Leichtathletik

Beiträge zum Thema Leichtathletik

Sport
Rebekka Berlin bei ihrem Sprung über 3,52 Meter.  Foto: ps

Erfolg für Haßlocher Stabhochspringerin Rebekka Berlin
Es geht wieder los!

Haßloch/Horn. Nach einer monatelangen Zwangspause zum Schutz der Athletinnen und Athleten sowie ihrer Betreuer können nun endlich wieder erste Leichtathletik-Meetings stattfinden. So nahm die Haßlocher Stabhochspringerin Rebekka Berlin am 4. Juli 2020 erfolgreich am Horner Stabhochsprungmeeting in Horn-Meinberg teil und beendete den Wettkampf mit einer hervorragenden Leistung von 3,52 Metern auf Platz zwei der weiblichen Jugend U18. Aufgrund der noch geringen Anzahl an Wettkämpfen in...

Sport
Samantha Borutta (TSG Mutterstadt) gewann bei der Europameisterschaft 2019 in Schweden die Silbermedaille (Foto Samantha Borutta)
  15 Bilder

Leichtathletik - Hammerwerfen
Samantha Borutta aus Mutterstadt wurde in Berlin Zweite

Mutterstadt / Berlin. Die Hammerwerferin Samantha Borutta von der TSG Mutterstadt hat beim Hammerwurf-Meeting in Berlin-Marzahn mit 64,84 Metern den zweiten Platz hinter der deutschen Meisterin von 2017 Carolin Paesler (TSV Bayer 04 Leverkusen) mit 67,74 Metern belegt. Dritte wurde Paeslers 22-jährige Vereinskollegin Michelle Döpke mit 61,74 Metern. Die 19-jährige Samantha Borutta hatte zuvor beim U23-Juniorinnen-Wettbewerb mit 69,00 Metern sogar die Tagesbestweite geworfen, diese Weite...

Lokales

TSV Iggelheim -Leichtathletik
Altpapiersammlung in Iggelheim

Böhl-Iggelheim. Am Samstag, dem 27. Juni, wird in Iggelheim die nächste Altpapiersammlung durchgeführt. Die Leichtathletikjugend des TSV beginnt wieder um 8.00 Uhr. Die Bevölkerung wird gebeten, das gesammelte Papier, Kartons, usw. in Schachteln, Plastiksäcken oder gebündelt rechtzeitig auf dem Gehsteig zur Abholung bereit zu legen. Papier kann auch jederzeit beim TSV neben dem Container abgelegt werden. Bitte aber keine Kartons. Die anschließende Sammlung findet am 6. August...

Sport

Sportabzeichen 2020
Der TSV Speyer startet jetzt in die Saison

Speyer. Alle Sportabzeichen-Freunde in Speyer können aufatmen: Die Saison 2020  des TSV Speyer beginnt in Kürze. Wegen der Corona-Pandemie musste der für 8. Mai  vorgesehene Saison-Start im Helmut-Bantz-Stadion verschoben werden. Nach den verschiedenen Lockerungen, auch im Sportbereich, kann die Saison nun wie folgt beginnen: Sonntag, 21. Juni 8.45 Uhr Treff zum Radfahren und Walken bei der Raffinerie Haltermann 9 Uhr Start  Mitbringen und benutzen: Mund- und Nasenschutz. Die...

Lokales

TSV Iggelheim
Altpapiersammlung in Iggelheim

Böhl-Iggelheim. Am Samstag, dem 27. Juni, wird in Iggelheim die nächste Altpapiersammlung durchgeführt. Die Leichtathletikjugend des TSV beginnt wieder um 8.00 Uhr. Die Bevölkerung wird gebeten, das gesammelte Papier, Kartons, usw. in Schachteln, in Plastiksäcken oder gebündelt rechtzeitig auf dem Gehsteig zur Abholung bereit zu legen. Papier kann auch jederzeit beim TSV in der Jahnstraße neben dem Container abgelegt werden. Bitte aber keine Kartons. Die anschließende Sammlung findet...

Sport

Karles Woche - der Kommentar in Wochenblatt Karlsruhe
Sport ist nicht gleich Sport

In Zeiten von Corona sprudelt es bei uns geradezu von absurden Regelungen, die bestimmte Bevölkerungsgruppen mitunter ins Abseits kicken. Während im Flugzeug jede Reihe brav besetzt wird, dürfen Theater nur mit einem so großen Abstand bestuhlen, dass jede Wirtschaftlichkeit ad absurdum geführt wird. Im Sport wird es geradezu auch bizarr: Jetzt hat der Deutsche Leichtathletik-Verband die Richtlinien für die nationalen Meisterschaften bekanntgeben – und für einen Schock bei Langstrecken-Läufern...

Sport

SSC Karlsruhe startet nach der Corona-Zwangspause
Tennis macht am 11. Mai den Anfang

Karlsruhe. Endlich ist es so weit: Die Corona-Beschränkungen werden gelockert – und das auch beim SSC Karlsruhe. Ab Montag, 11. Mai, um 14 Uhr kann auf den Tennisplätzen des SSC Karlsruhe wieder der Schläger geschwungen werden. Der Sport auf rotem Sand ist die erste Sportart die beim Club in der Waldstadt nach der Entscheidung der Regierung vom 6. Mai, wieder startet. Weitere erlaubte, „kontaktlose“ Sportarten, wie Beachvolleyball, Leichtathletik und Cricket folgen in den nächsten Tagen....

Sport
Symbolbild

Speyer öffnet Leichtathletikanlagen ab 4. Mai
Nur für Individualsport

Speyer. Unter Bezugnahme auf die Vierte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz öffnet die Stadtverwaltung Speyer ab Montag, 4. Mai, das Rheinstadion, das Helmut-Bantz-Stadion sowie das Stadion am Judo-Maxx für Individualsport, das heißt für alle Leichtathletikdisziplinen, jedoch ausdrücklich nicht für den Mannschaftssport. Bei der Benutzung der Anlagen gilt weiterhin das Kontaktverbot und der einzuhaltende Mindestabstand von 1,5 Metern. Die Ausübung des Sports ist zu Freizeit- und...

Sport
Symbolbild

Sportstadion an der IGS Rheinzabern für Leichtathletik geöffnet
Vorsichtiger Start in den Vereinssport

Jockgrim. Bürgermeister Karl Dieter Wünstel freut sich, dass die Verbandsgemeindeverwaltung durch die Lockerungen der vierten Corona-Bekämpfungsverordnung das Sportstadion an der ISG Rheinzabern für die im Belegungsplan eingetragenen Vereine wieder öffnen kann. „Der Vereinssport erlebt in diesen Tagen drastische Einschränkungen und gerade Sport ist für das körperliche und geistige Wohlbefinden sehr wichtig. Nach reiflicher Überlegung haben wir uns deshalb trotz Bedenken zu diesem Schritt...

Sport
Sie legten  zum 40. Mal ihre Sportabzeichen-Prüfung erfolgreich ab: Rosemarie Schneider, Karlheinz Beutler und Gerd Förster.

Drei Mitglieder der Leichtathletikabteilung des TV Wörth
Zum 40.Mal das Sportabzeichen

Wörth. Jedes Jahr ist der TV Wörth mit seinen erworbenen Sportabzeichen im Kreis Germersheim vorne mit dabei. Dafür sorgt die Leichtathletik-Abteilung, die vor kurzem wieder 112 Sportabzeichen verleihen konnte. Zum ersten Mal wurden dabei drei Jubilare besonders ausgezeichnet, die zum 40.Mal ihre Sportabzeichen-Prüfung erfolgreich abgelegt haben. Dafür sollten Rosemarie Schneider, Karlheinz Beutler und Gerd Förster noch eine Einladung vom Sportbund Pfalz zu einer gesonderten Ehrung erhalten....

Lokales
Symbolfoto

Es darf wieder gespielt werden
Erste Tennisplätze in der Region öffnen

Kaiserslautern. Individualsport im Freien, beispielsweise Rudern, Segeln, Tennis, Luftsport, Leichtathletik, Golf, Reiten und ähnliche Sportarten, bei dem das Kontaktverbot und der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden kann, ist zu Freizeit- und Trainingszwecken zulässig - das sagt die "Vierte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz", die am Montag, 20. April, in Kraft getreten ist. Trainingseinheiten dürfen nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden,während der...

Sport
Georg Lixenfeld, Vorstandsmitglied der Sparkasse Rhein-Haardt (Bildmitte) bei der Trikot-Übergabe an die Jugend Ü 14 des LAC  Foto: PS

Sparkasse Rhein-Haardt spendet Trikotsätze für 30.000 Euro
Leichtathletik-Vereinsjugend des LAC Frankenthal neu eingekleidet

Frankenthal. Mit der besonderen Trikotaktion hat es sich die Sparkasse Rhein-Haardt zum Ziel gesetzt, die Gemeinschaft in den Sportvereinen zwischen Rhein und Haardt zu unterstützen und damit einen Beitrag zum Zusammenhalt und fairen Miteinander zu leisten. Insgesamt 47 Jugendmannschaften verschiedenster Sportarten haben sich um einen der 30 gespendeten Bekleidungssätze im Wert von je 1.000 Euro beworben. Sparkassen-Vorstandsmitglied Georg Lixenfeld überreichte stellvertretend für weitere...

Sport
TSV-Hallenpokal-Teilnehmer mit Trainer/innen
  3 Bilder

TSV Iggelheim - Leichtathletik
Zwei Pokalsieger beim Hallenpokal-Wettkampf

Ludwigshafen. Am 08. März fand in der Ludwigshafener Leichtathletikhallte der vom Turngau Rhein-Limburg ausgerichtete 26. Leichtathletik-Hallenpokal-Wettkampf statt. Vom TSV Iggelheim kamen, kämpften und siegten zwei Jugendliche mit großem Vorsprung. Aber auch die anderen TSV-Leichtathleten, die vom Trainertrio Sarah Hahn, Laura Schubert und Hans Koob bestens betreut wurden, schlugen sich in den jeweils großen Teilnehmerfeldern sehr gut. Die älteste Athletin in der TSV-Delegation war Selina...

Sport
  3 Bilder

Achtfach Edelmetall bei der Cross-DM

Achtfach mit Edelmetall dekoriert kehrten die LGR Läufer/innen von der Cross-DM in Sindelfingen zurück. Die wahre Schlammschlacht, zu welcher sich die Strecke nach den Regenfällen der letzten Tage entwickelte, forderte den Athletinnen und Athleten viel Kampfgeist ab, denn auf weiten Teilen der 1,1km langen Runde war der Schlamm knöcheltief. Doch LGRler bewiesen, dass sie im Jahr 2019 nicht umsonst vom DLV als stärkstes Crosslauf-Team bundesweit vor Braunschweig und Hanau-Rodenbach ausgezeichnet...

Sport
Kathrin Broich vom SV Kirchheimbolanden (Mitte) holte sich den Titel im Diskuswerfen

Kathrin Broich aus Kirchheimbolanden holt den Titel
Deutsche Meisterin im Diskuswerfen

Kirchheimbolanden. Im Rahmen der Deutschen Seniorenhallenmeisterschaften der Leichtathletik hat Kathrin Broich vom SV Kirchheimbolanden erstmals den Titel einer Deutschen Meisterin im Diskuswerfen gewonnen. Im Erfurter Steigerwald Stadion war sie mit 31,91 Metern, auch von der höher eingeschätzten Konkurrenz, nicht zu schlagen. Damit setzte Kathrin einen krönenden Abschluss auf ein durchwachsenes Meisterschaftswochenende. Dies begann am Samstagvormittag mit dem Hammerwerfen. Dabei kam sie...

Sport
Hannes Ebener

Hannes Ebener verbessert den Vereinsrekord mit neuer Bestzeit
Erfolgreiches Wochenende für die Leichtathleten der TSG Eisenberg

Eisenberg. Mit neuer Bestzeit und Verbesserung des Vereinsrekordes in der Altersklasse M14, kamen Hannes Ebener (Jahrgang 2006) und sein Trainer Steffen Bringmann vom Hallensportfest der MTG Mannheim am Samstag, 8. Februar, wieder zurück. Hannes begann das Rennen beherzt mit 32 Sekunden auf der ersten Runde (200 Meter Rundbahn). Die nächsten weiteren drei Runden konnte er im Alleingang konstant absolvieren und kam in ausgezeichneten 02:13:87 ins Ziel. Somit stand er ganz oben auf dem...

Sport
Gruppenfoto der Fastnachts-Waldläufer
  6 Bilder

TSV Iggelheim - Leichtathletik
Närrischer Faschingswaldlauf mit Goldjunge Max Schubert

Bad Dürkheim. Die Iggelheimer TSV-Leichtathleten waren am 8. Februar wieder sportlich unterwegs. Diesmal lockte bei sonnigem kaltem Wetter der Faschingswaldlauf. Die Leichtathleten wurden hervorragend verköstigt mit Tee, Glühwein und sehr leckerer Kartoffelsuppe. Die neun Teilnehmer/innen kamen größtenteils im Faschingskostüm mit Überraschungen und super Platzierungen zurück. Über 800 Meter siegte souverän und mit 20 Sekunden Vorsprung in einem 18 Teilnehmer umfassenden Feld wiederum Max...

Sport
Lars, Selina, Rahel und Jessica im d’Coque in Luxemburg.

TSGler beim Match International in Luxemburg
Pokal für Gesamtsieg

Haßloch. Am 2. Februar hieß es für vier nominierte TSG-Leichtathleten auf nach Luxemburg zum Match International Jeunes, zum internationalen Schülervergleichskampf. Dieser fand in dem beeindruckenden Sportzentrum d’Coque unter internationalen Wettkampfbedingungen statt. So war es allein schon eine besondere Auszeichnung für die vier Jugendlichen, Rahel Mayer, Selina Zimmermann, Jessica Strobl und Lars Urich, die Region Ludwigshafen/Pfalz und die TSG Haßloch gegen die anderen teilnehmenden...

Sport
Clara Hübner, Paula Ebener und Victoria Ogunloye, von links nach rechts.

Sieg beim Ländervergleichskampf
Großer Jubel für Team „Pfalz“

Eisenberg. Am Sonntag, 2. Februar reiste eine etwa 50-köpfige Delegation mit auserwählten Leichtathleten aus der Pfalz nach Luxembourg. Hier fand ein Ländervergleichswettkampf in den Altersklassen U16 und U14 statt. Eingeladen waren auch drei Athletinnen aus Eisenberg. Jeweils in der Klasse WJU16 ging Victoria Ogunloye bei 800 Meter und 4 × 200 Meter Staffel, Clara Hübner im Hochsprung und Paula Ebener über 800 Meter für das „Team Pfalz“ an den Start. Victoria kam gleich im ersten Lauf über 800...

Sport
 Ebener und Ogunloye kurz vorm Start, von links nach rechts.

Ogunloye und Ebener treffen Weltklassestars aus der Leichtathletik
TSG Eisenberg nimmt beim Indoor-Meeting in Karlsruhe teil

Eisenberg. Am Freitag, 31. Januar veranstaltete die LG Karlsruhe zum wiederholten Male sein Indoor-Meeting mit Weltklassestars aus der Leichtathletik. Im Vorprogramm durften vor über 5.000 Zuschauern Läuferinnen und Läufer aus der Region starten. Hierzu wurde bereits am Dienstag ein Sportfest veranstaltet, an dem sich die Athleten für den Freitagabend qualifizieren konnten. Dies haben Victoria Ogunloye und Hannes Ebener über 800 Meter gepackt und konnten so die tolle Atmosphäre unter vielen...

Sport
  9 Bilder

Leichtathletik steht in Karlsruhe im Blickpunkt
Spitze: "Indoor Meeting Karlsruhe"

Volles Haus, Spitzensport, erstklassige Leistungen, persönliche Bestzeiten, begeistertes Publikum: Das "Indoor Meeting Karlsruhe" kommt auch 2020 wieder bestens an. 60m, Weitsprung oder Stabhochsprung: Das begeistert mitgehende Publikum durfte oft jubeln ob der vielen tollen Leistungen. Weitsprung Im Wettbewerb führte der Sportler aus der Region, Justin Howard, nach den 5 Sprüngen, doch diesmal gab es eine Neuerung: Die ersten drei bekamen je einen finalen Sprung. Leider übertrat Howard,...

Sport
Gruppenfoto der stolzen TSV-Leichtathleten
  2 Bilder

TSV Iggelheim - Leichtathletik
Großer Andrang beim Leininger Crosslauf

Am 25. Januar zog es eine große Anzahl von TSV-Leichtathleten zum 36. Leininger Crosslauf bei Grünstadt. In einem Teilnehmerfeld von 210 Läufern und Läuferinnen kamen wundervolle Ergebnisse dabei heraus. Die Kinder waren alle ziemlich aufgeregt, da es für sie eine weite und abwechslungsreiche Strecke über 1100 Meter zu bewältigen gab. Deshalb liefen sie erstmal mit den Erwachsenen die Strecke ab, um ein Gefühl dafür zu bekommen. Nach Verteilung der Startnummern wurde es dann ernst. Bei den...

Lokales
Bild der Fizepfalzmeisterin Selina Reiser.  Foto: ps

Ein geglückter Saisonstart
TSV Iggelheim

Böhl-Iggelheim. Bei den Hallen-Pfalzmeisterschaften der Leichtathleten in Ludwigshafen am 12. Januar konnte die 12-jährige Selina Reiser in drei Disziplinen überzeugen. Zunächst musste sie beim Weitsprung erstmals in ihrer Altersklasse direkt vom Brett abspringen und schaffte mit exakt 4 m den dritten Platz von über 20 Teilnehmerinnen. Beim anschließenden 60-Meter-Lauf sprintete sie in 9,42 Sekunden über die Ziellinie, was die Berechtigung für einen Endlauf bedeutet hätte, doch in Absprache...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.