Großmarkt in Karlsruhe entwickelt sich in die Zukunft
Spatenstich für das „CarlsCube“

Auftakt am Großmarkt mit Wirtschaftsbürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz (4.v.l.), Architekt Bastian Wieland, Wirtschaftsförderung Karlsruhe und Vertretern von „Dreßler Bau“ – im Hintergrund rechts ist die Baustelle der „Graf Hardenberg-Gruppe“ zu sehen, die hier ihr „Audi Zentrum“ deutlich erweitert foto: HT
  • Auftakt am Großmarkt mit Wirtschaftsbürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz (4.v.l.), Architekt Bastian Wieland, Wirtschaftsförderung Karlsruhe und Vertretern von „Dreßler Bau“ – im Hintergrund rechts ist die Baustelle der „Graf Hardenberg-Gruppe“ zu sehen, die hier ihr „Audi Zentrum“ deutlich erweitert foto: HT
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Die Abrissarbeiten sind beendet, notwendige Leitungen verlegt: Vergangene Woche ging der Neubau des Bürogebäudes „CarlsCube“ am Großmarkt in die Realisierungsphase – mit dem Spatenstich.

„Ein Spatenstich mit Symbolkraft an diesem Standort“, betonte Karlsruhes Wirtschaftsbürgermeisterin Gabriele Luczak-Schwarz: „Der Neubau des traditionsreichen Familienunternehmens läutet gewissermaßen am Großmarktgelände ein neues Zeitalter ein.“ Denn „Dreßler Bau“ wird hier auch die Niederlassung aus Rastatt ansiedeln. Bei einer Großmarkt-Analyse wurde unter anderem festgestellt, dass mehr Service und eine breitere Produktpalette am Standort vorgehalten werden sollte – zudem wurden Kontorhäuser als Konzept vorgeschlagen. Ein erster Schritt wird nun gegenüber von „XXXL Mann Mobilia“ auf rund 3.000 Quadratmetern gemacht, weitere sollen folgen.

Mit Innovation und Investition wird dabei vom Unternehmen beim neuen Büro- und Dienstleistungsgebäude ein Zeichen gesetzt. Ein Hingucker wird das Gebäude sicherlich; sieben Geschosse mit zusammen rund 8.500 Quadratmetern Fläche, die Ecken leicht als Türme ausgebildet, dazu eine Fassade, die eine Neuheit in Karlsruhe darstellt, ansprechende Farbkonzepte und Dachbegrünung, wie Architekt Bastian Wieland von „Archis Architekten“ erläutert. Dazu ein Bodensystem für Heizung, Kühlung und Lüftung, mehr Abstände in den Räumen, „besonders wichtig in diesen Tagen – und wir planen zudem eine flexible Gestaltung“, so Wieland.
Rund die Hälfte der vermietbaren Fläche ist schon weg, freut sich Martin Scheibner, Leiter der „Dreßler Bau“-Niederlassung in Rastatt: „Der Umzug ist für uns ein logischer Schritt, immerhin kommen viele unserer Mitarbeiter aus dem KIT und anderen Hochschulen in Karlsruhe – und wir arbeiten auch eng mit den Hochschulen zusammen.“

Infos: Der Rohbau soll im Frühjahr 2021 stehen, 2022 könnte Bezug sein, www.dressler-bau.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Veloreop - Aus Liebe zum Rad

i:SY - Premiumhändler Velorep in Durlach
Kompakte Pedelecs für alle Fahrer

Velorep. Wer ein Pedelec sucht, auf dem man sich sicher fühlt und mit dem man Spaß und Freude hat, ist bei dem Fahrradexperten Velorep in Durlach genau richtig. Denn seit acht Jahren vertreibt Velorep als Premiumhändler das Kompaktrad i:SY exklusiv in Durlach. Das i:SY Prinzip ist einfach, sicher und genial. Denn auf dem Pedelec mit dem One Size Rahmen fühlen sich alle Fahrer von 1,50 bis 1,90 Meter wohl. Es ist klein und wendig, leicht zu transportieren und man fühlt sich dank des niedrigen...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein der Tipp der Experten für Ernährungsberatung in Mannheim: Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Das ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!
2 Bilder

Ernährungsberatung in Mannheim
Immunsystem durch gesunde Ernährung stärken

Mannheim. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden nicht mehr so kalt und extrem ist, ist das Immunsystem bei kühlerer Witterung besonders gefordert. Dafür sorgen vor allem der ständige Wechsel von warm zu kalt und die trockene Heizungsluft. Um das Immunsystem zu stärken, ist die richtige Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Die Ernährungsberaterin Carolin Kettenring weiß da guten Rat. „Tanken Sie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E – Sie schützen uns vor Infekten, vor allem bei Stress“,...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Online-Kurse, Webinare zum Kennenlernen bietet die vhs Karlsruhe

Digitale Schnupperangebote der vhs Karlsruhe
Gemeinsam statt einsam

Karlsruhe. Online-Kurse oder Webinare zu den Themen Kunstcafé, Yoga, Qigong, Streetdance, Gedächtnistraining, Speedreading, Wildpflanzen erkennen, Rhetorik oder Sprachen bietet die Volkshochschule (vhs) Karlsruhe ab sofort zum Ausprobieren. Diese Online-Kurse richten sich an Menschen, die unsicher sind, ob ein Webinar das Richtige ist, oder an digitale Neueinsteiger. Deshalb bietet die vhs Karlsruhe dazu auch gleich eine "Erste Hilfe online" . Von Samstag, 20. Februar, bis Samstag, 6. März, hat...

Wirtschaft & Handel
Aktuelle Angebote und Aktionen aus Prospekten entdecken: Das ist jetzt auch digital möglich.

Online-Prospekte mit Angeboten aus der Pfalz und Baden
Einkauf flexibel planen

Pfalz/Baden. Sie möchten sich online über aktuelle Angebote von Produkten, Lebensmitteln und Dienstleistungen in Ihrer Region informieren? Sie stöbern gerne in Prospekten vom Supermarkt, Discounter, Möbelhaus, Baumarkt, Gartenmarkt, der Drogerie, der Zoohandlung oder dem Bekleidungsgeschäft und möchten kein Schnäppchen mehr verpassen - und das ganz bequem mit dem Tablet oder dem Smartphone auch von unterwegs, im Zug oder in der Mittagspause? Entdecken Sie die neusten, lokalen Wochenangebote...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen