20.000 Euro Sachschaden in Germersheim bei Spritztour
Germersheim - 14-Jähriger leiht sich Auto und baut Unfall

Germersheim. Rund 20000 Euro Sachschaden sind in Germersheim die Folge eines Verkehrsunfalls am Samstagabend, 16. März, in der Theodor-Heuss-Straße Einmündung Konrad-Adenauer-Straße in Germersheim. Ein 14-Jähriger hatte sich am Abend das Auto seiner Familie ausgeliehen, um mit einem 16-jährigen Freund eine Spritztour zu unternehmen. Beim Abbiegevorgang verlor der 14-jährige Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und prallte gegen ein geparktes Fahrzeug. Weder der jugendliche Fahrer noch sein Beifahrer wurden durch den Unfall verletzt, heißt es im Polizeibericht. pol

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen