Schwerer Unfall wegen Pannenfahrzeug

2Bilder

A6/Ramstein-Miesenbach. Am Freitagnachmittag kam es auf der A6 zwischen der Anschlussstelle Ramstein-Miesenbach und Kaiserslautern-Einsiedlerhof zu einem Verkehrsunfall bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Gegen 16.52 Uhr kam ein 35 Jahre alter Fahrer eines Fiat Doblo aufgrund einer Panne auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn zum Stehen. Er schaltete das Warnblinklicht ein und verließ mit seinem Beifahrer das Fahrzeug. Ein Warndreieck stellte er nicht auf. Nachdem das Fahrzeug dort bereits mehrere Minuten stand, schaute sich der Beifahrer, ein 26 Jahre alter Mann aus den Rhein-Pfalz-Kreis, bei geöffneter Motorhaube den Motor an, um nach dem Grund der Panne zu forschen. In diesem Moment fuhr eine 23-jährige Fahrerin eines Honda Accord, die die Situation nicht richtig erfasste, auf das stehende Fahrzeug auf. Durch den Aufprall wurde der vor dem Auto stehende Mann mehrere Meter durch die Luft geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Beide wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zur Landung des angeforderten Rettungshubschraubers wurde die Autobahn für circa 15 Minuten gesperrt. Zwei Rettungswagen, sowie zwei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr aus Ramstein-Miesenbach waren ebenfalls im Einsatz. Der Gesamtschaden dürfte etwa 20.000.-EUR betragen. (Polizeidirektion Kaiserslautern)

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

37 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen