Zuschauerkapizitäten in Zeiten von Corona/Existenznöte der unterklassigen Handballvereine/TV Hochdorf Dritte Liga
11. Corona-Bekämpfungsverordnung und potentielle Zuschauerzahlen in den Handballarenen von Hochdorf/Haßloch/Dansenberg und Zweibrücken

Archivfoto,/FotoArchiv Merkel+Merkel
Hochdorfer Fans / Fan-Block beim Heimspiel der Saison 2019/20 versus den späteren Aufsteiger Fürstenfeldbruck
  • Archivfoto,/FotoArchiv Merkel+Merkel
    Hochdorfer Fans / Fan-Block beim Heimspiel der Saison 2019/20 versus den späteren Aufsteiger Fürstenfeldbruck
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Die 11. Coronabekämpfungsverordnung von Rheinland-Pfalz wird, so berichten gut informierte Insider, am Dienstag, den  15.9., in Rheinland-Pfalz eine Erhöhung von 150 Personen auf 250 Personen in der Halle bringen, was zum Beispiel für den drittklassigen Handballclub TV Hochdorf , aber naturalmente auch für die TSG Haßloch, die Zweibrücker und die Dansenberger bedeuten wird, dass er/sie ca. 180 zahlende Zuschauer in die Halle lassen kann/können. Die Teams, ihre Betreuer, die Schiris, da werden alleine 70 Personen zusammenkommen, müssen von den zugelassenen 250 Personae abgezogen werden . In NRW dürfen im Moment 300 Personen in die Halle...da sieht es auch nicht viel freundlicher aus...
Die Kurpfalz Bärinnen werden heute vor circa 200 Zuschauern in Blomberg-Lippe, heute Mittag um 16 Uhr antreten. Die Stadthalle an der Ulmenallee fasst 899 Zuschauer, also wird dann doch ne gewisse Stimmung herrschen, da ja zunächst die Hardcore-Fans kommen werden, und der Corona-Hysterie trotzen...Fans eben...

Aber zurück zu den palatischen Drittligisten im Männerhandball...
180 Zuschauer x 10.- Euro Eintritt im Schnitt , 1800.- Euro in etwa, werden den Kohl in der Kasse nicht fett machen, heißt, damit wird der TV Hochdorf auf Dauer nicht über die Runden kommen. Es stehen ja Reisen nach Krefeld, Gummersbach usw. an, die Spieler erhalten Beträge, die Hygiene-Maßnahmen wollen finanziert sein usw. usw.

Es verbleibt also auf die 12. Coronabekämpfungsverordnung von Rheinland-Pfalz zu warten, die am 31.Oktober kommen soll, und zu hoffen, zu hoffen, dass dann der Schritt zur Normalisierung mutiger und verantwortungsbewusster ausfällt, denn es geht, wie auch schon Jennifer Kettenmann, Geschäftsführerin der Rhein-Neckar-Löwen ständig betont, die am Anfang wahrscheinlich aus Kostengründen gar nicht in der SAP Arena, erstes  Heimspiel am 7.Octobre versus TUSEM Essen , starten werden, sondern in einer kleineren Halle, um das Überleben der Handballvereine und das Überleben des Handballsports, um nicht mehr und nicht weniger, was die Politik in Rheinland-Pfalz, aber auch in Baden-Württemberg bisher noch nicht realisiert hat...
Man stelle sich das Lokalderby Eulen versus Rhein Neckar Löwen Anfang Oktober vor 180 zahlenden Zuschauern in der Friedrich-Ebert-Halle in LU vor...

Lisa Heßler, Geschäftsführerin der Eulen dürfte nach Bekanntgabe der neuen Modalitäten der 11.Coronabekämpfungsverordnung, die ja bis zum 31. Oktober dann gültig sein soll, schwer geschluckt haben. DAS ATMEN FÄLLT DEN EULEN SIC NATURALMENTE IMMER SCHWERER!!

Wolfgang Merkel

Autor:

Wolfgang Merkel aus Haßloch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Unterwegs auf dem Rodalber Felsenwanderweg

Gräfensteiner Land im Pfälzerwald
Natur zu Fuß oder mit dem Bike erleben

Gräfensteiner Land. Wanderer, Radfahrer und Naturbegeisterte treffen in den endlosen Waldgebieten der Urlaubsregion Gräfensteiner Land auf optimale Bedingungen. Sei es beim Wandern auf dem zertifizierten Rodalber Felsenwanderweg mit spektakulären Sandsteinformationen wie Bruderfels und Bärenhöhle, oder beim Mountainbiken im Mountainbikepark Pfälzerwald mit Start der Tour 1 in Rodalben – Naturgenuss pur ist garantiert. Beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist beispielsweise die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Terrasse am Teich
2 Bilder

Fastenwandern und Yogafasten in Landau
Fit in den Sommer

Landau. Der Frühling ist die beste Zeit für einen Neustart, ein Reset für Körper, Geist und Seele. Ballast abwerfen, auch ein paar Pfunde dürfen es sein. Energie tanken und Kräfte bündeln, um gestärkt und fit in den Sommer zu starten. Dafür greifen immer mehr Menschen auf eine Jahrtausende alte Heilkunst zurück: das Fasten, die Energiequelle schlechthin, die dem Menschen als Ganzem dient - Körper, Geist und Seele. Fastenbegleitung im Fastenlandhaus Herrenberg über das ganze Jahr  Das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Wildromantische Natur bei Wandertouren um Saarwellingen

Wandertour bei Saarwellingen
Schlucht des Mühlenbachs

Saarwellingen. Unübersehbar ist das Eingangsportal der Mühlenbach-Schluchten-Tour am Parkplatz an der Schutzhütte des Saarwald-Vereins. Immer wieder wechseln schattige Waldpassagen mit Wald- und Wiesensäumen bei der Wandertour durch die sanft hügelige Landschaft bei Saarwellingen. Dann kommt man zur Schlucht des Mühlenbachs. Hier wird die Urgewalt sichtbar, mit der sich der Bach in den Sandstein eingegraben hat. Von mehreren Aussichtkanzeln blickt man auf die Windungen des Mühlenbaches. Nur das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Camping an der Mosel: auf den Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur.

Camping an der Mosel: Campingplatz Mosel-Islands
Ab auf die Insel

Campingplatz Mosel-Islands. Mitten in der Natur, gemächlich fließt die Mosel dahin, links und rechts erheben sich die Wälder. Auf dem Campingplatz Mosel-Islands erlebt man Entspannung pur. Abends sitzt man am direkt am angeschlossenen Yachthafen und genießt den Sonnenuntergang. Und außerdem ist Mosel-Islands ein idealer Ausgangspunkt für Erlebnistouren, zum Wandern, Biken und für kulturelle Highlights. Wandert man Richtung Osten, ist das Ziel die Burg Eltz aus dem 12. Jahrhundert. Nördlich...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen