Aufregende Safari in die Welt der Tiere in den Reiss- engelhorn-Museen
Ein Selfie mit T-Rex

Auf "Du und du" mit dem fleischfressenden Saurier.
  • Auf "Du und du" mit dem fleischfressenden Saurier.
  • Foto: rem
  • hochgeladen von Peter Engelhardt

 rem. Am kommenden Freitag, den 6. Juli laden die Reiss-Engelhorn-Museen zu einer aufregenden Safari in die Welt der Tiere ein. Um 15 Uhr startet eine besondere Führung für Familien mit Kindern ab 8 Jahren durch die Mitmach-Ausstellung „Einfach tierisch!“.
Hier begegnen kleine und große Besucher jeder Menge Tiere. Sie stehen Dino, Panda & Co. jedoch nicht nur Auge in Auge gegenüber, sondern werden selbst aktiv. Einen Tiger füttern, mit Fischen tauchen, einen Delfin streicheln, ein Mammut retten oder gegen einen feuerspeienden Drachen kämpfen – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Fotografieren ist in der Schau erlaubt. Die Teilnehmer können also nach Herzenslust Erinnerungsbilder für das Familienalbum schießen.
Neben dem Foto-Spaß gibt es zahlreiche faszinierende Exponate aus dem Naturreich zu bestaunen, wie den Schädel eines T-Rex in Originalgröße oder das Skelett eines großen Flugsauriers. An vielen Stationen ist Anfassen erlaubt und so lernen Kinder und Erwachsene ganz spielerisch viel Wissenswertes über die einzelnen Tiere.
Im Juli und August ist der Besuch der Mitmach-Ausstellung „Einfach tierisch!“ besonders verlockend. Kinder, Erwachsene und Familien zahlen jeweils nur einen reduzierten Eintrittspreis.
Treffpunkt für die Familienführung ist an der Kasse im Museum Weltkulturen D5. Alle weiteren Termine gibt es im Veranstaltungskalender unter www.rem-mannheim.de. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen