Mehrere Verkehrskontrollen in Germersheim
Trotz Führerscheinsperre unterwegs

Germersheim. Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis erwartet einen 46-jährigen Mann aus Germersheim. Der Autofahrer wurde am Montagabend gegen 19 Uhr im Stadtgebiet kontrolliert. Im Zuge der Kontrolle räumte er den Konsum von Drogen am vorausgegangenen Wochenende ein. Dem Mann wurde bei der Dienststelle eine Blutprobe entnommen. Des Weiteren wurde ihm die Weiterfahrt untersagt.

Mehrere Verkehrskontrollen am Montagvormittag

Elf Verstöße wegen zu hoher Geschwindigkeit ahndeten Polizeibeamte am Montag in der Zeit von 7.15 bis 8 Uhr im Bereich der Mozartstraße. Bei erlaubten 30 Stundekilometern wurde der Schnellste mit 56 Stundenkilometern gemessen. Weiterhin wurden drei Radfahrer wegen fehlender Beleuchtung verwarnt.

Zehn Geschwindigkeitsverstöße stellten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am Montag in der Zeit von 10.20 bis 11.10 Uhr im Bereich der Lange Straße fest. Bei erlaubten 30 Stundenkilometern wurde der schnellste Fahrer mit 49 Stundenkilometern gemessen. Weiterhin hatte ein Autofahrer die Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert, ein weiterer Fahrer hatte den Sicherheitsgurt nicht angelegt. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen