Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens
Arbeitslosenzahl konstant

Kaiserslautern/Pirmasens. Die Zahl der arbeitslosen Menschen in der Westpfalz war im April und im Mai bedingt durch die Auswirkungen des Coronavirus deutlich angestiegen. Und das, obwohl eine Vielzahl an Unternehmen die Möglichkeit der Kurzarbeit nutzte und auch weiter nutzt, um die Krise zu überbrücken und die Fachkräfte im Unternehmen zu halten.

Die nun vorliegenden Zahlen zum Arbeitsmarkt im Juni spiegeln bereits die schrittweisen Lockerungen wider. So konnten in den vergangenen vier Wochen wieder mehr Frauen und Männer die Arbeitslosigkeit beenden, als das noch im Mai der Fall war. Gleichzeitig wurden weniger Zugänge in die Arbeitslosigkeit gezählt. Das führte dazu, dass die Arbeitslosigkeit im Juni nahezu konstant geblieben ist.

Die Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens zählte in der Westpfalz insgesamt 19.444 Arbeitslose. Das waren nur sechs mehr als im Mai und 3.338 mehr als im Juni des vergangenen Jahres.Die Arbeitslosenquote lag damit wie im Vormonat bei 6,9 Prozent und 1,2 Prozentpunkte über dem Wert des Vorjahresmonats.

„Die Corona-Bremse am Arbeitsmarkt ist gelockert. Nun blicken wir gespannt auf die kommenden Wochen und Monate und die Entwicklung in der Ferienzeit. Positiv stimmt uns, dass die Betriebe aus der Region im Juni erneut mehr als 600 freie Arbeitsstellen gemeldet haben. Das ist ein gutes Signal“, sagt Martina Sarter, stellvertretende Leiterin der Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens.

Dem Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit lagen im Juni insgesamt 4.207 Stellenangebote im Bestand vor. Das waren 35 mehr als im Mai und 679 weniger als im Juni des Jahres 2019. Die im Juni 608 neu gemeldeten Stellen – 20 weniger als im Mai und 276 weniger als im Juni 2019 – machen deutlich, dass die Unternehmen auch in der Krise weiter Ausschau nach potentiellen neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern halten.

„Für arbeitslose Menschen gibt es nun wieder Perspektiven. Die Aussichten auf eine Wiedereinstellung oder auf eine neue Chance verbessern sich. Wir beobachten das weitere Geschehen intensiv und unterstützen die Menschen in der Region auch weiterhin auf dem Weg zu einer neuen Anstellung - mit Beratung, Stellenangeboten, finanziellen Unterstützungsleistungen und Weiterbildungsangeboten“, so Sarter.

Entwicklung in den Städten und Landkreisen

Stadt Kaiserslautern
In der Stadt Kaiserslautern waren im Juni 5.648 Personen bei der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter arbeitslos gemeldet. Das waren sechs, beziehungsweise 0,1 Prozent weniger als im Mai und 909 und damit 19,2 Prozent mehr als im Juni des vergangenen Jahres.

Stadt Pirmasens
In der Stadt Pirmasens waren im Juni 2.589 Personen arbeitslos gemeldet. Das waren 27 beziehungsweise ein Prozent weniger als im Mai und 311, beziehungsweise 13,7 Prozent mehr als im Juni des vergangenen Jahres.  Die Arbeitslosenquote ist damit von 12,4 Prozent im Mai auf nun 12,3 Prozent gesunken. Sie lag 1,6 Prozentpunkte über dem Wert des Vorjahresmonats.

Stadt Zweibrücken
In der Stadt Zweibrücken waren im Juni 1.270 Personen arbeitslos gemeldet. Das waren 14, beziehungsweise 1,1 Prozent weniger als im Mai und 209, beziehungsweise 19,7 Prozent mehr als im Juni des vergangenen Jahres.Die Arbeitslosenquote lag damit unverändert zum Mai bei 6,8 Prozent und einen Prozentpunkt über dem Wert des Vorjahresmonats.

Donnersbergkreis
Im Donnersbergkreis waren im Juni 2.483 arbeitslose Menschen gemeldet. Das waren vier, beziehungsweise 0,2 Prozent weniger als im Mai und 616, beziehungsweise 33 Prozent mehr als im Juni des vergangenen Jahres.Die Arbeitslosenquote ist damit von sechs Prozent im Mai auf nun 5,9 Prozent gesunken. Sie lag 1,4 Prozentpunkte über dem Wert des Vorjahresmonats.

Landkreis Kaiserslautern
Im Landkreis Kaiserslautern waren im Juni 3.337 Frauen und Männer bei der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter arbeitslos gemeldet. Das waren neun bzw. 0,3 Prozent mehr als im Mai und 640 bzw. 23,7 Prozent mehr als im Juni des vergangenen Jahres.
Die Arbeitslosenquote ist damit von 5,8 Prozent im Mai auf nun 5,9 Prozent gestiegen. Sie lag 1,2 Prozentpunkte über dem Wert des Vorjahresmonats.

Landkreis Kusel
Im Landkreis Kusel waren im Juni 1.840 Personen arbeitslos gemeldet. Das waren 25, beziehungsweise 1,4 Prozent mehr als im Mai und 233, beziehungsweise 14,5 Prozent mehr als im Juni des vergangenen Jahres.Die Arbeitslosenquote ist damit von 4,8 Prozent im Mai auf nun 4,9 Prozent gestiegen. Sie lag 0,6 Prozentpunkte über dem Wert des Vorjahresmonats.

Landkreis Südwestpfalz
Im Landkreis Südwestpfalz waren im Juni 2.277 Menschen bei der Agentur für Arbeit und dem Jobcenter arbeitslos gemeldet. Das waren 23, beziehungsweise ein Prozent mehr als im Mai und 420, beziehungsweise 22,6 Prozent mehr als im Juni des vergangenen Jahres.Die Arbeitslosenquote lag damit unverändert zum Mai bei 4,4 Prozent und 0,8 Prozentpunkte über dem Wert des Vorjahresmonats. ps/uck

Autor:

Tim Altschuck aus Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Steffen Schmiedtke, Fachmann für Leistungsfragen beim Jobcenter Stadt Kaiserslautern

Grundsicherung für Selbstständige
Unverschuldet in Not geraten

Jobcenter Stadt Kaiserslautern. Aufgrund der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Geschäftsschließungen und Kontaktbeschränkungen sind zahlreiche Gastronomen, Solo-Selbstständige und Kleinunternehmer unverschuldet in eine Notsituation geraten. Ohne Einnahmen können viele ihre laufenden Kosten nicht mehr decken. Oft bleibt nur die Beantragung der Grundsicherung beim Jobcenter als letzte Möglichkeit, um diese Krise irgendwie zu überstehen. “Wenn ich mein Geschäft schließen muss, habe ich...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wer zwischen dem Saarland und Kaiserslautern nach Fliesen sucht, wird bei Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau sicher fündig
8 Bilder

Kaiserslautern: Fliesen Schulz in Bruchmühlbach-Miesau
Fliesen zum guten Preis-/Leistungsverhältnis

Bruchmühlbach-Miesau bei Kaiserslautern. Wer zwischen dem Saarland und Kaiserslautern nach Fliesen sucht, wird bei Fliesen Schulz in der St. Wendeler Straße 77 in Bruchmühlbach-Miesau sicher fündig. Egal, ob Holzoptik, Betonoptik oder XXL-Fliesen in großem Format, in seiner Ausstellung bietet Fliesenleger Andreas Schulz seinen Kunden einen großen Lagerbestand an Wand- und Bodenfliesen - von günstigen Sonderangeboten bis hin zu namhaften Designer-Produkten und das in einem guten Verhältnis...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis bietet Adam Kleszcz in seinem neuen Shop in Bruchmühlbach-Miesau im Landkreis Kaiserslautern auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde sowie Schwarzkümmelöl, Spiruletten, OPC und Manuka-Honig an.
6 Bilder

CBD K Town in Bruchmühlbach-Miesau
So kann CBD helfen

CBD K Town. Hanfprodukte und Cannabis-CBD-Produkte liegen derzeit voll im Trend und werden mittlerweile in vielen Formen angeboten. Mit seinem neuen Shop “CBD K Town”, der am 6. Januar in der Kaiserstraße 109A in Bruchmühlbach-Miesau eröffnet wurde, hat sich Adam Kleszcz auf den Verkauf hochwertiger Hanfprodukte und CBD-Produkte spezialisiert. Neben CBD-Öl, Cremes und Salben auf CBD-Basis gehören auch CBD-Kekse für Hunde, Katzen und Pferde zum Sortiment des Ladens im Landkreis Kaiserslautern...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ab sofort findet man im E-Center Jahke in Ramstein Unverpackt von ecoterra.
7 Bilder

Jetzt neu im E-Center Jahke in Ramstein
Unverpackte Lebensmittel kaufen

E-Center Jahke. Ab sofort können die Kunden im E-Center Jahke in Ramstein Bio-Lebensmittel unverpackt einkaufen und damit einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten, denn bei der Aktion wird auf Produktverpackungen verzichtet. Neben Grundnahrungsmitteln wie Nudeln und Reis gibt es in den Unverpackt-Regalen auch Superfoods und Süßigkeiten. Selbstverständlich findet man im E-Center Jahke auch alles fürs gelungene Ostermenü: von frischem Fisch und Osterbraten bis hin zu einer riesigen...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen