Semesterabschlusskonzert des Klassischen Chors
Musikalisch-poetische Facetten der Romantik

Manuel Klein  Foto: Reinhard Winkler / ps

Konzert. Der Klassische Chor der Universität Kaiserslautern unter Leitung von Ulrike Seiter-Bröhl entführt beim Semesterabschlusskonzert am Sonntag, 17. Februar, um 18 Uhr im Audimax (Gebäude 42, Raum 115) musikalisch und literarisch in unterschiedliche Welten der Romantik. Den Rahmen bilden Anton Dvorák/Leos Janáceks „Sechs Klänge aus Mähren“ und Johannes Brahms „Neue Liebeslieder-Walzer“ op. 65 – beides musikalisch wunderbar vertonte textlich volksnahe hochromantische Liebepoesie für Chor und Klavier (Michael Helmling, Yukiko Nishino). Schon die Überschriften der mährischen Volkspoesie von F. Susil verraten die Spannbreite von Liebeskummer bis Liebeshoffnung: beispielsweise „Scheiden ohne Leiden“ - „Die wilde Rose“ oder „Die Zuversicht“. Brahms’ aus der Sammlung „Polydora“ von G. Fr. Daumer zu einem „Volkspoetischen Liederbuch“ zusammengestellte Liebeslieder sehr unterschiedlicher Nationalitäten handeln hingegen vermehrt von der Kehrseite, der enttäuschten Liebe. Brahms wählte hier als Schluss aber einen Goethetext, der allen vorab besungenen hoch dramatisch vertonten Liebeskummer versöhnlich in Wohlklang hüllt. Diese der romantischen Liebe gewidmeten Stücke werden durch den Schauspieler Manuel Klein von gesprochener Lyrik und vorgetragenen Balladen Ludwig Tiecks und Ludwig Uhlands bisweilen ergänzt und gespiegelt. Die Besucherinnen und Besucher erleben außerdem in Vertonungen Carl Loewes derselben und anderer Dichter die abwechslungsreiche Welt der gesungenen Balladen mit Berthold Kliewer (Bass) und Michael Helmling (Klavier). Der Eintritt ist frei. ps

Autor:

Jens Vollmer aus Wochenblatt Kaiserslautern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

37 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Schon vom Start weg ist der Kia XCeed ein Testsieger und Gewinner des „Goldenen Lenkrads 2019“
5 Bilder

Sonderkonditionen beim Kauf eines Kia
Viele Angebote beim Autohaus Bösken in Kaiserslautern

­Autohaus Bösken. Die Neuanschaffung eines Kia-Modells ist derzeit attraktiver denn je. Die Kunden des Autohauses Bösken in Kaiserslautern profitieren seit dem 1. Juli bei zahlreichen Kia-Modellen nicht nur von der reduzierten Mehrwertsteuer. Noch bis zum 30. September gewährt Bösken obendrein auf viele Kia-Baureihen beim Kauf eines noch nicht zugelassenen Fahrzeugs einen Nachlass von 13,8 Prozent auf den Nettokaufpreis. Und das ist noch nicht alles: Kunden, die sich für Leasing entscheiden und...

Online-Prospekte aus Kaiserslautern und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen