Jugendarbeit beim RSC - Bogensport
Jugendarbeit beim RSC Ludwigshafen

6Bilder

Am 10.05.22 fand auf dem Gelände des RSC Ludwigshafen ein Schnupperschießen für Kinder und Jugendliche statt. Unter der fachkundigen Anleitung des Europameisters Thomas Brugger und des mehrfachen deutschen Meisters Jochen Bollhöfer konnten Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren erste Erfahrungen mit Pfeil und Bogen sammeln. Für die Abteilung ist es neben dem eigenen Wachstum wichtig, den Bogensport an sich voranzubringen und das Bogenschießen Kindern und Jugendlichen in einem sicheren Umfeld und mit kompetenter Anleitung zu ermöglichen. Das kann die Abteilung nicht alleine leisten und ist daher bestrebt, vieles durch Kooperationen mit verschiedenen Partnern zu erreichen.

Für die heutige Veranstaltung steht dort an erster Stelle Europas größter Händler für Bogenartikel “BogenSportWelt” mit dem Geschäftsführer René Kliewe. “Förderung und Aufbau von Bogensportgruppen ist genau das was wir für unseren Sport brauchen.” so Kliewe. Ohne den Support von René Kliewe wäre diese Veranstaltung beim RSC nicht möglich gewesen.

An zweiter Stelle muss unser lokaler Partner Thomas Brugger genannt werden. Thomas ist Europameister, Weltrekordhalter und hat unzählige Turniererfolge auf seiner Liste. Mit seiner Seite “BogenSportExtrem” fasziniert er mit extremen Bogenaktionen und dem Umgang mit Bögen mit enormen Zuggewichten. Abseits dieser Extreme ist Thomas ein Botschafter für den Bogensport und ein Beispiel für die verbands- und stilartübergreifende Förderung der Kooperation aller Bogenschützen.

Der RSC hat schon seit langer Zeit eine sehr erfolgreiche (Rad-)Sportgeschichte und eine enge Beziehung zu Friesenheim, Ludwigshafen und den umliegenden Schulen und Firmen, als Beispiel sei das Kinder-Ferienprogramm genannt oder BASF’s Zirkus “Zappzarapp”, der zweimal im Jahr auf dem Vereinsgelände zu Gast ist.

Zukünftig soll mit den verschiedenen Aktionen die Jugendarbeit im RSC wiederbelebt werden und eine neue Kooperation mit den hiesigen Schulen und den regionalen und überregionalen Sportverbänden auf- und ausgebaut werden. Das Konzept beruht auf dem Leitfaden der DSJ (Deutsche SchützenJugend) und beschreibt die Zusammenarbeit von Vereinen und Schulen, sowie die Möglichkeiten Bogenschießen in Schulen anzubieten. Für Kinder und Jugendliche ist das Bogenschießen ein wunderbarer Ausgleich, da hier wichtige Muskelgruppen, Konzentration, Disziplin und Hand-Auge-Koordination in einem spielerischen Umfeld trainiert werden können. Für die Eltern ist es ein erfreulicher Fakt, dass Bogenschießen altersklassenübergreifend ausgeübt werden kann - es muss niemand auf der Bank sitzen und nur zuschauen.

Nächster Termin:

24.05.22, 18 Uhr: Infoabend zum Bogensport für interessierte Kinder- und Jugendliche, sowie deren Eltern. (Anmeldung via Email: rsc-info@x-freunde.de)

Regelmäßiges Schnupperschiessen für jeden Interessierten. (Anmeldung via Email: rsc-info@x-freunde.de)

Autor:

Jochen Bollhöfer aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

LokalesAnzeige
3 Bilder

BAUHAUS Firmenlauf Mannheim, 22. Juni 2022
Vorfreude auf das Live-Event

Zur mittlerweile 7. Auflage des BAUHAUS Firmenlauf Mannheim werden in den Unternehmen von motivierten Mitarbeiter:innen wieder die Laufschuhe geschnürt und sich gegenseitig angefeuert. Nach zwei Jahren Home-Office und digitalen Meetings, in denen auch der Firmenlauf ausschließlich virtuell stattfinden konnte, wird die Theodor-Heuss-Anlage am Mittwoch, 22. Juni wieder zum Mittelpunkt für zahlreiche Läuferinnen und Läufer. Endlich wieder live im Team mit den Kolleginnen und Kollegen bei bester...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.