Abschiedsbesuch in Germersheim
Hauptkommissar Uwe Becker geht in Ruhestand

(v.l.n.r.) Erster Beigeordneter Dr. Sascha Hofmann, Erster Hauptkommissar Uwe Becker, Bürgermeister Marcus Schaile
  • (v.l.n.r.) Erster Beigeordneter Dr. Sascha Hofmann, Erster Hauptkommissar Uwe Becker, Bürgermeister Marcus Schaile
  • Foto: Stadt Germersheim
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Germersheim. Auf seiner Verabschiedungstour anlässlich seiner Pensionierung zum 1. Juni machte der frühere Leiter der Polizeiinspektion Erster Hauptkommissar Uwe Becker unter anderem Station im Germersheimer Stadthaus. Bürgermeister Marcus Schaile und Erster Beigeordneter Dr. Sascha Hofmann bedankten sich bei ihm für die enge, vertrauens-volle und konstruktive Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren, bei denen es um die Erhaltung und Verbesserung der Sicherheit in der Rheinstadt ging. Dabei fand ein intensiver und regelmäßiger Austausch zwischen beiden Behörden statt, bei denen unter anderem Sicherheitskonzepte für die Stadt ausgearbeitet wurden und auch gemeinsame Dienstgänge von Polizeibeamten und Mitarbeitern des städtischen Ordnungsamtes möglich waren, wenn es um das Aufsuchen von Brennpunkten ging.
Uwe Becker war in seinen insgesamt 44 Dienstjahren die längste Zeit davon in Germersheim eingesetzt. Bevor er 2020 die Leitung der Dienststelle übernahm, war er bereits seit 2015 stellvertretender Leiter und auch schon 13 Jahre zuvor als Sachbearbeiter im Einsatz in Germersheim.
Bürgermeister Marcus Schaile und der Erste Beigeordnete Dr. Sascha Hofmann wünschten dem Ersten Hauptkommissar Uwe Becker alles Gute zur Pensionierung, weiterhin viel Gesundheit, und dass er den Ruhestand in vollen Zügen genießen kann.

Autor:

Heike Schwitalla aus Germersheim

Heike Schwitalla auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

69 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige

Mit der eigenen Gründungsidee zum Erfolg – Online-Reihe für Gründerinnen ab Juli 2022

bic. Sich beruflich neu zu erfinden und mit den eigenen Ideen Geld zu verdienen, ist vor allem in der jetzigen Zeit eine große Chance. Damit die Chance auch zu einem großen Erfolg wird, unterstützt das Business + Innovation Center Kaiserslautern (bic) auch 2022 wieder gründungsinteressierte Frauen. Auch in diesem Jahr knüpft das bic, gefördert vom Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz, an die erfolgreiche Tradition an, Frauen der Region bei den ersten Schritten in die Selbstständigkeit zu...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.