Coronavirus im Wolffstift Kirchheimbolanden
Die aktuelle Situation

Symbolfoto
  • Symbolfoto
  • Foto: Geralt/Pixabay
  • hochgeladen von Kim Rileit

Kirchheimbolanden. Nach der am vergangenen Donnerstag durchgeführten PCR-Testung aller bislang als SARS-CoV-2-negativ geltenden Personen aus dem Wolffstift Kirchheimbolanden lagen gestern, Mittwoch, 25. November, die Testergebnisse für einen Großteil der Bewohner und Mitarbeitenden vor. Insgesamt wurden bislang 33 Bewohner sowie 16 Mitarbeitende des Seniorenzentrums positiv auf das Coronavirus getestet. Die meisten Betroffenen haben derzeit keine oder leichte Symptome, vier Bewohner werden vorsorglich im Krankenhaus behandelt.

Gemeinsam mit dem Gesundheitsamt des Donnersbergkreises wurde festgelegt, dass am kommenden Montag, 30. November, nochmals für Bewohner und Mitarbeitende ein PCR-Test durchgeführt wird.

Im gesamten Haus arbeitet das Personal mit persönlicher Schutzausrüstung, alle Bewohner werden in ihren Zimmern versorgt und betreut. Für das gesamte Haus gilt seit dem 14. November ein vom Gesundheitsamt verfügtes Besuchsverbot.  ps

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen