Jeannette Friedrich & Darius Merstein-MacLeod „Songs for Two“ in der Martinskirche Rheinau
Vormerken: Benefizkonzert mit Ausnahmekünstlern zugunsten "GlücksPaten"

Das Capitol Mannheim lädt am Sonntag, 3. Juni 2018 um 18 Uhr alle Musikliebhaber zu einem besonderen Konzerterlebnis in die evangelische Martinskirche in Rheinau Süd ein.

Die Ladenburgerin Jeannette Friedrich ist seit etlichen Jahren Capitol Ensemble Mitglied, singt in der Vokal-Gruppe All4Music und ist aus der Musik-Szene im Rhein-Neckar-Delta nicht mehr wegzudenken. Jeannettes Stimme wechselt spielend zwischen souligem Drive und glockenheller Sanftheit und ist dabei unverkennbar. Dazu bringt Sie eine enorme Bühnenpräsenz, Witz und intensive Leidenschaft mit. Beim Konzert in Rheinau Süd steht mit Darius Merstein-MacLeod ein Ausnahmetalent an ihrer Seite. Merstein-MacLeod arbeitet seit 30 Jahren als Sänger auf den Bühnen Europas. Sein Können stellt er im Bereich Jazz, Gospel, Rock, Soul, Funk, Musical, Operette und Oper unter Beweis. In seiner Laufbahn hat der Künstler mit vielen Showgrößen unterschiedlicher musikalischer Sparten gearbeitet, darunter waren: Eugen Cicero, Max Gregor Senior und Junior, Horst Jankowski, Paul Kuhn, Joy Fleming, Gloria Gaynor, Tony Christie, Elaine Paige, Dieter Reith, Caterina Valente, Ramón Vargas…

Der großartige Pianist Joe Völker begleitet diesen außergewöhnlichen Abend am Flügel.

Ab diesem Jahr wird es regelmäßig Konzerte des Capitol Ensembles in der Martinskirche geben. Der jeweilige Erlös kommt dem neuen Verein „GlücksPaten“, der sich in Rheinau insbesondere um sozial benachteiligte Kinder kümmert, zugute. Die Konzertreihe wird in Kooperation mit der Martinskirche durchgeführt. Karten gibt es für 15 Euro im Capitol Vorverkauf unter Fon 0621 / 3367333.

Jeannette Friedrich & Darius Merstein-MacLeod „Songs for Two“
Sonntag, 03. Juni 2018, 18.00 Uhr
Konzert
Bestuhlt
Eintritt 15,00 €

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen