Zeugen gesucht
Unfallflucht in Kirchheimbolanden

Kirchheimbolanden. Am 26. November, gegen 13.50 Uhr, ereignete sich auf der L 386 ein Verkehrsunfall. Ein Verkehrsteilnehmer befuhr die L 386 aus Richtung Turbolader-Fabrik kommend, in Richtung Kirchheimbolanden. Kurz vor der Tankstelle überquerte ein Hund die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß, wobei Sachschaden an dem Fahrzeug entstand. Der Hund lief zu seiner Halterin. Diese verließ die Örtlichkeit, ohne sich um den entstanden Schaden zu kümmern. Nach Schilderung des Unfallbeteiligten sei der Hund ein kniehoher, weißer kurzhaariger Hund. Die Halterin des Hundes habe eine beigen Parker, einen Schal, sowie eine grün-graue Mütze getragen. Zeugen, die Hinweise zu der Hundehalterin geben können, melden sich unter Telefon: 06352 911-0 bei der Polizei in Kirchheimbolanden. (Polizeiinspektion Kirchheimbolanden)

Autor:

Claudia Bardon aus Wochenblatt Kirchheimbolanden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.