„City Initiative Karlsruhe“ bringt Grün in die Innenstadt
Aufhübschen der Karlsruher Innenstadt

Die ersten Blumenkübel kommen. Im Bild sind „CIK“-Vorsitzende Anke Bünting-Walter, Citymanager Frank Theurer, „CIK“-Vorstand Gabriele Calmbach-Hatz, Andrea Scholz und Alexander Zug von der Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe sowie weitere Mitglieder der „City Initiative Karlsruhe“ vor dem Karlsruher Rathaus. foto: jow
  • Die ersten Blumenkübel kommen. Im Bild sind „CIK“-Vorsitzende Anke Bünting-Walter, Citymanager Frank Theurer, „CIK“-Vorstand Gabriele Calmbach-Hatz, Andrea Scholz und Alexander Zug von der Wirtschaftsförderung der Stadt Karlsruhe sowie weitere Mitglieder der „City Initiative Karlsruhe“ vor dem Karlsruher Rathaus. foto: jow
  • hochgeladen von Jo Wagner

Aktion. Um die Karlsruher Innenstadt für Besucher und Kunden trotz turbulenter Baustellen-Zeiten schön zu gestalten, bringt die „City Initiative Karlsruhe“ (CIK) die Innenstadt an einigen Ecken zum Blühen.
„Erfreulicherweise sind bei dieser Aktion einige Unternehmen mit dabei“, so City-Manager Frank Theurer: Das „CIK“-Mitgliedsunternehmen „Mauk Gartenwelt“ aus Grötzingen bepflanzte verschiedene Blumenkübel mit Hortensien und Efeu sowie mit Fuchsien, Carex, Efeu und Impatiens.

Diese sorgen nun bis Ende Oktober für Farbtupfer an 18 Stellen in der City – unter anderem bei den Geschäften „Modehaus Schöpf“, „Papier Fischer“, „Hut Nagel“, „Hergard“ und „Parfümerie Stephan. „Diese Aktion zeigt symbolisch auch auf, wie die unterschiedlichen Verantwortlichen auf Seiten der Stadt, ob zum Beispiel Wirtschaftsförderung oder Ordnungsamt, und „City Initiative Karlsruhe“ Hand in Hand hervorragend für den Standort Karlsruhe agieren“, betont City-Manager Theurer. rj

Infos: „City Initiative Karlsruhe“, cityinitiative-karlsruhe.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.