"Outdoor Awards" auf der Messe "CMT" / Erlebnis vor der Haustür
Preisgekrönte Abenteuer im "Ländle"

Touren im "Ländle": Trailsurfers Baden-Württemberg
3Bilder
  • Touren im "Ländle": Trailsurfers Baden-Württemberg
  • Foto: Tobias Jansen
  • hochgeladen von Jo Wagner

Region. Gleich zwei herausragende Angebote, die Natur und Wildnis erlebbar machen, erhielten am Sonntag auf der Stuttgarter Reisemesse "CMT" den „Outdoor Award Baden-Württemberg 2020“. Über den Publikumspreis freute sich der Verein "Trailsurfers Baden-Württemberg" mit seinen Mountainbike-Angeboten im Bottwartal. Der Preis der Jury ging an den Tourenanbieter "Cojote Outdoor" für seine Canyoning-Touren in der Falkensteiner Höhle.

Insgesamt fünf Bewerbungen schafften es ins Finale. „Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr freuen wir uns sehr, den Outdoor Award heute bereits zum zweiten Mal auf der CMT vergeben zu können“, sagte Guido von Vacano von der "Messe Stuttgart": „Das Thema Outdoor- und Aktivurlaub nimmt eine tragende Rolle auf der Urlaubsmesse ein und spiegelt sich seit vielen Jahren erfolgreich auf unserer CMT-Tochtermesse ‚Fahrrad- und Wander-Reisen‘ wider.“

Abenteuer im Fokus
Anlässlich des Themenschwerpunkts „Wilder Süden“, mit dem sich das Urlaubsland Baden-Württemberg auf der "CMT" präsentiert, stehen beim "Outdoor Award" in diesem Jahr Angebote im Fokus, die Abenteuer draußen in der Wildnis ermöglichen. „Deutschlands Süden ist überraschend wild und unsere Gewinner-Projekte zeigen eindrucksvoll, wie man Abenteuer in der Natur auf authentische Weise touristisch erschließen kann“, so Andreas Braun, Geschäftsführer "Tourismus Marketing Baden-Württemberg" (TMBW).

"Outdoor Award": Ein Gemeinschaftsprojekt
Der "Outdoor Award" in Baden-Württemberg ist ein Gemeinschaftsprojekt von "CMT" und "TMBW" - mit Partnern. In der Jury saßen unter anderem Tourismusexperten, Reiseredakteure und CMT-Organisatoren. Aus zahlreichen Bewerbungen hatten es fünf in die Endauswahl des "Outdoor Awards" geschafft, stehen zugleich für spannende Mikroabenteuer vor der Haustür.

Bequem von Karlsruhe aus erreichbar
Das Mountainbike-Angebot im Bottwartal ist eine Erfolgsgeschichte, die nun mit dem Publikumspreis gewürdigt wird. Der Preis der Jury geht auf die Schwäbische Alb: Dort liegt mit der Falkensteiner Höhle die einzige wasserführende Höhle Deutschlands, in der Höhlentouren möglich sind. Beim Survival-Camp im nördlichen Schwarzwald können Abenteurer mit den Initiatoren des Hochseilgartens Nagold das Überleben in der Wildnis proben. Im Südschwarzwald bietet der neue Fernwanderweg Albsteig anspruchsvollen Wandergenuss für Outdoorfans, die Strecke machen und dabei wilde Natur erleben möchten. Einen „Erlebnistag im Schwarzwald“ können Naturliebhaber in der Gemeinde Dobel im Nordschwarzwald buchen - nach Bad Herrenalb kommt man sogar mit der Straßenbahn! Der Tag beginnt im wild-romantischen Flusstal der Murg mit einer Canyoning-Tour. Bei einer Wanderung durch das Flussbett kommt man der Natur ganz nah. (mak)

Infos: www.tourismus-bw.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.