Ab 12. Dezember im Kreis Germersheim
Verbesserungen zum Fahrplanwechsel

Linienbus

Landkreis Germersheim. Zum Fahrplanwechsel ab Sonntag, 12. Dezember,  werden weit über hundert einzelne Bus-Fahrpläne geändert. In Abstimmung zwischen den Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße, der Stadt Landau sowie den Verkehrsunternehmen und unter Mitwirkung des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar (VRN) wurden viele Verbesserungen erreicht. „Wir freuen uns, dass es uns gemeinsam gelungen ist durch kleinere Veränderungen spürbare Verbesserungen zu erwirken“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Einige Änderungen im Einzelnen

Viele Änderungen liegen im Minutenbereich des Schülerverkehrs. Auslöser hierfür war eine Analyse der regelmäßigen Verspätungen der einzelnen Busfahrten in der Südpfalz, deren eigentliche Ursachen nun gemeinsam beseitigt wurden.
Außerdem wurden im Schülerverkehr auch Fahrtrouten geändert (z.B. in Germersheim), zusätzliche Haltestellen ergänzt (z.B. Lauterburger Straße in der unmittelbaren Nähe des Bahnhofs Kandel), Fahrten zurückverlängert (z.B. Beginn der Fahrt statt am Bahnhof am Schulzentrum Rheinzabern), um den Schülerstrom zum Schulzentrum Wörth bzw. nach Neupotz und Leimersheim zu entzerren. Des Weiteren wurde darauf geachtet, dass auch Umsteigemöglichkeiten an den Bahnhöfen für Schüler und Schülerinnen (SuS) und für andere Fahrgäste entstehen.

Die Busfahrten der Linie 595 ins Gewerbegebiet Germersheim-Nord wurden besser an die Bahn-Ankunfts- und Abfahrtszeiten sowie an die Schicht-Arbeitszeiten von Daimler und anderer Firmen angepasst, die Haltestelle „Münchner Straße“ zunächst provisorisch eingerichtet.

In diesem Zusammenhang wurde auch auf Anforderung der Kreisverwaltung Germersheim ein Frühbus der Regio-Linie 550 (Landau-Bellheim-Germersheim) durch den Zweckverband Schienen Personen Nahverkehr (ZSPNV) für zwei Jahre testweise eingerichtet. Man kommt z.B. von Knittelsheim um ca. 5 Uhr via Bahnhof Germersheim umsteigefrei zum Frühschichtbeginn zu Daimler in Germersheim. In Germersheim, Bf kann man auch zeitnah auf eine BASF-Bahn umsteigen.
Die erste Fahrt der Linie 550 nach Landau Hbf startet um 6:43 Uhr in Germersheim, Bf. Hier besteht ein Umstieg vom Bus der Linie 590 u.a. aus Lingenfeld.
Weitere Busfahrten der Linie 548 zwischen Kandel und Rheinzabern werden zum 13.12.2021 in Betrieb genommen. U.a. wird die Fahrplanlücke um 19:35 Uhr geschlossen, um durchgängige Reiseketten über drei Buslinien von z.B. Leimersheim via Rheinzabern und Kandel nach Schaidt bzw. Berg zu schaffen. Die Reise könnte auch in Jockgrim bzw. Rülzheim mit der Stadtbahn beginnen. Ebenso fährt die Linie 548 um 18:36 Uhr (letzte Fahrt bisher um 17:57 Uhr) von Rheinzabern direkt nach Neupotz bzw. Leimersheim/Kuhardt. Dabei ist sie nicht nur Abbringer der S-Bahn aus Mannheim Hbf und der Stadtbahn aus Karlsruhe, sondern auch der Busverbindungen aus Kandel und aus Landau via Herxheim.
Eine wesentlich bessere ÖPNV-Anbindung an die Bahnhöfe Kandel, Winden und Rheinzabern bekommt das Gewerbegebiet „Horst“ in Kandel-Minderslachen von früh morgens bis abends.
Die Schülerbahn von Wörth in Richtung Germersheim kommt zukünftig zwei Minuten früher in Germersheim-Süd (um 7:33 Uhr) an. Schulbeginn am Goethe-Gymnasium ist um 7:45 Uhr.
Zukünftig hält die erste Rhein-Neckar-S-Bahn S3 auf dem Weg von Ludwigshafen Hbf via Wörth nach Karlsruhe Hbf um 4.39 in Germersheim Mitte und um 4:56 in Rheinzabern Alte Römerstraße. In Bellheim Bf besteht ein Busanschluss zu früher Stunde nach Landau Hbf. ps

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

63 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Bei der Trauerfeier haben alle die Gelegenheit, dem Toten die letzte Ehre zu erweisen.
5 Bilder

Trauerfeier: Das muss man bei der Planung berücksichtigen

Trauerfeier. Wer einen geliebten Menschen verliert, sieht sich vor großen Herausforderungen. Es gibt viele Entscheidungen zu treffen - vor allem dann, wenn der Verstorbene nicht selbst für die Zeit unmittelbar nach seinem Tod vorgesorgt und mit einem Bestattungsunternehmen seiner Wahl die Details seines Abschieds von der Welt besprochen hat. Hier gibt Tobias Göck, der die Trauerhilfe Göck in Speyer leitet, Tipps für die Planung der Trauerfeier. ???: Welche Bedeutung kommt der Trauerfeier Ihrer...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Beate Tzoutzomitros bietet neben klassischen Massagen auch die Hot Stone Massage in ihrem Wellness-Programm an
4 Bilder

Wellness-Massagen in Speyer: Höchste Zeit, sich etwas Gutes zu tun

Wellness Massage in Speyer. Wenn beruflicher oder privater Stress zu Verspannungen führt, ist es Zeit, sich etwas Gutes zu tun. Eine Wellness Massage dient in erster Linie der allgemeinen Entspannung des Körpers und verbessert die Durchblutung von Muskeln und Haut, löst Muskelverhärtungen und Verspannungen. Bei regelmäßiger Anwendung wirkt sie sich aber auch positiv auf Geist und Seele aus und sorgt fürs persönliche Wohlbefinden. Auch bei Beate Tzoutzomitros in der Praxis für Physiotherapie in...

Wirtschaft & HandelAnzeige
Kompetenter Ansprechpartner rund um das Thema Rollladen und Markisen ist die Piller GmbH in Speyer
3 Bilder

Rollladen nach Maß in Speyer: Schutz, Komfort und Behaglichkeit

Rollladen Speyer. Ein Rollladen kann weit mehr als das herkömmliche Rauf und Runter. Rollladen von heute sind intelligente, auf Wunsch vollautomatisierte Systeme zum Sonnenschutz, zum Schutz vor Sommerhitze, Lärm, unerwünschten Einblicken, Wärmeverlust und vor Insekten. Sie werten Fenster und Fassaden optisch auf und bieten wirkungsvollen Schutz vor Wetterkapriolen. Sie verändern Atmosphäre und Lichtstimmung eines Raumes. Mit dem richtigen Rolladen vorm Fenster spart man Energie ein und schützt...

Wirtschaft & HandelAnzeige
In der dritten Generation führt Peter Klauß das erfolgreiche Handwerksunternehmen in Waldsee
3 Bilder

Schreinerei Klauß in Waldsee
"Wir machen alles, was mit Holz zu tun hat"

Waldsee. Das Schreiner-Handwerk liegt Peter Klauß im Blut. In der dritten Generation führt er das erfolgreiche Handwerksunternehmen in Waldsee. Sein Großvater, Willi Klauß hat den Betrieb im April 1962 gegründet. Zu dem Zeitpunkt hatte gerade Gerhard Klauß, Sohn von Willi Klauß und Vater von Peter Klauß, eine Schreinerlehre bei seinem Vater begonnen. Damals wie heute werden in der Werkstatt der Schreinerei Klauß Werkteile und Elemente, Möbel, Küchen, Fenster, Zimmer- sowie Haustüren, Decken und...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen