"Sportler des Jahres" 2021 gekürt
Malaika Mihambo, Alexander Zverev & der Bahnrad-Vierer

  • Foto: Christian Rössler
  • hochgeladen von Jo Wagner

Baden-Baden. Die 75. Auflage der Proklamation und Ehrung von Deutschlands „Sportlern des Jahres“ war eine Gold-Kür der Olympiasieger von Tokio. Am Abend des vierten Advents wurden die herausragenden Sportlerinnen und Sportler des Pandemie-Jahres im Kurhaus Baden-Baden geehrt, alles streng nach den gültigen Hygienevorschriften.

Das Rennen um die Gunst der über 3.000 abstimmungsberechtigten Sportredaktionen - auch das "Wochenblatt" Karlsruhe ist dabei - machten 2021 die Weitsprung-Olympiasiegerin und „Titelverteidigerin“ Malaika Mihambo, die zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet wurde, der Tennis-Olympiasieger und inoffizielle Weltmeister Alexander Zverev sowie der Bahnrad-Vierer der Frauen, der mit drei Weltrekorden in Folge in Tokio Gold holte.

Festlicher Rahmen deutlich kleiner
Elegantes Abendkleid statt enger Radlerhosen, in der Hand ein Champagnerglas statt eines Tennisschlägers: Jedes Jahr Ende Dezember tauschen die deutschen Sportstars ihre übliche Arbeitskleidung gegen schicke Fummel und werfen sich so richtig in Schale. Der Grund: sie wollen eine Figur abgeben, wenn im altehrwürdigen Kurhaus von Baden-Baden traditionell die „Sportler des Jahres gekürt werden. So auch am Sonntag, 19.12., bei der 75. Ausgabe der vom ZDF übertragenen Preisverleihung.

Und eine überstrahlte dabei alle: Malaika Mihambo. Denn die Weitspringerin wurde von den rund 3.000 wahlberechtigten Sportjournalisten erneut zur „Sportlerin des Jahres“ gewählt – bereits zum dritten Mal in Folge! Der Lohn für den Triumph in einem wahren Weitsprung-Krimi am 3. August im Olympiastadion von Tokio. Mit ihrem letzten Versuch holte sie sich Weitsprung-Gold - 21 Jahre nach Heike Drechsler hat Deutschland damit wieder eine Weitsprung-Olympiasiegerin. Entsprechend stolz zeigte sich Malaika Mihambo bei der Preisverleihung in Baden-Baden: "Ein tolles Gefühl, eine große Ehre - und das zum dritten Mal, obwohl ich in diesem Jahr ja nicht unschlagbar war"

Bei den Männern triumphierte Tennis-Profi Alexander Zverev. Und das vollkommen zurecht, schließlich war 2021 das bisher erfolgreichste Jahr des 24-jährigen Hamburgers. Olympia-Gold in Tokio, zum zweiten Mal Tennis- Weltmeister und fünf Siege bei den ATP-Turnieren in Acapulco, in Madrid, in Cincinnati und Wien – der Weltranglistendritte ist definitiv auf einem neuen Level angelangt. Die Auszeichnung zum „Sportler des Jahres“ ist für Alexander Zverev nun der folgerichtige Höhepunkt eines Wahnsinns-Jahres: "Ein wahnsinniges Gefühl, gewählt zu werden, bei all den tollen Sportlern."

Zur besten Mannschaft des Jahres“ wurde in Baden-Baden der Bahnrad-Vierer der Frauen gekürt. Auch das absolut verdient, schließlich gelang Franziska Brauße, Lisa Brennauer, Mieke Kröger, Lisa Klein und Ersatz-Fahrerin Laura Süßemilch ein fast schon historisches Triplr in diesem Jahr: Nach Gold bei Olympia in Tokio und der Europameisterschaft in Griechenland gewannen die rasenden Athletinnen im Oktober auch noch den Titel in der Mannschaftsverfolgung bei der WM in Roubaix. Für Mieke Kröger und Lisa Brennauer hätte das Jahr nicht besser enden können als mit der Trophäe „Mannschaft des Jahres“ am vierten Advent: "Wir sind voll stolz, unser Puls ist enorm hoch, das ist das Tüpfelchen auf dem i nach einem solchen Jahr. Eine Wahnsinns-Auszeichnung. Der Sport zeigt, dass er großes Potenzial hat"; so Mieke Kröger und Lisa Brennaue.

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Hochzeitslocation Bruchsal: Traumhaftes Ambiente im Castillo del Mar

Raum Bruchsal. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal findet sich im idyllischen Zeutern im Kraichgau. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den Gastgebern und deren Gästen wunderbare und unvergessliche...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Zusammen leben in Karlsruhe - das aktuelle Magazin der vhs Karlsruhe zeigt, was die Volkshochschule dazu beizutragen hat

Aktuelles Magazin der vhs Karsruhe
Zusammen leben

Karlsruhe. Aufgrund der Pandemie gibt es an der Volkshochschule Karlsruhe (vhs) momentan leider kein gedrucktes Programmheft. Doch es gibt guten Ersatz! Dreimal im Jahr wird ein kostenloses INFOMAGAZIN veröffentlicht. Die aktuelle dritte Ausgabe beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema "Zusammenleben". Zu einem guten Zusammenleben - ob mit dem Partner, der Familie oder in der Gesellschaft - hat die Volkshochschule einiges beizutragen. Bildung und Wissen sind Grundvoraussetzungen für ein...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen