Keine Demo sondern nur eine Kundgebung
Nur wenige kamen nach Germersheim

Vor der Kreisverwaltung in Germersheim am Sonntagmittag.
  • Vor der Kreisverwaltung in Germersheim am Sonntagmittag.
  • Foto: Lutz
  • hochgeladen von Julia Lutz

Germersheim. Wenig los war bei der angekündigten Demo des Bündnisses "Kandel ist überall" und des Vereins "Bürgerwille" am Sonntagnachmittag auf dem Luitpoldplatz. Thema der Veranstaltung war "Schutz und Sicherheit, politische Verantwortung, konkrete Forderungen“. Wir berichteten bereits hier.  In Kandel finden seit dem Mord an der 15 Jahre alten Mia V. am 27. Dezember des vergangenen Jahres Demonstrationen statt. Auch gestern fanden Demonstrationen in Kandel statt.

Rund 200 Personen kamen am Sonntagmittag auf den Luitpoldplatz in die Kreisstadt. Eine Demonstration fand letztlich nicht statt. Die Kundgebung löste sich nach einer Stunde auf und war sehr friedlich.

Einige wenige Gegendemonstranten waren auch nach Germersheim gekommen. Die Cafés blieben - mit einer Ausnahme - am Sonntag alle geöffnet und waren mit Besuchern gut gefüllt.

Update: Auch die Polizei bestätigt, dass es keine Vorkommnisse während der Veranstaltung gab.
jlz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen