Beschränkung der Zuschauerzahl beim Pokalspiel möglich
Steigender Inzidenzwert in Kaiserslautern

Es ist möglich, dass der 1. FC Kaiserslautern zum DFB-Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach nur maximal 5.000 statt 20.000 Zuschauer empfangen darf
  • Es ist möglich, dass der 1. FC Kaiserslautern zum DFB-Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach nur maximal 5.000 statt 20.000 Zuschauer empfangen darf
  • Foto: Ralf Vester
  • hochgeladen von Ralf Vester

Kaiserslautern. Aufgrund der weiter steigenden Inzidenzzahl in Kaiserslautern besteht die Möglichkeit, dass das Pokalspiel des FCK am Montag, 9. August 2021, doch nicht wie geplant vor bis zu 20.000 Zuschauern stattfinden kann, sondern sich die verfügbare Kapazität auf maximal 5.000 Plätze reduziert.

Am Donnerstag, 5. August 2021, überschritt die Inzidenz in Kaiserslautern den zweiten Tag in Folge den kritischen Wert von 35. Sollte dies auch am Freitag, 6. August 2021, der Fall sein, würden gemäß der geltenden Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz und der erteilten Ausnahmegenehmigung der Stadionverwaltung Kaiserslautern ab Sonntag, 8. August 2021, wieder strengere Maßnahmen in Kaiserslautern greifen.

Unerfreulicherweise würde dies auch das DFB-Pokal-Spiel des 1. FC Kaiserslautern am Montagabend gegen Borussia Mönchengladbach betreffen. Der FCK bedauert dies sehr, unterliegt hier aber den behördlichen und gesetzlichen Vorgaben. Sollte dieser Fall eintreten, dürfte der FCK also nur noch 5.000 Zuschauer zulassen, obwohl zum jetzigen Zeitpunkt bereits weit mehr Karten verkauft wurden.

Die verfügbaren Plätze würden dann u.a. nach dem Zeitpunkt der Bestellung und anhand der Verteilung der Plätze auf die einzelnen Blöcke und Tribünen vergeben werden. Ein Einzug des Kaufpreises vom Bankkonto findet sowieso erst nach dem Spiel statt und würde dann nur bei den Ticketinhabern vorgenommen werden, die auch tatsächlich bei der Vergabe berücksichtigt werden konnten und einen Platz im Stadion erhalten haben.

Ticketkäufer, deren Bestellungen dagegen storniert werden müssten, würden darüber explizit per E-Mail sowie in ihrem Kundenkonto informiert.Der 1. FC Kaiserslautern ist sich bewusst, dass es in so einem Falle keine für alle Betroffenen zufriedenstellende Lösung geben kann, wird aber versuchen, eine möglichst faire und ausgeglichene Lösung umzusetzen. Auch hier muss sich der FCK an die behördlichen Vorgaben im Rahmen der Ausnahmegenehmigung halten.

Über das genaue weitere Vorgehen können wir erst zu dem Zeitpunkt informieren, zu dem der Inzidenzwert vom Freitag feststeht und dem 1. FC Kaiserslautern die bindenden behördlichen Entscheidungen zugegangen sind.

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & Genießen
Unser neues Magazin: Meier - Taste of Culture

Neues Stadtmagazin für Rhein-Neckar und Karlsruhe
Meier - Taste of Culture

Meier - Taste of Culture. Ob Kiez, Körperkultur , Konzerte, Mode, Influencer, Food-Trends innovative Start-ups, Nachhaltigkeit, Toleranz und Klimabewusstsein - die Welt erfindet sich ständig neu und das Magazin Meier - Taste of Culture ist mit dabei. Dabei ist „Meier - Taste of Culture“ kein reines Stadtmagazin, sondern berichtet aus einer Region mit vielen interessanten Städten und urbanem Lebensstil. Mit den Radiosendern RPR 1 und Radio Regenbogen haben wir kompetente Partner gewonnen, die...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Schottische Musikparade in Neustadt an der Weinstraße
2 Bilder

The Scottish Music Parade aus Edinburgh in Neustadt
Rockmusik, Bagpipes und Balladen

Neustadt. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude erleben die Zuschauer bei „The Scottish Music Parade“ aus Edinburgh. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer aus Schottland nehmen das Publikum am Montag, 6. Dezember, ab 20 Uhr mit neuem Programm im Saalbau in Neustadt mit auf eine mitreißende wie abwechslungsreiche musikalische Reise. Vor der Kulisse eines schottischen Castles mit Türmen und Zinnen präsentieren die Künstler die Facetten der schottischen Kultur. Bagpipes...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Singer-Songwriter Rouven Gruber
2 Bilder

Programm im Kulturhaus Käfertal
Brass, Songs und Duette

Mannheim-Käfertal. Das Kulturhaus Käfertal hat einiges zu bieten. Die ganze Vielfalt der Kulturinitiative erleben die Gäste beim Kulturhausfest von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3 Oktober. Los geht es am Freitag mit einer Party mit DJ TinyTunes. Die Vereine und Ensembles des Kulturhauses stellen sich am Samstag ab 13 Uhr vor und ab 19 Uhr steigt die Kulturhausparty mit der Band „Poor Boys“. Am Sonntag endet das Kulturhausfest mit einem Benefizkonzert für das Kulturhaus Käfertal. Für das...

Ausgehen & GenießenAnzeige
Melanie Charles

Melanie Charles eröffnet Enjoy-Jazz-Festival
Musik, die Spaß macht!

Musik. „Make Jazz trill again“ lautet das Motto von Melanie Charles, die das 23. Enjoy-Jazz-Festival eröffnet - sinngemäß übersetzt: Jazz soll wieder Spaß machen. Und das könnte auch das Motto von Enjoy Jazz sein. Denn das Musikfestival in der Metropolregion bietet sechs Wochen voller Musik, die Spaß macht. Am Freitag, 1. Oktober, wird das Enjoy Jazz Festival mit dem Konzert von Melanie Charles im BASF-Feierabendhaus in Ludwigshafen eröffnet. Neben den Grandes Dames des Jazz Ella Fitzgerald,...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen