Frau schläft nach Unfall einfach ein
Betrunken Verkehrsunfall verursacht und im Fahrzeug eingeschlafen

Germersheim.  In der Nacht von Freitag auf Samstag stellten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Germersheim auf einer Verkehrsinsel des Kreisels Bellheimer Straße/Sondernheimer Straße ein Fahrzeug mit eingeschaltetem Warnblinker fest. In dem Fahrzeug saß eine Frau und schlief. Nachdem die junge Frau aus Germersheim durch die Beamten geweckt wurde, teilte sie mit, dass sie Alkohol getrunken und einen Verkehrsunfall verursacht habe. Es dürfte aufgrund der Verkehrsunfallspuren davon auszugehen sein, dass die junge Frau die Bellheimer Straße in Richtung Sondernheimer Straße befuhr. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, sowie ihrer Alkoholisierung verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr auf die Verkehrsinsel auf. Hierbei beschädigte sie eine Straßenlaterne. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 8000 Euro. Ein Atemalkoholtest ergab bei der jungen Frau einen Wert von 2.11 Promille, woraufhin ihr durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen und durch die Polizei der Führerschein sichergestellt wurde. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen