Ebertpark Ludwigshafen
Genussvoller Abschluss bei den Parkpoeten

Ebertpark. Die Parkpoeten verabschieden sich mit einem genussvollen Krimi in die Winterpause. Petra Scheuermann liest aus Schoko- Leiche. Die Mannheimer Krimi- Autorin war schon des Öfteren Gast in der Konzertmuschel des Ebertparks. Dieses Jahr macht die Autorin den Abschluss der Parkpoeten-Reihe und stellt ihren dritten Genusskrimi (erschienen 2014 im KSB- Media Verlag) vor. Die Zuhörer dürfen in einem Schokoladentraum schwelgen. Der Förderverein Ebertpark lädt am Mittwoch, den 19. September 2018, um 19 Uhr zur Lesung in die Konzertmuschel ein. Der Eintritt ist frei. Bei unfreundlicher Wetterlage finden die Lesungen im angrenzenden Turmrestaurant im Ebertpark statt
Schoko-Leiche
Tanja Eppstein ist stolze Besitzerin der Chocolaterie Schoko-Traum in der Heidelberger Altstadt. Bei heißer Schokolade und köstlichen Pralinen löst sie die kleinen, manchmal auch die großen Probleme ihrer Kunden und Freundinnen.
Erschlagen, von oben bis unten mit Schokoladen-Peeling beschmiert, liegt Tanjas beste Kundin in ihrem Wellnessbad. Zu eigenen Ermittlungen sieht sich Tanja gezwungen, als die Polizei den Freund ihrer Tochter als mutmaßlichen Täter verhaftet. Zu dumm nur: Statt ihrem Hauptverdächtigen kräftig auf den Zahn zu fühlen, verliebt sich Tanja in ihn. Aber ist er tatsächlich unschuldig? Wo hielt sich der Neffe der Toten zur Tatzeit auf? Und was hat es mit diesem „Testa-Spaß“ auf sich?
Frech und spritzig geschrieben macht dieser spannende Schoko-Krimi Lust auf mehr. Mit leckeren Schokoladen-Rezepten zum Ausprobieren. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen