"Ausgleich zum Mathestudium" für den Basketballer
Nils Maisel bleibt den Karlsruher "Wizards" erhalten

  • Foto: TMC-Fotografie.de
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Nils Maisel wird auch in der kommenden Saison im Trikot der "Arvato College Wizards" auflaufen und setzt sein Mathestudium am Karlsruher KIT fort. Der Mannschaftskapitän geht damit in seine dritte Saison bei den Basketballern.

Maisel durchlief die Jugendarbeit des Trierer ProA-Teams "Römerstrom Gladiators" und wechselte 2017 nach Karlsruhe. Seitdem ist der 1,92 Meter große Shooting Guard ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft. "Nils hat sich in den vergangenen zwei Jahren zu einem Führungsspieler entwickelt und ist extrem wichtig für unser Team. Daher freue ich mich sehr, dass Nils auch in dieser Saison bei uns spielen wird", so "Wizards"-Manager Zoran Seatovic.

Ausgleich zum Mathestudium
Maisel wurde Basketball gewissermaßen in die Wiege gelegt, denn auch sein Vater war in dieser Sportart schon erfolgreich. Da liegt es auch nahe, dass dieser, neben seinem ehemaligen Trainer, das Vorbild von Nils ist: „Die beiden waren diejenigen, die mich am meisten beeinflusst haben.“ Sport gehört zu ihm und er braucht es "als Ausgleich neben dem Mathestudium" am KIT.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.