Spendenaktion zur Discounter-Eröffnung
Wenn der Bürgermeister von Germersheim abkassiert

Bürgermeister Marcus Schaile (sizend) kassierte an der Lidl-Kasse. Zu den ersten Kunden gehörten Dr. Sascha Hofmann (Erster Beigeordneter) sowie Friedel Rentschler (Ortsvorsteher von Sondernheim).
  • Bürgermeister Marcus Schaile (sizend) kassierte an der Lidl-Kasse. Zu den ersten Kunden gehörten Dr. Sascha Hofmann (Erster Beigeordneter) sowie Friedel Rentschler (Ortsvorsteher von Sondernheim).
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim. Am Donnerstag eröffnete das neue Fachmarktzentrum in Germersheim seine Türen. Aus diesem Grund startete Lidl eine Aktion mit Bürgermeister Marcus Schaile, der seinen Schreibtisch im Stadthaus gegen die Supermarktkasse eintauschte. Die Kasse klingelte eine halbe Stunde lang für den Kindergarten Sankt Jakobus. Nach einer fachmännischen Einführung durch Lidl-Mitarbeiterinnen gelang Schaile der Einstieg aber recht flott.
Getreu dem Motto „Zeit ist Geld“ beeilte er sich, nicht ohne den vielen Kunden einen schönen Tag zu wünschen. Die Zahlungsmodalitäten waren aber eine Herausforderung.
Zu den ersten Kunden gehörten der erste Beigeordnete Dr. Sascha Hofmann und Friedel Rentschler, Ortsvorsteher von Sondernheim. Sie wollten sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, sich vom Chef einmal persönlich abkassieren zu lassen. Dr. Sascha Hofmann besorgte die Nikolausgeschenke für die Kinder. Natürlich wollten die Beiden auch einen guten Beitrag mit ihren Einkäufen leisten. Am Ende kamen stolze 411 Euro zusammen, die von Lidl auf 500 Euro aufgerundet wurde.
Die Spendenübergabe fand am Dienstagmorgen statt. Der Kindergarten war von Lidl direkt ausgewählt worden, teilte am Donnerstagmorgen eine Sprecherin von Lidl mit. Da die Summe auf alle Kindergärten aufgeteilt zu gering wäre, habe man sich einen Kindergarten entschieden. jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen