungewöhnliche Weise, nämlich in ziviler Kleidung und auf Fahrrädern. Als die Polizisten um 16.30 Uhr einen 40-jährigen Radfahrer kontrollieren wollten, flüchtete dieser zunächst in Richtung Rheinbadweg. Nachdem ihm der Weg abgeschnitten wurde, stoppte er seine Fahrt, griff unvermittelt in die Hosentasche und warf ein Fläschchen in die angrenzende Kleingartenanlage. Der zunächst Flüchtige wurde noch vor Ort festgenommen. Bei der anschließenden Suche in den Gärten nach dem weggeworfenen Gegenstand stieg den Beamten starker Marihuanageruch in die Nase. Dem Geruch folgend, staunten diese nicht schlecht, als sie durch einen Gartenzaun eine Cannabis-Plantage auf dem Nachbargrundstück entdeckten.

Da der Betreiber der Plantage vor Ort nicht ausfindig gemacht werden konnten, wurde das Grundstück mit einem Beschluss des zuständigen Gerichts durchsucht. Insgesamt wurden 31 Cannabispflanzen sichergestellt, die mit hochwertigem Equipment professionell aufgezogen wurden. In der dazugehörigen Gartenhütte wurde zudem eine Ernte von knapp 325 Gramm Marihuana sichergestellt.

Gemeinsam mit der Ermittlungsgruppe Rauschgift der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ermittelten die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarau einen 26-Jährigen als Betreiber der Plantage. Die Ermittlungen, ob der ebenfalls ermittelte Pächter des Gartengrundstücks beim Anbau und der Herstellung von Betäubungsmitteln beteiligt war, dauern an. Beide Männer gelangen wegen des Anbaus und der Herstellung von Betäubungsmitteln, sowie des Verdachts des Handeltreibens zur Anzeige.

Das weggeworfene Fläschchen des 40-Jährigen war aber nicht vergessen worden, sondern konnte ebenfalls sichergestellt werden. Der Inhalt: 0,55 Gramm Amphetamin. Der festgenommene Radfahrer muss sich nun wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln strafrechtlich verantworten. Ein Bezug zu den Betreibern der Cannabis-Plantage gibt es nicht - es war somit einem außergewöhnlichen Zufall zu verdanken, dass der Mann sein Betäubungsmitteln neben die mittlerweile abgeerntete Plantage warf. pol

Autor:

Laura Seezer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Malerisch ins Rebenmeer eingebettet: Vinothek des Weinguts Vögeli in Wollmesheim.
5 Bilder

Neuer Vinothekenführer erscheint am 19. Mai im Bundle mit Gastroguide
Doppelter espresso

Erlebniswelt Wein. Tradition und Moderne, harte Arbeit und totaler Genuss – das Thema Wein offenbart eine vielseitige Erlebniswelt, die mehr bietet als „nur“ die Unterscheidung zwischen roten und weißen Tropfen. Deshalb hat sich das Team des „espresso – Der Gastroguide für die Metropolregion Rhein-Neckar“ Vinotheken, Weinbars und Weingüter aus den Regionen Pfalz, Nordbaden, Hessische Bergstraße und südliches Rheinhessen genauer angesehen. Dabei sind 40 Porträts entstanden, die am 19. Mai im...

Wirtschaft & Handel
Durchblickpreis: Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter in Pfalz und Nordbaden, gewinnt den Journalistenpreis "Durchblick" 2021 des Bundesverbands Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) in der Kategorie "Innovation - beste Idee des Jahres" mit dem Thema "Digital PR 4.0 - neue Reichweiten für PR-Texte
Video

Durchblick-Preis: Innovative Werbemöglichkeit gewinnt Journalistenpreis „Durchblick“ des BVDA
Die „Innovation des Jahres“ kommt von der SÜWE

BVDA Durchblickpreis. Die SÜWE, Herausgeberin der Wochenblätter, Stadtanzeiger und des Trifelskuriers in der Pfalz und Nordbaden, gewinnt 2021 gleich zwei Journalistenpreise des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Gerade der erste Platz in der Kategorie Innovation beinhaltet große Mehrwerte für Anzeigenkunden im Digitalsektor. Berlin. Gleich in vier von fünf Kategorien landeten die Bewerbungen der SÜWE Vertriebs- und Dienstleistungsgesellschaft mbH & Co. KG nach einer Vorauswahl...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Die Badausstellung in Ludwigshafen-Ruchheim zeigt aktuelle Trends und zeitlose Klassiker
7 Bilder

Badausstellung für Ludwigshafen und Mannheim
Badplanung beim Profi

Ludwigshafen/Mannheim. Wer Badezimmer in Ludwigshafen, Mannheim oder der Region planen möchte, dem raten Experten, eine Badausstellung zu besuchen. Zu empfehlen ist die Badausstellung von Bad & Design in Ludwigshafen, denn sie zeigt aktuelle Bad-Trends sowie zeitlose Klassiker. Badausstellung in Ludwigshafen und Mannheim Die Badezimmer-Profis von Bad und Design Ludwigshafen bieten eine umfangreiche Ausstellung für alles rund um die Themen Wellness und Badrenovierung. Auf 700 Quadratmetern...

SportAnzeige

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim
Live oder virtuell - Mannheim läuft auf jeden Fall!

Wie genau der BAUHAUS Firmenlauf Mannheim am Donnerstag, 24. Juni ausgetragen wird, ist aktuell leider noch nicht zu 100% klar. Die Infektionslage ist weiterhin angepasst, jedoch könnte es mit der geöffneten Impfstrategie und den wärmeren Temperaturen Ende Juni doch noch zu einer konzeptionell angepassten Live-Veranstaltung kommen. Sicher ist aber auch: Der Firmenlauf findet auf jeden Fall am 24. Juni statt. Denn das Orgateam hat mit der Corona-konformen und sicheren Laufvariante des virtuellen...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen