Zeugnisübergabe an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
213 junge Frauen und Männer haben das Erste Staatsexamen

Absolventinnen mit ihren Zeugnissen
4Bilder
  • Absolventinnen mit ihren Zeugnissen
  • Foto: PH
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Von März bis Juli fanden an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe die Prüfungen für das Erste Staatsexamen statt – für das Lehramt Primarstufe sowie für das Lehramt Sekundarstufe I. Nun
erhielten die erfolgreichen Absolventen bei einer Feier im Bürgerzentrum Südstadt ihre Abschlusszeugnisse. „Nun können Sie die Früchte Ihres Studiums ernten“, freute sich Prof. Dr. Klaus Peter Rippe, Rektor der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, über die guten Leistungen.

Insgesamt 213 junge Frauen und Männer haben das Erste Staatsexamen bestanden, 121 für das Lehramt Primarstufe, 92 für das Lehramt Sekundarstufe I. Für die Profilierung Europalehramt hatten sich insgesamt 18 Studierende entschieden. Sie befähigt die angehenden Lehrer, später ein Sachfach in Englisch oder Französisch zu unterrichten. Der Notendurchschnitt der Absolventen liegt bei 1,9.

Ausgezeichnete Noten
Die besten Noten erzielten Benedikt Klenk mit 1,02 (Lehramt Primarstufe), Diana Dennig mit 1,09 (Lehramt Sekundarstufe I), Dorothea Gärtner mit 1,16 (Lehramt Sekundarstufe I mit Profilierung Europalehramt) und Corinna Dürr mit 1,39 (Lehramt Primarstufe mit Profilierung Europalehramt). Den Norbert-Keller-Preis für hervorragende Leistungen im Bereich Biologie erhielten Luca Pisacreta (1,0; Lehramt Sekundarstufe I) sowie Daniela Weber (1,0; Lehramt Primarstufe) und Christine Buhlheller (2,0; Lehramt Primarstufe mit Profilierung Europalehramt). Gestiftet wird der Preis von den "Freunden des Naturkundemuseums Karlsruhe". (rs)

Infos: Für die meisten Alumni beginnt nach dem Studium der sogenannte Vorbereitungsdienst, den sie an einem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung sowie an einer Schule absolvieren, www.ph-karlsruhe.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen