Corona-Fälle und Inzidenzen im Landkreis Germersheim * Update 2. Mai
Heute 21 neue Fälle

Coronavirus
6Bilder

Landkreis Germersheim.  Da aus der Kreisverwaltung an Wochenenden und Feiertagen keine aktuellen Fallzahlen übermittelt werden, kann am Sonntag, 2. Mai, ausschließlich die Corona-Statistik des Landes Rheinland-Pfalz ausgewertet werden, die Zahlen stimmen nicht unbedingt mit der Kreisstatistik überein, da es bei der Übermittlung zu Verzögerungen kommen kann.
Demnach gibt es im Landkreis Germersheim heute, am 2.Mai, 21 neue Corona-Infektionen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Germersheim bei 124,8 (die des Landes bei 121,6).
332 (+/-0) Menschen mussten seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Germersheim in einem Krankenhaus behandelt werden. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 16 belegt. 5 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 1.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 1. Mai: Da aus der Kreisverwaltung an Wochenenden und Feiertagen keine aktuellen Fallzahlen übermittelt werden, kann am Samstag, 1. Mai, ausschließlich die Corona-Statistik des Landes Rheinland-Pfalz ausgewertet werden, die Zahlen stimmen nicht unbedingt mit der Kreisstatistik überein, da es bei der Übermittlung zu Verzögerungen kommen kann.
Demnach gibt es im Landkreis Germersheim heute, am 1.Mai, nur 2 neue Corona-Infektionen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis Germersheim bei 110,8 (die des Landes bei 116,7).
332 (+/-0) Menschen mussten seit Beginn der Corona-Pandemie im Landkreis Germersheim in einem Krankenhaus behandelt werden. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 18 belegt. 5 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet wird von ihnen derzeit ein Patient.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Update 30. April: Heute, am Freitag, 30. April, gibt es im Landkreis Germersheim nach Angaben der Kreisverwaltung 483 bestätigte positive Corona-Fälle. Die Gesamtzahl aller bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie beläuft sich damit auf 5184 (+ 18 Fälle).Bereits wieder genesen oder nach einer Infektion wieder virenfrei getestet sind heute am Freitag 4.577 (+39) Menschen, an oder mit Covid-19 verstorben 124 (+/-0). 
In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 332 (+2) Patienten. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 19 belegt. 6 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 4. Die vom Land Rheinland-Pfalz errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle, pro sieben Tage, pro 100.000 Einwohner) liegt im Kreis Germersheim heute am Freitag bei 140,3 - im Land Rheinland-Pfalz liegt die Inzidenz zum Vergleich bei 124,5.
67 Prozent der Corona-Infektionen im Landkreis Germersheim sind derzeit auf die Britische Variante B.1.1.7 zurückzuführen. (Wert ermittelt vom Land Rheinland-Pfalz am 26. April)

Neu betroffene Einrichtungen
Goethe Gymnasium Germersheim: Es gibt einen positiven Fall. Die Ermittlungen laufen.
Verteilung der aktuell bekannten Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 23 (-1)
Wörth: 108 (-10)
VG Kandel: 42 (-5)
VG Jockgrim: 43 (+4)
VG Rülzheim: 40 (-1)
VG Bellheim: 45 (-4)
Germersheim und Sondernheim: 122 (-11)
VG Lingenfeld: 60 (-3)
Die aktuellen Fallzahlen gibt es hier 

Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 30. April 2021
  • Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 30. April 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Mehr zum Thema Corona im Kreis Germersheim

Let's play - Spielaktion im Livestream

Update 29. April: Am Donnerstag, 29. April, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim 514 bestätigte positive Corona-Fälle. Die Gesamtzahl der bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie steigt damit auf 5.166 (+31). Bereits wieder genesen oder nach einer Infektion wieder virenfrei getestet sind heute am Donnerstag 4.528 (+63) Menschen, an oder mit Covid-19 verstorben 124 (+1). Bei der auf Donnerstag verstorbenen Person handelt es sich nach Angaben der Kreisverwaltung um einen Patienten aus Schwegenheim.
In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 330 (+2) Patienten. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (20) sind derzeit 19 belegt. 6 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 4. Die vom Land Rheinland-Pfalz errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle, pro sieben Tage, pro 100.000 Einwohner) liegt im Kreis Germersheim heute am Donnerstag bei 144,2 - im Land Rheinland-Pfalz liegt die Inzidenz zum Vergleich bei 132,4.
67 Prozent der Corona-Infektionen im Landkreis Germersheim sind derzeit auf die Britische Variante B.1.1.7 zurückzuführen. (Wert ermittelt vom Land Rheinland-Pfalz am 26. April)

Neu betroffene Einrichtungen
Europa-Gymnasium Wörth: Es gibt einen weiteren positiven Fall. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Verteilung der aktuell bekannten Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 24 (-5)
Wörth: 118 (-2)
VG Kandel: 47 (+1)
VG Jockgrim: 39 (-5)
VG Rülzheim: 41 (-7)
VG Bellheim: 49 (-3)
Germersheim und Sondernheim: 133 (-12)
VG Lingenfeld: 63 (+/-0)

Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim am 29. April 2021
  • Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Germersheim am 29. April 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Mehr zum Thema Corona im Kreis Germersheim

Erweiterte Öffnungszeiten
Teilnahme nur mit tagesaktuellem Schnelltest

Update 28. April: Am Mittwoch, 28. April, gibt es nach den Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim 547 bestätigte positive Corona-Fälle. Damit beläuft sich die Gesamtzahl aller bekannten Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie auf 5135 (+ 59 Fälle). 4465 (+30)  Menschen sind bereits wieder genesen oder wurden nach einer Infektion wieder virenfrei getestet, an oder mit Covid-19 verstorben sind 123 (+/-0) Personen. In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 328 (+/-0) Patienten. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (20) sind derzeit 19 belegt. 6 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 4. Die vom Land Rheinland-Pfalz errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle, pro sieben Tage, pro 100.000 Einwohner) liegt im Kreis Germersheim heute am Mittwoch bei 148 - im Land Rheinland-Pfalz liegt die Inzidenz zum Vergleich bei 134,8.
67 Prozent der Corona-Infektionen im Landkreis Germersheim sind derzeit auf die Britische Variante B.1.1.7 zurückzuführen. (Wert ermittelt vom Land Rheinland-Pfalz am 26. April)

Neu betroffene Einrichtungen
Berufsbildende Schule in Wörth: Es gibt einen positiven Fall. Die Ermittlungen dauern an.
Verteilung der aktuell bekannten Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 29 (+4)
Wörth: 120 (+14)
VG Kandel: 46 (+1)
VG Jockgrim: 44 (+3)
VG Rülzheim: 48 (+1)
VG Bellheim: 52 (+1)
Germersheim und Sondernheim: 145 (+7)
VG Lingenfeld: 63 (-2)

Corona-Statistik Landkreis Germersheim am 28. April 2021
  • Corona-Statistik Landkreis Germersheim am 28. April 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Mehr Infos zum Thema Corona im Kreis Germersheim

Entlastung wegen Corona
Ausgangssperre gilt auch in der "Hexennacht"
Wie die Inzidenz berechnet wird – und warum die Rechnung nicht immer aufgeht

Update 27. April: Heute, am Dienstag, 27. April, gibt es im Landkreis Germersheim nach Angaben der Kreisverwaltung 518 bestätigte positive Corona-Fälle. Damit beträgt die Gesamtzahl aller seit Beginn der Pandemie bekannten Infektionen 5076 (+29) Fälle. Die Zahl der bereits wieder genesenen oder nach einer Infektion virenfrei getesteten Personen beträgt heute am Dienstag bei 4435 (+52), 123 (+/-0) Menschen sind bisher an oder mit Covid-19 verstorben. In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 328 (+1) Patienten. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (21) sind derzeit 18 belegt. 6 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 5. Die vom Land Rheinland-Pfalz errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle, pro sieben Tage, pro 100.000 Einwohner) liegt im Kreis Germersheim heute am Dienstag bei 145,7 - im Land Rheinland-Pfalz liegt die Inzidenz zum Vergleich bei 134.
67 Prozent der Corona-Infektionen im Landkreis Germersheim sind derzeit auf die Britische Variante B.1.1.7 zurückzuführen. (Wert ermittelt vom Land Rheinland-Pfalz am 26. April)

Neu betroffene Einrichtungen
IGS Kandel: Es gibt einen positiven Fall. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Grundschule Dorschberg in Wörth: Es gibt einen positiven Fall. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Realschule Plus Lingenfeld: Es gibt einen positiven Fall. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Verteilung der aktuell bekannten Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 25 (-2)
Wörth: 106 (-1)
VG Kandel: 45 (+/-0)
VG Jockgrim: 41 (-9)
VG Rülzheim: 47 (+2)
VG Bellheim: 51 (-4)
Germersheim und Sondernheim: 138 (-4)
VG Lingenfeld: 65 (-5)

Corona-Statistik vom 27. April 2021 - Landkreis Germersheim
  • Corona-Statistik vom 27. April 2021 - Landkreis Germersheim
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Weitere Informationen rund um Corona im Landkreis Germersheim

Kostenlose Bürgertests ohne Wartezeit

Update 26. April: Heute am Montag, 26. April, gibt es nach Angaben der Kreisverwaltung im Landkreis Germersheim 541 bestätigte positive Fälle. Damit steigt die Zahl der bekannten Infektionen seit Beginn der Pandemie auf 5047  (+ 57), bereits wieder genesen oder nach einer Infektion virenfrei getestet sind am heutigen Montag 4383 Personen (+50), verstorben an/mit Covid-19 sind 123 (+/-0) Menschen. In einem Krankenhaus behandelt werden mussten bisher 327 (+5) Patienten. Von den Intensivbetten im Landkreis Germersheim (19) sind derzeit 19 belegt. 7 der Intensivpatienten sind Menschen mit einer COVID-Erkrankung, invasiv beatmet werden von ihnen derzeit 4. Die vom Land Rheinland-Pfalz errechnete 7-Tage-Inzidenz (neue Coronafälle, pro sieben Tage, pro 100.000 Einwohner) liegt im Kreis Germersheim heute am Montag bei 155,8 - im Land Rheinland-Pfalz liegt die Inzidenz zum Vergleich bei 139,8.
67 Prozent der Corona-Infektionen im Landkreis Germersheim sind derzeit auf die Britische Variante B.1.1.7 zurückzuführen. (Wert ermittelt vom Land Rheinland-Pfalz am 26. April)

Neu betroffene Einrichtungen
Friedenskindergarten Wörth: Es gibt einen positiven Fall. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Goethe Gymnasium Germersheim: Es gibt zwei neue Fälle. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Tulla-Grundschule Maximiliansau: Es gibt einen positiven Fall. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.
Grundschule Kuhardt: Es gibt einen positiven Fall. Die Kontaktpersonen sind in Quarantäne.

Verteilung der aktuell bekannten Corona-Infektionen
VG Hagenbach: 27 (+2)
Wörth: 107 (+2)
VG Kandel: 45 (+4)
VG Jockgrim: 50 (-2)
VG Rülzheim: 45 (-/+0)
VG Bellheim: 55 (-6)
Germersheim und Sondernheim: 142 (-1)
VG Lingenfeld: 70 (+8)

Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 26. April 2021
  • Corona-Fallzahlen im Landkreis Germersheim am 26. April 2021
  • Foto: Kreisverwaltung Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Mehr zum Thema Corona im Landkreis Germersheim

Warum schwankt die Zahl der Intensivbetten?
Kreis Germersheim hebt Allgemeinverfügung auf
Wegen Corona jetzt im November

Die Zahlen der vergangenen Woche zum Vergleich

Heute 40 neue Fälle
Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

54 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Ausgehen & GenießenAnzeige
Für Spargelfans beginnt jetzt die schönste Zeit des Jahres.
3 Bilder

Neuer Flyer "Pfälzer Spargelgenuss"
Ein Wegweiser zum "weißen Gold"

Rhein-Pfalz-Kreis/Landkreis Germersheim. In ihrem aktuellen Flyer "Pfälzer Spargelgenuss" informieren die Tourismusvereine der Landkreise Rhein-Pfalz-Kreis und Germersheim über die Angebote rund um das „weiße Gold“. Auf einer Übersichtskarte sind insgesamt 24 Erzeugerbetriebe in beiden Landkreisen dargestellt, die das köstliche Gemüse während der Saison täglich frisch ab Hof anbieten. Auch wer den passenden Wein oder Schinken zu seinem Spargelgericht sucht, wird bei den aufgeführten Weingütern,...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen