Klima-Demo in Kaiserslautern am 25. September
"Verkehrswende jetzt: Grün statt Blech!"

Am Fackelbrunnen endet die Demo am Freitag
  • Am Fackelbrunnen endet die Demo am Freitag
  • Foto: Ralf Vester
  • hochgeladen von Ralf Vester

Kaiserslautern. Am 25. September gehen weltweit Menschen auf die Straße, um ihren Protest über die unzureichenden Maßnahmen angesichts der gegenwärtigen Klimakrise kundzutun. In Kaiserslautern startet unter dem Motto „Verkehrswende jetzt: Grün statt Blech!“ am kommenden Freitag die Demonstration um 17.30 Uhr am Messeplatz und endet in der Stadtmitte rund um den Fackelbrunnen.

Fridays For Future tritt gemeinsam mit einem starken Bündnis aus der Bürgerinitiative „Stadt für Alle“ und der „Critcal Mass: Lautrer Spazierfahrt“ für die Gleichberechtigung aller Verkehrsteilnehmenden ein. Der vorherrschende Vorrang des Autoverkehrs sei aus der Zeit gefallen – überall auf der Welt zeigen Städte wie es anders gehe. Der absurde Platzverbrauch von Autos werde mit einer eindrucksvollen Aktion zur Schau gestellt, so das Bündnis. Die Innenstadt sei für alle da, nicht nur zum Parken für wenige.

Die Veranstalter rufen dazu auf, sich der Demonstration anzuschließen – zu Fuß, mit dem Fahrrad und mit guter Laune. Kreative Ideen zum Abstandhalten und veranschaulichen des Platzbedarfs sind gerne gesehen. Es wird appelliert, die Corona-Verordnung einzuhalten, sprich 1,5 Meter Abstand zu Menschen aus anderen Haushalten einzuhalten und eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. ps

Autor:

Ralf Vester aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ford in Kaiserslautern: In der Pfalzgarage wartet ein besonders attraktives Angebot auf die Kunden
6 Bilder

Ford Kuga und Ford Puma mit Hybrid-Antrieb
Attraktive Angebote der Pfalzgarage Kaiserslautern

Pfalzgarage Kaiserslautern. Sowohl den Ford Kuga wie auch den Ford Puma gibt es seit Mai auch mit Plug-in-Hybrid-Antrieb. “Wie gewohnt stehen von beiden Modellen natürlich auch die Benziner- und die Dieselvarianten zur Verfügung. Am besten einfach vorbei kommen, sich beraten lassen und gleich eine Probefahrt vereinbaren”, so Verkaufsberater Markus Job von der Pfalzgarage Kaiserslautern in der Merkurstraße 11. Darüber hinaus bietet das Autohaus eine sehr große Nutzfahrzeugpalette an. Außerdem...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen