Nachhaltige Lösung nach Vandalismus
Weihnachtsbaum auf dem Bännjerrück festlich beleuchtet

Der Weihnachtsbaum auf dem Bännjerrück
  • Der Weihnachtsbaum auf dem Bännjerrück
  • Foto: Bännjerrück/Karl-Pfaff-Siedlung e.V.
  • hochgeladen von Wochenblatt Redaktion

Bännjerrück/Karl-Pfaff-Siedlung e.V. Rechtzeitig zur Adventszeit zeigt sich der Bännjerrücker Weihnachtsbaum in einem neuen, nie erreichten Glanz.
Dank dem Bürgerverein Bännjerrück/Karl-Pfaff-Siedlung e.V. und der Stadträte Jörg Harz und Karin Krieger wurde in Zusammenarbeit mit der Lauterer Firma EPLAN am 24. und 25. November mit der Montage von zwanzig Lichterketten eine dauerhafte Lösung zur Illumination des alljährlichen Bännjerrücker Weihnachtswahrzeichens gefunden. Der Weihnachtsbaum wird seit vielen Jahren immer zur Vorweihnachtszeit mit Lichtern geschmückt und erleuchtet die Verkehrsinsel zwischen Leipziger, Sickinger und Stresemannstraße in adventlichem Glanz.

Weil der Baum mittlerweile eine beachtliche Höhe erreicht hat, war stets die Feuerwehr mit einem großen Hubsteiger beim Anbringen der Beleuchtung behilflich gewesen. „Das ist leider aus versicherungstechnischen Gründen nicht mehr zulässig“, sagt Helmut Schmidt, Vorsitzender des Bürgervereins. Nachdem im vergangenen Jahr dann auch noch mehrere Lichterketten mutwillig zerstört wurden, hat sich der Bürgerverein nun mit einer festen, ganzjährig angebrachten Installation für eine nachhaltige Lösung entschlossen. „An dieser Stelle gilt unserer Feuerwehr unser ausdrücklicher Dank für ihre jahrzehntelange Unterstützung“, möchte Schmidt hervorgehoben wissen. „Gerne hätten wir die gelungene Illumination des Baumes mit den Bürgern angemessen gefeiert. In Anbetracht der steigenden Corona-Zahlen halten wir das aber für unklug“, bedauert Schmidt. ps

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

62 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beliebtes Event: Beim "Open House" trifft sich die gesamte "Harley-Familie" bei Harley-Davidson Bruchmühlbach
8 Bilder

Dein Harley-Davidson Händler

Bruchmühlbach-Miesau. Wer sich im Raum Rheinland-Pfalz und Saarland für Motorräder der Kult-Marke Harley-Davidson ® interessiert, ist bei Harley-Davidson Bruchmühlbach an der richtigen Adresse. “Unsere aktuellen Bikes stehen sowohl für Probefahrten als auch zur Vermietung bereit”, erklärt Rouven Ludes. Und auch wenn es um Customizing, Fahrzeugaufbereitung oder gebrauchte Harleys geht, ist das Team kompetenter Ansprechpartner. Langjährige Mitarbeiter mit jahrzehntelanger Erfahrung stehen für...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen