Verbrauchertipps für gesünderes Leben
Wie Pestizidbelastung vermieden werden kann!

Pestizidbelastung durch Unkrautvernichtungsmittel in der Landwirtschaft
  • Pestizidbelastung durch Unkrautvernichtungsmittel in der Landwirtschaft
  • Foto: pixabay/hpgruesen
  • hochgeladen von Kristin Hätterich

Rheinland-Pfalz: Die Rückstände von Pestiziden kann man in der Regel weder schmecken noch riechen,  die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz gibt folgende Tipps für die Belastung vermieden werden kann..

Saisonal, regional und abwechslungsreich essen

Essen Sie abwechslungsreich. Viele Gemüsesorten sind kaum oder nur wenig belastet. Mit Vielfalt auf dem Speisezettel verringern Sie nicht nur die Belastung mit Pestiziden. Sie nehmen zudem noch wertvolle gesundheitsfördernde Pflanzeninhaltstoffe zu sich.

Bevorzugen Sie saisonal und regional erzeugtes Obst und Gemüse. Jährliche Untersuchungen zeigen, dass Obst und Gemüse aus EU weniger belastet sind als Lebensmittel aus Drittstaaten. Darüber hinaus schonen Sie mit heimischen Produkten der Saison die Umwelt, da die Ware nicht mit dem Flugzeug oder dem Lkw importiert wird. Eine Orientierung bietet der Saisonkalender in diesem Artikel.

Niederländisches Gemüse ist übrigens besser als sein Ruf. Viele Gemüse holländischer Herkunft, wie z.B. Tomaten, Paprika oder Gurken, sind rückstandsarm.

Gut zu wissen: Frische Kräuter aus Übersee können besonders belastet sein, zum Beispiel solche aus Thailand oder Kambodscha. Da es für Kräuter keine verpflichtenden Herkunftsangaben gibt, fragen Sie beim Einkauf nach der Herkunft oder bevorzugen Sie Kräuter aus dem ökologischen Landbau.

Ökologisch erzeugte Produkte bevorzugen

Obst- und Gemüse aus ökologischem Anbau sind eine gute Wahl, wenn es um Pestizidbelastung geht. Sie sind weitgehend rückstandsfrei und oft kaum teurer als konventionell angebaute Produkte, wenn Sie sie entsprechend der Saison einkaufen. Außerdem sind sie mittlerweile in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich.

Tipp: Achten Sie auf das QS-Prüfzeichen. Produkte mit diesem Zeichen werden häufiger kontrolliert als andere.

Obst und Gemüse waschen

Waschen Sie Obst und Gemüse in jedem Fall gründlich unter fließendem Wasser. Wenn es die Beschaffenheit zulässt, sollten Sie es danach kräftig abreiben, am besten mit einem Mikrofasertuch.

Ist die Oberfläche rau, können Sie zusätzlich eine Gemüsebürste benutzen. Bei weichem Obst ist das schlecht möglich. Sie sollten es deshalb länger unter fließendem Wasser waschen. Neben Verunreinigungen lassen sich Rückstände zumindest teilweise entfernen.

Obst nicht schälen

Das Schälen von Äpfeln und Birnen ist nicht notwendig oder empfehlenswert. Wertvolle Inhaltsstoffe, wie Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe, die direkt unter der Schale sitzen, gehen dann verloren. Sie können Gurken schälen, um oberflächliche Pestizide zu entfernen.

Essen nährstoffschonend garen

Garen kann ebenfalls Rückstände reduzieren. Vielfach werden Pestizidrückstände unter hohen Temperaturen besser abgebaut. Achten Sie dabei aber auf nährstoffschonendes Garen. Gemüse sollten Sie nur kurz und schnell bei anfänglich hohen und dann niedrigen Temperaturen dünsten.

Hände waschen

Waschen Sie sich nach dem Schälen von Zitrusfrüchten, Bananen und Mangos Ihre Hände. Sie vermeiden damit die Übertragung von Rückständen von der Schale auf das Fruchtfleisch.

Tipp: Sie können diese Früchte schon vor dem Schälen abwaschen und abreiben. Damit verringern Sie zusätzlich das Risiko, dass Sie Pestizide über die Haut aufnehmen oder sie auf die Frucht übergehen.

Tipps für "unbehandelte" und "behandelte" Produkte
Früchte, die als "unbehandelt" gekennzeichnet sind, sind dies nicht unbedingt. Die Kennzeichnung bedeutet, dass Sie lediglich nach der Ernte nicht mit Schalenbehandlungsmitteln behandelt wurden.

Brauchen Sie zur Zubereitung also Zitronen- oder Orangenschale, nehmen Sie lieber Bio-Ware.

Kartoffeln, die die Kennzeichnung "nach der Ernte behandelt" tragen, sollten Sie vor dem Verzehr schälen. Diese sind mit Keim- oder Schimmelhemmungsmittel behandelt.

Essen Sie mehr Wurzelgemüse

Wurzel- und Stängelgemüse ist tendenziell wesentlich rückstandsärmer als Blatt- und Fruchtgemüse. Zu Wurzel- und Stängelgemüse zählen z.B. Karotten, Kartoffeln, Rote Beete und Spargel. Blatt- und Fruchtgemüse sind z.B. Salate, Gurke, Paprika und Tomate.

Entfernen Sie bei Salaten die äußeren Blätter, denn die inneren sind rückstandsärmer. Eisbergsalat ist nach bisherigen Untersuchungen weniger belastet als Kopfsalat./ps

Autor:

Kristin Hätterich aus Mannheim-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Welch eine Auswahl an Brillen und Kontaktlinsen - anfragen sollten auch Menschen, die von einem unangenehmen Doppelbild gequält werden.
6 Bilder

Optiker in Mannheim: Brillen und Kontaktlinsen bei Optik Faust

Optiker Mannheim. Optiker-Meister Michael Lösch bietet mit seinem Team bei Optik Faust Augenoptik vom Feinsten: Der Optiker in Mannheim punktet mit seinen drei Mitarbeiterinnen mit einer individuellen Beratung und einer großen Auswahl, mit der die Anfragen bestens zufriedengestellt werden. Der Anbieter von Brillen und Kontaktlinsen fühlt sich dem Anspruch verpflichtet, einer der besten Optiker der Stadt zu sein. Gezielt auf Anfragen der Kunden reagierenFür sein Angebot in der Branche Optiker...

RatgeberAnzeige
Fitness-Studio Bodystreet: In nur 20 Minuten zum Erfolg
Video

Abnehmen beim Bodystreet Fitness-Studio Mannheim - In 20 Minuten ans Ziel

Mannheim. Den Jahresanfang nimmt man gerne zum Anlass, etwas für seinen Körper zu tun, Sport zu treiben, abzunehmen… Fitness-Studios leben häufig davon, dass sich viele Menschen anmelden und das Angebot dann nicht nutzen. Bei Bodystreet ist das anders. Die Hürde, die man nehmen muss, hängt dort nämlich nicht so hoch. Das effektive EMS-Training bei Bodystreet dauert nämlich nur 20 Minuten – soviel Zeit kann jeder in seinem Wochenplan unterbringen. Und da man einen festen Termin mit seinem...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beim Coworking entscheidet jede:r selbst wann und wo gearbeitet wird. Tagungsräume und Konferenzräume runden das Angebot eines Coworking Spaces ab.
5 Bilder

Coworking und New Work: 1000 Satellites GmbH feiert ihre Ausgründung

Coworking Rhein-Neckar. New year, new work, new start-up: Die 1000 Satellites GmbH feiert die Ausgründung. Dezentrales Coworking in der Metropolregion Rhein-Neckar – das hat sich 1000 Satellites zur Aufgabe gemacht. Mit ihren Coworking Spaces in Neustadt an der Weinstraße, Wachenheim, Heidelberg, Mannheim, Darmstadt und Stuttgart gehen sie mit dem Wandel der Arbeitswelt. In Zukunft sind noch viele weitere Satelliten wie beispielsweise in Speyer geplant. Gerade in den vergangenen Monaten der...

RatgeberAnzeige

Gesunder Schlafen
5 Tipps für einen guten Schlaf

5 Tipps für einen guten Schlaf Wer träumt nicht davon, Nacht für Nacht entspannt in Morpheus" Arme zu sinken, um frisch und munter den Anforderungen des kommenden Tages gewachsen zu sein? Der passenden Dosis Schlaf kommt enorme Bedeutung zu, wenn es darum geht, sich eine intakte Immunabwehr, Ausgeglichenheit und physische sowie psychische Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit zu erhalten. Dass es uns nicht täglich, beziehungsweise nächtlich, gelingt, unser Schlummerkonto komplett aufzufüllen,...

Online-Prospekte aus Ludwigshafen und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen