Bildungsmessen in Madrid am 15.01.20 und Barcelona am 17.01.20.
Duales Studienmodell KOSMO der Hochschule Kaiserslautern on tour

HS KL. Auf Einladung des Colegio Alemán Madrid und des Colegio Alemán Barcelona werden wir zu Beginn des nächsten Jahres an zwei Bildungsmessen in Spanien vertreten sein und dort das duale Studienmodell KOSMO vorstellen.

Nachdem wir erfolgreich am Studientag der Deutschen Schule Prag teilgenommen haben, werden nun Schüler*innen der deutschen Schulen in Madrid und Barcelona das dual/kooperative Studienmodell der Hochschule Kaiserslautern kennen lernen können.

Mehrere unserer Partnerunternehmen im dualen System haben Niederlassungen im spanischen Raum, so dass ein kooperatives Studium in Kaiserslautern mit einem international aktiven Partnerunternehmen mit Sitz in der Westpfalz aussichtsreiche berufliche Perspektiven bietet.

Schüler*innen deutscher Schulen im Ausland bringen neben ihren Sprachkenntnissen interkulturelle Fertigkeiten mit, was sie wiederum attraktiv für die hiesigen Unternehmen macht.

Informationen:
Samuel Hoefman (samuel.hoefman@hs-kl.de)
Kathrin Joerg (kathrin.joerg@hs-kl.de)

Autor:

Dr. Kathrin Jörg - Projektkoordination HS KL aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.