Anzeige

Wanderroute durch Weinberge und Waldwege
Traumhafte Rhein-Nahe-Schleife

An der Rhein-Nahe-Schleife vereinen sich Eindrücke zweier Flusslandschaften: des Rheins mit dem Weltkulturerbe Mittelrheintal und der Nahe. Wanderer erwartet dort eine Anspruchsvolle Wanderroute über 19,4 km mit wunderschönem Ausblick.
7Bilder
  • An der Rhein-Nahe-Schleife vereinen sich Eindrücke zweier Flusslandschaften: des Rheins mit dem Weltkulturerbe Mittelrheintal und der Nahe. Wanderer erwartet dort eine Anspruchsvolle Wanderroute über 19,4 km mit wunderschönem Ausblick.
  • Foto: soonteam
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Rhein-Nahe-Schleife in Rheinland-Pfalz. Die Rhein-Nahe-Schleife bietet einzigartige Eindrücke zweier Flusslandschaften: des Rheins mit dem Weltkulturerbe Mittelrheintal und der Nahe. Mit 19,4 Kilometern und einem Aufstieg von 500 Höhenmetern zählt die Rhein-Nahe-Schleife zu den schweren Touren für Wanderer an der Nahe. Die Tour startet am Dorfplatz in Weiler bei Bingen. Dort beginnend bietet der Weg traumhafte Ausblicke auf Bingen, mit der Nahemündung in den Rhein, die Germania oberhalb von Rüdesheim und das Binger Loch. Hier beginnt der Durchbruch des Rheins durch das Rheinische Schiefergebirge. Am Binger Loch war ein Quarz-Riff stehen geblieben und machte die Stelle damit jahrhundertelang zu einer der gefährlichsten Schiffspassagen entlang des Rheins.

Rhein-Nahe-Schleife: Blick auf Waldalgesheim und den Binger Wald

Auf der Wanderung durchschreiten Wanderer Weinberge bei Münster-Sarmsheim, Waldwege und schmale Pfade. Sie entdecken alte Bäume als Teil des Binger Stadtwaldes und den Horetberg. Der Ausblick auf Waldalgesheim und den Binger Wald belohnt jede Anstrengung. Der Weg umrundet den Galgenberg und führt zum kleinen Weinort Genheim, in dem mehrere Straußwirtschaften zum Verweilen einladen. Entlang des Waldrands führt die letzte Wegstrecke über Wiesen und Felder zurück nach Weiler. Den Abschluss der Tageswanderung kann man in einem der Weingüter oder kleinen Lokale in der Umgebung ausklingen lassen.

Weitere Informationen zur Wanderung auf der Tour Rhein-Nahe-Schleife:

https://highlights.naheland.net

Anreise mit ÖPNV:Bushaltestelle 'Weiler Mitte' in Weiler bei Bingen (ca. 50 Meter bis zum Dorfplatz)
Anreise mit Pkw: Parkplatz am Dorfplatz in Weiler bei Bingen (Navigation: 55413 Weiler bei Bingen, Dorfplatz)

Autor:

Naheland-Touristik GmbH aus Wochenblatt Mannheim

Bahnhofstr. 37, 55606 Kirn / Nahe
+49 6752 137610
info@naheland.net
Webseite von Naheland-Touristik GmbH
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Wirtschaft & Handel
Symbolfoto

Regional werben im worldwideweb
Starten auch Sie Ihre erste Digital-PR

Die Wochenblätter und Stadtanzeiger der SÜWE bieten ihren Kunden neue, besonders erfolgreiche Formen der Werbung an. Auf dem größten Portal für kostenlose Nachrichten in Pfalz und Nordbaden werden neben Bannerwerbung und Print-to-Online-Verlängerungen auch innovative  Marketingangebote bereitgehalten. Bis zu 250.000 mal am Tag werden Artikel auf www.wochenblatt-reporter.de angeklickt und gelesen - eine Erfolgsgeschichte nach nur zwei Jahren! Werden Sie Teil dieses Trends und platzieren Sie...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen