In Karlsruhe – von Freitag, 20. Juli, bis Sonntag, 9. September / Verlosung
Kino-Vergnügen unter Sternenhimmel in Karlsruhe

Schloss Gottesaue
  • Schloss Gottesaue
  • Foto: Schauburg/Fabry
  • hochgeladen von Jo Wagner

Karlsruhe. Von Freitag, 20. Juli, bis Sonntag, 9. September, heißt es abends (Einlass ab 19 Uhr) wieder „Film Ab“ vorm Schloss Gottesaue in Karlsruhe.
Ob Komödien, Actionfilme oder Dokumentarfilme: Auf einer Riesenbildwand von 24 x 10 Meter werden aktuelle Filme aus verschiedenen Genres gezeigt (Filmbeginn ist um 21.30 Uhr im Juli, 21 Uhr im August und 20.30 Uhr im September). Klare Ansage dabei: Bei den Open Air-Kinonächten findet jeder einen passenden Film. Für Film-Fans besonders interessant: Zum ein oder anderen Film kommen auch Darsteller und Regisseure. (red)

Infos: Am Freitag geht’s los mit „303“, in Anwesenheit von Hauptdarstellerin Mala Emde und Regisseur Hans Weingartner, am Samstag folgt „3 Tage in Quiberon“, am Sonntag „Das Leben ist ein Fest“, am Dienstag „Lady Bird“. Zum Programm gibt’s einen gemütlichen Biergarten und gastronomische Angebote. Es gibt ausreichend Stühle, Besucher können aber auch mit eigener Decke auf den Grasflächen vor der Leinwand Platz nehmen, www.schauburg.de/OpenAir

Das „Wochenblatt“ verlost 15x2 Karten für eine Vorstellung nach Wahl – Ausnahme ist das Special am 27. August mit Terence Hill! Zuschriften oder Mail an das „Wochenblatt“, Am Sandfeld 15, 76149 Karlsruhe, Stichwort „Schauburg“, gewinnen@suewe.de

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen