Frühjahrsversammlung der Kfz-Innung Westpfalz
Obermeister Reißland übergibt das Lenkrad an Michael Hirschelmann

v.l.n.r: Jürgen Kuntz (stv. Obermeister), Michael Hirschelmann (Obermeister) und André Morio (Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Westpfalz)
  • v.l.n.r: Jürgen Kuntz (stv. Obermeister), Michael Hirschelmann (Obermeister) und André Morio (Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Westpfalz)
  • hochgeladen von Kreishandwerkerschaft Westpfalz

Am 02. April fand im Hotel & Restaurant „Zum Schwan“ in Waldfischbach-Burgalben die Frühjahrsversammlung der Kfz-Innung Westpfalz statt.

Hauptthema dieses Abends war die Wahl des Obermeisters, nachdem der bisherige Amtsinhaber, Peter Reißland das Amt aus Altersgründen nicht weiter ausüben wollte. Zur Verstärkung des Teams wurde jedoch eine weitere Position neu gewählt, die eines 2. stellvertretenden Obermeisters.

Die Wahlen ergaben ein jeweils einstimmiges Ergebnis. So wurde Michael Hirschelmann vom gleichnamigen Betrieb aus Pirmasens (Automeile Husterhöhe) zum Obermeister gewählt. Zu dessen Unterstützung wurde ein 2. stellvertretender Obermeister gewählt. Hierbei fiel die Wahl auf Jürgen Kuntz von der Firma Gerhard Kuntz Auto-Service GmbH, aus Lemberg. Die weiteren Positionen der Vorstandsmitglieder blieben unverändert, da die satzungsgemäßen Neuwahlen erst 2021 anstehen.
Dem Vorstandsgremium der Innung gehören an: Michael Hirschelmann, Pirmasens (Obermeister), Mathias Hauck, Waldfischbach-B. (stv. Obermeister), Jürgen Kuntz, Lemberg (stv. Obermeister), Peter Sattler, Zweibrücken (Lehrlingswart), Peter Dahler, Zweibrücken, Heinz Lothar Gumbert, Pirmasens, Michael Hintermeister, Pirmasens, Wolfgang Steffan (Firma Autohaus Reinhard, Pirmasens) Claus Stürzenberger, Pirmasens und Kai Wosnitza, Schmitshausen (weitere Vorstandsmitglieder).

Als informatives Thema des Abends – was in keiner Versammlung fehlen darf – konnten sich die zahlreich erschienenen Innungsmitglieder und deren Mitarbeiter über die „Kassennachschau – Wenn der Betriebsprüfer im Laden steht“ informieren lassen. Das entsprechende Know-how hierzu lieferten die Referenten Guido Badjura von der Firma DATEV und das Vorstandsmitglied der Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz, Rudi Werner. Werner konnte mit einigen Beispielen aus der Praxis die Thematik der Kassennachschau veranschaulichen.
Referent Badjura bediente hingegen den Part die Kassensysteme und den üblichen Ablauf seitens der Finanzprüfer zu erläutern.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete die Ernennung des bisherigen Obermeisters Peter Reißland zum Ehrenobermeister der Kfz-Innung Westpfalz. Die Ehrenurkunde erhielt Reißland aus den Händen des Geschäftsführers André Morio und dem regionalen Kreishandwerksmeister Michael Wafzig.
Die Innung würdigte mit dieser Ernennung die herausragenden Leistungen von Reißland in den verschiedenen Gremien des Kfz-Handwerks, insbesondere die während seiner Amtsausübung als Obermeister.

Reißland bedankte sich hierfür und war sichtlich gerührt über die ihm zu Teil werdende Ehrung.
Den Schlusspunkt der Jahreshauptversammlung setzte jedoch die Überreichung der Geschenke aus Anlass der Verabschiedung von Peter Reißland.

Die Innung schickt Ihren nunmehr ehemaligen Obermeister – nach alter Handwerkstradition – auf Wanderschaft in die Ammergauer Alpen. Die Reise wird im August des Jahres stattfinden. Damit das richtige Ziel auch erreicht wird, trägt die Innung einen Kompass zur Vervollständigung der Reiseutensilien bei. Einen Reisebericht hierüber erwarten die Innungskollegen in ihrer diesjährigen Herbstversammlung.

Autor:

Kreishandwerkerschaft Westpfalz aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Im Hotel Restaurant Burgschänke bleiben bei den Motorradfans keinerlei Wünsche offen. Auch größere Gruppen machen hier gerne regelmäßig Station
12 Bilder

Hotel Restaurant Burgschänke
Das ideale Biker Hotel

Biker Hotel. Eine unvergessliche Motorradtour lebt von kurvenreichen Straßen und beeindruckenden Landschaften, aber auch von genussvollen Pausen und entspannten Übernachtungen in einem motorradfreundlichen Hotel. Doch wo in der Region Kaiserslautern / Pfalz ist ein passionierter Cruiser mit seinem Bike gut aufgehoben? Eine perfekte Adresse für ein solches Motorradhotel ist das Hotel Restaurant Burgschänke im Kaiserslauterer Stadtteil Hohenecken. Allein schon von seiner Lage her bietet sich der...

LokalesAnzeige
4 Bilder

ZEMUUH - Wir begrüßen unser neues Maskottchen!
ZEMO - Melkaktion zugunsten der Flutopfer

Darf ich mich vorstellen? Mein Name ist "Zemuuh".  Ich bin das neue Maskottchen vom ZEMO Abholmarkt in Weilerbach.  Letzten Freitag wurde sie getauft. Kaum hatte sie einen Namen, ging es auch schon los mit der Arbeit – Zemuuh wurde zum ersten Mal gemolken! Melken und Gutes tun Unter diesem Motto konnten alle Interessierten ihr Können unter Beweis stellen. Pro 100ml, die gemolken wurden, gingen 1€ an die Betroffenen der Flutkatastrophe. Dabei kamen stolze 200€ zusammen, dazu noch weitere 100€...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Alle Teppiche, die von der Teppichreinigung und Polsterreinigung Südwest gereinigt werden, werden anschließend auch desinfiziert
6 Bilder

Teppichreinigung im Raum Kaiserslautern
60 Jahre Teppich- und Polsterreinigung Südwest

Teppichreinigung und Polsterreinigung Südwest. Rund eine Million Teppiche hat die Teppich- und Polsterreinigung Südwest in Ramstein-Miesenbach - zwischen Kaiserslautern und Saarbrücken - in den 60 Jahren ihres Bestehens gereinigt. Im Gegensatz zu den meisten Mitbewerbern ist der klassische Meisterbetrieb noch ein gewachsenes mittelständisches Unternehmen mit 15 Mitarbeitern. Egal ob Couch, Matratze, Polsterauflage, Steppdecke, Tasche, Rucksack oder teurer Orientteppich - gerne übernehmen die...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Existenzgründungsseminare, Beratung bei Unternehmensgründung und wertvolle Tipps rund um die Selbstständigkeit für Gründerinnen und Gründer bietet das bic in Kaiserslautern für ganz Rheinland-Pfalz
3 Bilder

bic hilft in die Selbstständigkeit
Erfolgreiche Existenzgründung dank Beratung & Förderung

bic Kaiserslautern/Rheinland-Pfalz. Das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) bietet Existenzgründungsseminare, Beratung rund um die Selbstständigkeit, Workshops und Kurse zu den Themen Unternehmensgründung, Förderprogramme, Finanzierung, Businessplan, Gründung allgemein und vieles mehr an. Auch Unternehmen, die bereits seit längerer Zeit bestehen und sich nicht in der Existenzgründung befinden, können vom Expertenwissen und externer Hilfestellung in Form einer Beratung, bzw....

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen