Handball-Bundesliga
Publikumsliebling Gorazd Škof beendet bei den Eulen Ludwigshafen seine Karriere

3Bilder

Nach fast zwei Jahren wurde auch Torhüter Gorazd Škof am letzten Spieltag bei den Eulen Ludwigshafen verabschiedet und beendet seine erfolgreiche Karriere. Der Slowene kam im November 2019 mit 42 Jahren vom österreichischen Erstligisten SG Kelag Ferlach zu den Eulen, als Stefan Hanemann wegen einer Erkrankung länger ausfiel. Zuvor spielte Škof in der Handball-Bundesliga beim HC Erlangen. Der sympathische Routinier hütete zusammen mit Martin Tomovski das Eulen-Tor und wurde schnell zu einem Publikumsliebling in der Friedrich-Ebert-Halle. Eigentlich wollte Gorazd Škof mit der Rückennummer 16 im Vorjahr aufhören, aber dann verlängerte er doch noch um ein Jahr.

Gorazd Škof hat 188 Länderspiele für Slowenien absolviert, 2004 war er Vize-Europameister. Er spielte unter anderem RK Celje, RK Zagreb, Paris St. Germain, dann in Erlangen, ehe er beim SC Ferlach in Österreich anheuerte und dann dem Notruf aus Ludwigshafen folgte. „Einmal Eule, immer Eule“, rief er bei der Mannschaftspräsentation beim Sponsorenabend im BASF-Feierabendhaus. Škof – das ist Herz, das ist Leidenschaft, das ist Klasse. Ein Vorbild. Es war ein Erlebnis, ihn erleben zu dürfen. Lisa Heßler und die Eulen verehren dem großen Sportsmann das Eulen-Legendentrikot. Lisa Heßler: „Škofi hat die Eulen ab dem ersten Tag im Herzen getragen und die Fans mit seiner Art Handball zu spielen beeindruckt. Er hat die Jungs besser gemacht.“ Bei den Eulen habe Škof „immer eine Heimat“. Škof, bewegt vom Abschiedsgruß der Managerin in seiner Heimatsprache, dankte den Eulen von Herzen: „Wer Handball spielt, erlebt das immer in einer Familie.“ Die Fans drückten ihre Zuneigung mit einem Banner aus: „Danke Škofi für Deinen Einsatz. Danke – Merci – Hvala. Du bleibst immer eine Eule.“

Der 43-jährige Gorazd Škof, der am 11. Juli 1977 geboren wurde, hatte seinen Vertrag im Vorjahr nochmals um ein Jahr verlängert. Die beiden Torhüter haben fast am gleichen Tag Geburtstag, allerdings ist Skof 20 Jahre älter. Einmal in der Woche kochten die Beiden zusammen, meistens gab es Fisch. Während Škof sich als ein Gläschen Wein genehmigte, bevorzugte Tomovski einen Tee.

Nach 38 Saisonspielen haben die Eulen Ludwigshafen 1.018 Gegentore in der Handball-Bundesliga bekommen, nur die ersten vier Mannschaften in der Tabelle waren besser und bekamen weniger Gegentore als die Eulen. Dies war ein sehr großer Verdienst der beiden Torhüter Gorazd Škof und Martin Tomovski sowie der ganzen Defensive. Für die Eulen Ludwigshafen hat Škof sogar seine Knieoperation um ein Jahr verschoben.

Text Eulen Ludwigshafen und Michael Sonnick

Fotos Michael Sonnick

Autor:

Michael Sonnick aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Historischer Bahnhof von Beckingen
2 Bilder

Beckingen: Urlaub in bewegter Landschaft
Wandern, Radfahren, Reiten

Beckingen. Bei einem Besuch des historischen Kupferbergwerks Düppenweiler, taucht man ab in die Welt unter Tage und erlebt die Licht- und Toninstallation „Mystallica“. Über Tage locken Attraktionen wie die neue Kupferhütte mit Pochwerk, Schmelzhütte und Maschinenanlagen, die auch außerhalb der Öffnungszeiten frei zugänglich sind. Die Gemeinde Beckingen bietet verschiedene Premium-Wanderwege, wie dem „Litermont-Sagenweg“, der am Historischen Kupferbergwerk Düppenweiler startet, der Traumschleife...

Ausgehen & Genießen
Das neue "Wald/e/mar - das Magazin für draußen"
2 Bilder

Outdoor, Abenteuer, Urlaub
Wer ist Waldemar?

Magazin Waldemar. Waldemar ist ein nordeuropäischer Vorname, der etwas aus der Mode gekommen ist. Gemeint ist hier allerdings kein Mensch sondern „WALD/E/MAR – das Magazin für draußen“, in dem es um Outdoor, Abenteuer und Urlaub geht. Das neue Magazin wird in den nächsten Tagen an über 500 Auslagestellen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, im Saarland und in ganz Deutschland ausgeliefert. Und Waldemar erlebt man auch online unter www.wochenblatt-reporter.de/waldemar oder als E-Paper. Auch in...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Sonnenaufgang bei Reichenbach-Steegen

Pfälzer Musikantenweg erinnert an altes Wandergewerbe
Auf den Spuren der Geschichte

Weilerbach. Die Wandermusikanten, bekannt als „Die Mackenbacher“, waren in der ganzen Welt bekannt. Viele Menschen aus dem Pfälzer Bergland zogen hinaus in die Ferne, um ihr Geld als Wandermusikanten zu verdienen, da sie sonst keine Erwerbsmöglichkeiten hatten und die Bauernhöfe meist zu klein waren. Auf allen Kontinenten musizierten sie als Straßenmusikanten, in großen Orchestern oder in bekannten Zirkusunternehmen. Das verdiente Geld reichte, um die Familien zu ernähren, die teils Jahre auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Das mit Sonnenkraft betriebene Ausflugsschiff "Neckarsonne" auf dem Neckar in Heidelberg

Solarschiff „Neckarsonne“ in Heidelberg
Kraft der Sonne

Heidelberg. Das ist die Attraktion in Heidelberg: Mit dem Solarschiff „Neckarsonne“ fahren die Gäste lautlos und abgasfrei auf dem Neckar und erleben die Schönheit der Stadt von einer neuen Seite. Die 77 Solarmodule speisen eine Batterie, so dass bei Sonnenschein, Regen und während der Dämmerung gefahren werden kann. Während der 50-minütigen Rundfahrt auf dem Neckar vor der Stadt Heidelberg erhalten die Fahrgäste Infos über das Solarschiff, die Schifffahrt auf dem Neckar und die...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen