Forstamt, Tiefbauamt und Umweltamt führen Mitte November Arbeiten durch
Forst-, Tiefbau- und Umweltamt aktiv

  • Foto: Stadt Karlsruhe
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Außerhalb der Vegetationszeit kann im Spätherbst die notwendige Pflege der Waldränder erfolgen und so haben Forstamt, Tiefbauamt und Umweltamt einen zu bearbeitenden Bereich nördlich der L604 bis zum Grüngutplatz festgelegt. Während der Arbeiten in der zweiten und dritten Novemberwoche kann es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen kommen. Auch Fußgänger oder Radfahrer sollten angebrachte Absperrungen im Wald zu ihrer eigenen Sicherheit unbedingt beachten.

Platz schaffen und Vielfalt fördern
Damit Sträucher und krautige Pflanzen Platz zum Wachsen haben, müssen Bäume, die nah am Fahrbahnrand stehen, entnommen werden. Gesunde Bäume mit großen Kronen bleiben stehen, hingegen müssen vor allem wenig vitale Kiefern und Douglasien, aber auch durch Trockenheit geschädigte Laubbäume weichen. Dabei kommt ein sogenannter Fällbagger zum Einsatz, dieser kann hochgewachsene Bäume selektiv und ohne Schäden entnehmen. Außerdem schneiden die Forstleute zu groß gewordene Sträucher zum Teil bodennah ab, damit sie wieder neu austreiben. Dadurch haben andere Gehölze mehr Chancen gegen konkurrenzstarke Arten und die Vielfalt der Sträucher erhöht sich.

Zunächst ungewohnter Anblick am Waldrand
Entlang der Theodor-Heuss-Allee hat das Forstamt bereits im vergangenen Winter in einem kleinen Bereich vor der Einmündung in die Albert-Schweitzer-Straße eine Pflegemaßnahme umgesetzt. Der Erfolg ist erkennbar: Viele Sträucher haben sich entwickelt, Heckenrosen sind hinzugekommen, ein paar Gräser lassen sich ebenfalls blicken.

Auch entlang der L604 wird sich nach Abschluss der Arbeiten das gewohnte Bild zunächst verändert zeigen: Im vorher dicht geschlossenen Waldrandbestand werden sich viele Lücken auftun, jedoch nutzt die Natur diese Freiräume schnell und breitet sich vielfältig aus. Schon im nächsten Frühling stehen voraussichtlich deutlich mehr blühende Pflanzen am Straßenrand als bisher.

Arten- und strukturreiche Waldränder erhalten
Waldränder besitzen ein großes Potential für eine hohe Biodiversität. Sie bilden Übergangsbereiche und verbindende Strukturen zwischen dem Wald und offenen Bereichen. Sie sind dann besonders nützlich für viele Tier- und Pflanzenarten, wenn sie vielfältig und strukturreich sind. Wichtig sind freie Flächen, wo Gräser und Blumen wachsen können, Bereiche mit unterschiedlich hohen Sträuchern und dazwischen einzelne Bäume. Ein Waldrand kann sich nur dann ideal entwickeln, wenn genügend Licht und Platz vorhanden ist. Waldränder entlang von Straßen wachsen jedoch oft zu einer arten- und strukturarmen "grünen Wand" zusammen, wenn sie nicht gepflegt werden.

Infos: https://www.karlsruhe.de/b3/freizeit/wald.de

Autor:

Jo Wagner

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Black Beauty: Schwarz gehört zu den Trendfarben schlechthin und macht moderne Küchen zum Hingucker in luxuriöser Optik
3 Bilder

XXXLutz Karlsruhe und Mannheim
Hochwertige Küchen für das moderne Zuhause

XXXLutz Karlsruhe/Mannheim. Die Küche rückt immer mehr ins Zentrum des modernen Familienlebens. In einem angenehmen und gemütlichen Ambiente gemeinsam kochen, feiern und genießen – genau das machen hochwertige Premium-Küchen unkompliziert möglich. Die XXXLutz Einrichtungshäuser in Karlsruhe und Mannheim bieten ihren Kundinnen und Kunden eine große Auswahl an trendigen Küchenmodellen mit luxuriöser High-End-Ausstattung. Kochen, leben, genießen: Die Küche als WohnraumDer Trend einer gesunden...

LokalesAnzeige
2 Bilder

2 x zentral, 7 x in den Stadtteilen - Ihre Stadtbibliothek
Die Stadtbibliothek Karlsruhe und ihre Zweigstellen

Die Stadt­bi­blio­thek Karlsruhe gewährleistet als moderne öffentliche Großstadtbibliothek Zugang zu Bildung und Information für alle Menschen in Karlsruhe. Bürgerinnen und Bürger haben an insgesamt acht Standorten in Karlsruhe sowie über den mobilen Medienbus die Möglichkeit, die vielfältigen Angebote der Stadtbibliothek zu entdecken und zu nutzen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! In bester Citylage findet sich die Hauptstelle der Stadtbibliothek im Neuen Ständehaus. Hier stehen Ihnen auf...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Eine ganz besondere Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe / Kraichgau ist das Castillo del Mar in Zeutern
24 Bilder

Traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal / Karlsruhe: Castillo del Mar

Karlsruhe / Bruchsal / Kraichgau. Eine besonders traumhafte Hochzeitslocation im Raum Bruchsal, Karlsruhe und Umgebung sowie die Region Kraichgau findet sich im idyllischen Zeutern. Das Castillo del Mar bietet eine romantisch-ländliche Atmosphäre - in dieser Location lässt es sich unbeschwert feiern. Das Castillo und das umliegende Areal ist perfekt für Feiern mit 70 bis 140 Personen geeignet. Der außergewöhnliche Ort und die professionelle Organisation eines Festes bis ins Detail bereit den...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kaffeebaum Kolumbien
4 Bilder

Geschenkideen Xmas 2021
Kreative, leckere und besondere Geschenkideen

Jedes Jahr zum Muttertag, Geburtstag, Hochzeitstag und Weihnachten kommt dieselbe Frage auf: Was soll ich nur schenken? Gemeinsame Zeit mit den Liebsten verbringen, ist für viele das wichtigste. Und genau dafür haben wir ein paar Geschenkideen zusammengestellt. Kaffeegenuss mit helfendem Mehrwert Kaum jemand macht sich in der Regel Gedanken über das „Dahinter“, wenn der aromatische Kaffeeduft die häuslichen Räume oder das Büro durchströmt oder die sanfte Crema den Gaumen umschmeichelt. Seit...

Online-Prospekte aus Karlsruhe und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen