Welche Rolle spielt Air Base Ramstein?
Neue atomare Bedrohung

PIEE. Am Donnerstag, 13. Juni, findet um 19 Uhr im Café Susann, Osterstraße 7 in Kaiserslautern, eine Informationsveranstaltung zum Thema „Die neue atomare Bedrohung – welche Rolle spielt die Air Base Ramstein?“ statt. In wenigen Wochen endet nach der Kündigung durch die USA der einzige wirkliche Abrüstungsvertrag der Geschichte. Eine neue Runde des atomaren Wettrüstens droht, die Stationierung neuer atomarer landgestützter Mittelstreckenraketen in Zentraleuropa ist nicht ausgeschlossen. Europa könnte zum atomaren Schlachtfeld werden. Ist die Air Base Ramstein der potenzielle Stationierungsort wie schon in der Vergangenheit? Wie können wir wieder zur atomaren Abrüstung und endlich zu einem Europa ohne Atomwaffen kommen? Welche Rolle spielt dabei die Friedensbewegung? Auf diese Fragen wird der Referent Reiner Braun vom International Peace Bureau aus Berlin eingehen. Der Eintritt zu der Informationsveranstaltung der Pfälzer Initiative „Entrüstet Euch!“ (PIEE) ist frei. Weitere Informationen gibt es unter piee.kl-netz.deps

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.